Jahrgang
1959
Wohnort
Goldkronach
Berufliche Qualifikation
Studium der Geschichte und der Politischen Wissenschaften
Ausgeübte Tätigkeit
MdB; Staatsekretär im Bundesministerium der Finanzen
Wahlkreis

Wahlkreis 237: Bayreuth

Wahlkreisergebnis: 50,9 %

Liste
Landesliste Bayern, Platz 8
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Hartmut Koschyk

Geboren am 16. April 1959; Römisch-Katholisch; verheiratet; 3
Kinder.

Die Eltern wurden aus Oberschlesien vertrieben.

Besuch des humanistischen Gymnasiums in Forchheim, 1978 Abitur.
Eintritt in die Bundeswehr als Offizieranwärter, 1983
ausgeschieden, heute Major der Reserve.

1983 bis 1987 wissenschaftlicher Mitarbeiter des
CDU-Abgeordneten Helmut Sauer (Salzgitter), daneben Studium der
Geschichte und der Politischen Wissenschaften. 1987 bis 1991
Generalsekretär des Bundes der Vertriebenen.

Seit 1978 Mitglied der CSU.

Mitglied des Bundestages seit 1990; 1990 bis 2002 Vorsitzender
der Arbeitsgruppe "Vertriebene und Flüchtlinge" der
CDU/CSU-Fraktion, Sprecher in den Enquete-Kommissionen
"Aufarbeitung von Geschichte und Folgen der SED-Diktatur in
Deutschland" des 12. Bundestages und "Überwindung der Folgen der
SED-Diktatur im Prozess der deutschen Einheit" des 13. Bundestages.
Mitglied des Stiftungsrates der "Stiftung zur Aufarbeitung der
SED-Diktatur", des Beirates bei der Bundesbeauftragten für die
Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR und des
Kuratoriums der "Stiftung Archiv der Parteien und
Massenorganisationen der DDR". 2002 bis 2005 innenpolitischer
Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, November 2005 bis Oktober 2009
Stellvertreter des 1. Parlamentarischen Geschäftsführers und
Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe. 1998 bis
2010 Vorsitzender der deutsch-koreanischen Parlamentariergruppe des
Bundestages. Seit 2006 Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen
Forums. Seit Oktober 2009 Parlamentarischer Staatssekretär beim
Bundesminister der Finanzen.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Koschyk,

ich interessiere mich für Ihre parlamentarische Arbeit und Ihre persönliche Einschätzung im Hinblick auf die...

Von: Gbovnf Qbaqryvatre

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) Deutschland und die EU verfolgen bei ihrer Politik zur Stabilisierung der koreanischen Halbinsel eine doppelte Strategie, an der festgehalten werden sollte: zum einen eine Vertiefung ihrer bilateralen Beziehungen mit Südkorea unter der Führung der neu gewählten Staatspräsidentin Pak Guen Hye und zum anderen eine entschlossene Haltung gegenüber dem nordkoreanischen Regime unter dem neuen Machthaben Kin Jong Un. Bereits am 15. (...)

# Familie 11Aug2013

Sehr geehrter Herr Koschyk,

nach neuester Gesetzesänderung wird das Betreuungsgeld in Höhe von derzeit 100 Euro vollständig auf den...

Von: Fvyxr Fpuäss

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) für die Berechnung des Kinderzuschlags ist das elterliche Einkommen zu bestimmen. Als elterliches Einkommen gilt das Einkommen, das die betreffenden Personen, die mit dem Kind im gemeinsamen Haushalt leben, erzielen. (...)

# Wirtschaft 15Juli2013

Hallo H. Koschyk,

Mich würde mal interessieren, wieviel von folgenden Sachverhalt im Bundestag bekannt ist, und wieso man dann nicht anders...

Von: Unaf-Wüetra Züyyre

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) Die potenziellen Öl- und Gasvorkommen Griechenlands sind bislang nur sehr unzureichend erforscht. (...) Im Fall Zyperns werden umfangreiche Erdgasvorkommen in den zyprischen Hoheitsgewässern vermutet. (...)

# Finanzen 13Juni2013

Sehr geehrter Herr Koschyk,

können Sie schon sagen, wann die Transaktionssteuer eingeführt wird und wenn nein, an welchem Problem es noch...

Von: Wnl Fpuness

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) Was Ihre Frage nach der finanziellen Ausstattung eines Hochwasserfonds betrifft: Die Bundesregierung hat den von der Flut betroffenen Ländern finanzielle Soforthilfen in einem Umfang von 100 Mio. Euro zugesagt. (...)

# Finanzen 23Mai2013

Sehr geehrter Herr Koschyk,

was halten Sie davon; wenn man die Ministergehälter, Diäten der Abgeordneten und die Parteienfinanzierung an...

