Dr. Hannah Neumann

| Abgeordnete EU
Dr. Hannah Neumann
© Dennis Williamson
Frage stellen
Jahrgang
1984
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Promovierte Politikwissenschaftlerin
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Liste
Bundesliste, Platz 5

Eingezogen über die Liste

Parlament
EU

Über Dr. Hannah Neumann

Ich bin Europäerin. Geboren wurde ich im deutsch-französischen Grenzgebiet. Als Schülerin und Studentin habe ich immer wieder in Frankreich gelebt und gearbeitet und die Vorzüge offener Grenzen als Reisende schätzen gelernt.  Seit 11 Jahren wohne ich in Berlin und geheiratet habe ich einen Mann aus Mecklenburg-Vorpommern. Mit ihm habe ich drei Kinder. Das alles wäre ohne den europäischen Einigungsprozess nie möglich gewesen. Und dafür bin ich sehr dankbar.

Studiert und promoviert habe ich in den Fächern Medienwissenschaften und Friedens- und Konfliktforschung in Ilmenau, Berlin, Manila und Monrovia. Ich bin seit meiner Jugend politisch aktiv, seit 2013 für Bündnis 90/Die Grünen. Als Büroleiterin für die Abgeordneten Tom Koenigs und Omid Nouripour konnte ich bereits drei Jahre lang Erfahrungen im Bundestag sammeln und bin mir sicher: Ich will selbst Politik machen! Deswegen kandidiere ich jetzt auf Platz 5 der Europaliste von Bündnis 90/Die Grünen und war 2017 Direktkandidatin in Lichtenberg für den Bundestag.

Aktuell verdiene ich mein Geld noch als selbstständige Gutachterin und sorge dafür, dass Friedensprojekte so erfolgreich wie möglich sind. Ich arbeite z.B. in Projekten für die Vereinten Nationen, die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, die Europäischen Kommission, die DGAP, GPPi und Hilfsorganisationen. Darüber hinaus plane ich für Ministerien und Nichtregierungsorganisationen Kampagnen zu Themen wie Antidiskriminierung, Demokratieförderung, kommunaler Klimaschutz und Menschenrechte.

Auf kommunaler Ebene setze ich mich dafür ein, dass wir in Berlin und Lichtenberg gute Fahrradwege bekommen und einen funktionierenden öffentlichen Nahverkehr. Ich will, dass sich die ökologische Situation am Rummelsburger See endlich verbessert und die Bucht zu dem Natur- und Erholungsgebiet wird, das sich so viele wünschen. In Mecklenburg-Vorpommern mache ich mich für Natur- und Artenschutz und einen nachhaltigen Tourismus stark. Daneben liegen mir an beiden Orten die vielen Demokratieprojekte am Herzen, die sich für Bürgerbeteiligung, gegen Rechtspopulismus und für internationale Zusammenarbeit einsetzen. Als Mutter von drei Kindern ist es mir darüber hinaus wichtig, dass in unserem Land kein Kind mehr in Armut aufwachsen muss und alle Menschen sich hier zu Hause fühlen, egal woher sie kommen, wen sie lieben oder welche Religion sie ausüben. Dafür kämpfe ich – in Diskussionen, im Ehrenamt, im Internet und in Meinungsbeiträgen.

Aber auch weltweit müssen wir die Menschenrechte verteidigen. Gerade weil nationalistische und autokratische Parteien und Herrscher an Macht gewinnen! Ihnen müssen wir entschieden entgegen treten. Dazu müssen wir internationale Organisationen wie die Vereinten Nationen stärker unterstützen und Probleme gemeinsam angehen, in einem solidarischen Europa. Ich will dass Deutschland und Europa mit gutem Beispiel vorangehen und eigene Minderheiten wie die Roma schützen, Flüchtlingen eine legale Einreise ermöglichen statt sie auf tödliche Schlepperrouten zu zwingen und stigmatisierende Praktiken wie das Racial Profiling endlich beenden. Über die Grenzen Europa hinaus müssen wir politisch Verfolgte konsequent schützen, endlich Waffenlieferungen in Kriegs- und Krisengebiete stoppen und Kriegsverbrecher konsequent verurteilen. Dafür kämpfe ich seit meinem 13. Lebensjahr und dafür will ich mich in Zukunft einsetzen. Deswegen kandidiere ich auf Platz 5 der Europaliste von Bündnis 90/Die Grünen.

Weil die Würde jedes einzelnen Menschen unantastbar sein sollte.

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.