Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 20Aug2013

Sehr geehrter Herr Terpe,

im Hinblick auf meine Wahlentscheidung am 22.09. möchte ich Sie bitten, mir folgende Fragen KURZ (stichpunktartig...

Von: Firawn Sevrqevpuf

Antwort von Harald Terpe
DIE GRÜNEN

(...) 1) Sie fragen nach den aus meiner Sicht drei größten Problemen Rostocks: Ich sehe den Schuldenberg der Stadt Rostock als ein großes Problem. Damit werden der Stadt Gestaltungsmöglichkeiten genommen. (...)

# Gesundheit 25Juli2013

ich habe mich gerade auf der Homepage der Initiative „Ich bin keine Fallpauschale“ informiert. Diese fordert für die Schwerst- und Spezialfälle an...

Von: Puevfgbcu Eüpxre

Antwort von Harald Terpe
DIE GRÜNEN

(...) Die Probleme der Universitätsklinika sind vielfälitig. Zum einen werden dort naturgemäß die besonders komplexen Fälle behandelt, zum anderen übernehmen die Uniklinika mit Ambulanzen sowie der Aus- und Weiterbildung von Medizinern und Pflegekräften wichtige, aber nicht ausreichend finanzierte Aufgaben in unserem Versorgungssystem. (...)

%
2 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mitglied

Stellv. Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern "Rostock" Mitglied des Vorstandes Themen: Gesundheit 22.10.2013–24.10.2017
Hansestadt Rostock "Rostock" Mitglied der Bürgerschaft Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Ostseesparkasse Rostock Rostock Mitglied der Verbandsversammlung Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung