Fragen und Antworten

Hakan Taş
Frage an
Hakan Taş
DIE LINKE

(...) Wäre es da nicht sehr wichtig, dass die deutsche Regierung an die Regierung von Großbrittanien appelliert, Julian Assange freizulassen?

Außenpolitik und internationale Beziehungen
29. März 2020

Unabhängig von der Ausbreitung des Corona-Virus sollte sich die Bundesregierung für die Freilassung des Whistleblowers Julian Assange einsetzen.

Allerdings würde dies voraussetzen, dass die Bundesregierung in außenpolitischen Fragen werte- statt interessengeleitet handelt.

Abstimmverhalten

Über Hakan Taş

Ausgeübte Tätigkeit
Abgeordneter im Abgeordnetenhaus Berlin
Berufliche Qualifikation
kaufmännische Ausbildung

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Berlin-Reinickendorf
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
6

Abgeordneter Berlin
2017 - heute

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Reinickendorf WK 1
Wahlkreisergebnis:
9,10 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
8

Kandidat Berlin
2016

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Reinickendorf WK 1
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Reinickendorf WK 1
Wahlkreisergebnis:
9,10 %
Wahlliste:
Landesliste

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Berlin-Reinickendorf
Listenposition:
8

Abgeordneter Berlin
2011 - 2016

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlliste:
Landesliste