Jahrgang
1959
Wohnort
Goldkronach
Berufliche Qualifikation
Studium der Geschichte und der Politischen Wissenschaften
Ausgeübte Tätigkeit
MdB; Staatsekretär im Bundesministerium der Finanzen
Wahlkreis

Wahlkreis 237: Bayreuth

Wahlkreisergebnis: 55,9 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag 2013-2017
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 1Sep2013

Sehr geehrter Herr Koschyk,
entweder sind Sie nich willens oder nicht fähig, auf eine konkrete Frage eine konkrete Antwort zu geben.
...

Von: Urvam Fpuöeare

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) Abschließend möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass aus meiner Sicht eine unmittelbare Vergleichbarkeit zwischen der Rentenversicherung und den Pensionsansprüchen von Beamtinnen und Beamten aufgrund der von mir in meiner Antwort aufgezählten Gründen nicht gegeben ist. (...)

# Soziales 11Aug2013

Sehr geehrter Herr Koschyk,

was haben Sie und Ihre Partei bisher konkretes unternommen und was wollen Sie tun, um den ständigen...

Von: Urvam Fpuöeare

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) Sinken die Löhne, müssten auch die Renten sinken. Dies haben wir mit der 2009 eingeführten Rentengarantie verhindert. Wegen der eingebrochenen Löhne hätten die Renten in der Krise eigentlich sinken müssen. (...)

Sie setzen sich doch sicher auch für einen besseren Anschluss Bayreuths an das Fernverkehrsnetz der Bahn ein. Die Elektrifizierung der Strecke...

Von: Jnygre Arhovat

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) Zielführend für eine bessere Anbindung der Stadt Bayreuth und der Region an den Eisenbahnfernverkehr bleibt daher eine Elektrifizierung der Franken-Sachsen-Magistrale. Ihre Einschätzung, dass die Elektrifizierung der Strecke über Bayreuth wegen der zu hohen Kosten wohl nie realisiert werden wird, teile ich nicht. (...)

%
3 von insgesamt
3 Fragen beantwortet
10 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellv. Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
SeniVita Sozial gemeinnützige GmbH "Bayreuth" Vorsitzender des Aufsichtsrates Themen: Gesundheit 2016–24.10.2017 Stufe 3 jährlich 7.000–15.000 € 14.000–30.000 €
Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten "Berlin" Themen: Staat und Verwaltung 2014–24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 46.000–161.000 €
Landkreis Bayreuth "Bayreuth" Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur "Berlin" Stellv. Vorsitzender Themen: Politisches Leben, Parteien 22.10.2013–24.10.2017
Kultur- und Sozialstiftung Internationale Junge Orchesterakademie "Bayreuth" Stellv. Vorsitzender Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend, Kultur 22.10.2013–31.05.2014
Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der DDR im Bundesarchiv (SAPMO) "Berlin" Mitglied des Kuratoriums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Politisches Leben, Parteien 22.10.2013–24.10.2017
Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit Warschau Mitglied des Stiftungsrates Themen: Staat und Verwaltung, Außenwirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland "St. Augustin" Vorsitzender des Stiftungsrates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung