Portrait von Gregor Gysi
Gregor Gysi
DIE LINKE
94 %
172 / 183 Fragen beantwortet

Werden sie in der kommenden Woche zum Thema Bürgergeld sprechen?

Lieber Gregor Gysi,

wie Sie sicher selbst bemerkt haben, wird die 50 Euro Erhöhung des Regelsatz nicht ausreichen, das ist jetzt schon abzusehen.. Denn selbst mit den 50 Euro mehr ist man nicht auf dem gleichen ohnehin schon schlechten Stand wie vorher.

Deswegen meine Frage, werden sie sich nächste Woche im Bundestag für höhere Regelsätze einsetzen?

Frage von David S. am
Portrait von Gregor Gysi
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 4 Tage

Lieber David S.,

heute war die Debatte und Abstimmung zum Bürgergeld. Wir haben einen Betrag von 200 Euro gefordert. Leider wurde unser Antrag abgelehnt. Wir haben natürlich auch für die geringere Erhöhung gestimmt, damit wenigstens diese stattfindet. Das Gesetz haben wir aber kritisiert, weil die Besser-und Bestverdienenden die Hälfte der Zuwendungen erhalten, obwohl sie sie nicht benötigen. Deshalb haben wir dort dagegen gestimmt. Es gab Einzelabstimmungen. Wir werden uns auch weiterhin für eine Erhöhung des Bürgergeldes einsetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Gregor Gysi

Portrait von Gregor Gysi
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 4 Tage

Lieber David S.,

heute war die Debatte und Abstimmung zum Bürgergeld. Wir haben einen Erhöhungsbetrag von 200 Euro gefordert. Leider wurde unser Antrag abgelehnt. Wir haben natürlich auch für die geringere Erhöhung gestimmt, damit wenigstens diese stattfindet. Das Gesetz haben wir aber kritisiert, weil die Besser- und Bestverdienenden die Hälfte der Zuwendungen erhalten, obwohl sie sie nicht benötigen. Deshalb haben wir dort dagegen gestimmt. Es gab Einzelabstimmungen. Wir werden uns auch weiterhin für eine Erhöhung des Bürgergeldes einsetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Gregor Gysi

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Gregor Gysi
Gregor Gysi
DIE LINKE