Portrait von Gregor Gysi
Gregor Gysi
DIE LINKE
93 %
324 / 349 Fragen beantwortet
Frage von Heiko B. •

Welche Gründe haben Sie bewogen, den Antrag der AFD abzulehnen eine Friedensinitiative zu initiieren?

Sehr geeehrte Herr Gysi,
welche Möglichkeiten abseits der AFD wären aus Ihrer Sicht gegeben, eine ähnliche Friedensinitiative zu starten? Vielen Dank im Voraus!

Portrait von Gregor Gysi
Antwort von
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr B.,

der Antrag der AfD enthielt Formulierungen, denen ich nicht zustimmen konnte. Außerdem habe ich mit Anträgen der AfD sowieso größte Schwierigkeiten. Das Wichtigste wäre, dass jetzt endlich auch ein EU-Mitglied oder ein NATO-Staat die Initiative für einen Waffenstillstand ergreift. Bisher geschieht das nur aus Ländern wie China, Südafrika, Brasilien. Der Westen will den Krieg verlängern in der Hoffnung, dadurch Russland dauerhaft zu schwächen. In Wirklichkeit haben wir uns selbst geschwächt. Im letzten Jahr ist unser Bruttoinlandsprodukt um 0,3 Punkte zurückgegangen. Das gab es in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland noch nie. Einen stärkeren Rückgang gab es nur in Argentinien. Diesbezüglich sind wir also die Vorletzten auf der Welt.

Mit freundlichen Grüßen

 

Gregor Gysi

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Gregor Gysi
Gregor Gysi
DIE LINKE