Von: Zvpunry Csrvssre

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) gemäß Artikel 48 Absatz 3 Satz 1 unseres Grundgesetzes haben die Abgeordneten des Bundestages einen „Anspruch auf eine angemessene, ihre Unabhängigkeit sichernde Entschädigung“. Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der Deutsche Bundestag selbst über jede Erhöhung der Entschädigung durch Gesetz entscheiden muss. (...)

Herr Koschyk, werden sie im nächsten Bundestag den Antrag zur Parteienfinanzierung so stellen: Parteispenden dürfen nur von Parteimitgliedern bis...

Von: Jbystnat Qnyra

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) Die Parteienfinanzierung wird zwar, wie von Ihnen angesprochen, in den Ländern der Europäischen Union unterschiedlich geregelt, jedoch sind diese Differenzen vor allem den unterschiedlichen historischen Hintergründen und dem Aufbau der Parteien bzw. Parlamenten in den einzelnen Mitgliedstaaten geschuldet. (...)

Mich interessiert Ihr Abstimmungsverhalten am 28. Februar 2013 zur Frage der Liberalisierung der Wasserversorgung.

Dabei ging es um den...

Von: Jbysenz Cbee

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) Ich habe eine Erklärung nach § Erklärungu meinem Abstimmungsverhalten zu den Anträgen der Fraktionen der SPD, Bündnis90/Die Grünen und DIE LINKE zu TOP 9.a., 9.b. und ZP 7. (...)

# Integration 13Feb2013

Sehr geehrter Herr Koschyk,

ich hab Sie schon mehrmals auf das Thema „ Kinderprostitution an der Grenze zur Tschechische Republik“.
...

Von: Evpuneq Qvccbyq

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) Der sexuelle Missbrauch von Minderjährigen und Schutzbefohlenen gehört zu den schlimmsten Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung. Werden Kinder Opfer eines Missbrauchs, führen die körperlichen und seelischen Schäden häufig zu langanhaltenden traumatischen Erfahrungen und psychischen Störungen. (...)

Sehr geehrter Herr Koschyk.

Kinder im Ausland haben gleiche Bürgerrechte und Menschenrechte wie Kinder im Inland.

Dennoch werden...

Von: Ebynaq Orpxre

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) Das Auswärtige Amt hat darüber hinaus unter Federführung von Frau Staatsministerin Cornelia Pieper MdB einen Entwurf für ein neues Auslandsschulgesetz erarbeitet, das das Auslandsschulwesen auf eine gesetzliche Grundlage stellen und die Qualität und Leistung der deutschen Auslandsschulen auf Dauer sichern soll. Bisher werden alle Deutschen Auslandsschulen allein nach dem Zuwendungsrecht gefördert. (...)

Sehr geehrter Herr Koschyk,

der Justiz- und Psychiatrieskandal Gustl Mollath ist Ihnen doch sicherlich nicht verborgen geblieben, oder?...

Von: Urvaevpu Irggre

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) aufgrund der Gewaltenteilung in Deutschland hatte ich als Bundestagsabgeordneter weder irgendeinen Einfluss auf das Verfahren im Fall Gustl Mollath, noch vollen Einblick in die Gesamtheit der Akten. Daher steht es mir auch nicht zu, den Gesamtvorgang juristisch zu bewerten, noch maße ich mir als Nichtmediziner eine psychiatrische Stellungnahme an. (...)

# Sicherheit 15Okt2012

Sehr geehrter Herr Koschyk,

vor einigen Wochen veröffentlichte der deutsche Sänger Joachim Witt ein Musikvideo mit dem Titel "Gloria", in...

Von: Natryvxn Fnagnan Tbamnyrm

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) gemeinsam mit meinen Abgeordnetenkollegen von CDU und CSU verurteile ich das von Ihnen angesprochene Musikvideo aufs Schärfste. Unsere Bundeswehrsoldaten leisten im Ausland im Rahmen von Friedensmissionen der Vereinten Nationen einen wichtigen Beitrag zum Frieden auf der Welt. (...)

# Finanzen 3Okt2012

Sehr geehrter Herr Koschyk,

Sie sind Staatsekretär im Bundesministerium der Finanzen, deshalb hier eine Frage zu einem EuGH-Urteil (das...

Von: Qvrgre Crqr

Antwort von Hartmut Koschyk
CSU

(...) in seinem Urteil vom 27. September hat sich der Europäische Gerichtshof (EuGH) zu der Frage geäußert, ob die Steuerfreiheit einer innergemeinschaftlichen Lieferung voraussetzt, dass der liefernde Unternehmer die USt-IdNr. des Abnehmers buchmäßig nachweist. (...)

%
41 von insgesamt
41 Fragen beantwortet
14 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Pages