Glenn Giera-Bay

| Kandidat Bundestag
Frage stellen
Jahrgang
1976
Wohnort
München
Ausgeübte Tätigkeit
Theaterpädagoge
Parlament
Bundestag
Wahlkreis
München-Ost

Die politischen Ziele von Glenn Giera-Bay

Mir liegt das Gemeinwohl am Herzen und insbesondere die Familienpolitik, sowie die Bildungspolitik.

- Wirtchaft, Steuer, Gemeinwohl

Zum Beispiel brauchen wir dringend ein einfaches, übersichtliches Steuersystem.
Doch um die stetig größer werdende Schere zwischen Armut und Reichtum aufzuhalten, brauchen wir ein innovatives Wirtschaftsmodell, welches tatsächlich eine wahrhaft offene und friedvolle Gesellschaft erlaubt.
Darum setze ich mich für neue Überlegungen wie das bedingungslose Grundeinkommen oder dem Modell der Gemeinwohl-Ökönomie ein.
Denn es reicht nicht, nur an der Steuerschraube zu drehen!

- Bildung

Unser Bildungssystem hat dringend eine grundlegende Reform nötig.
Damit unsere Kinder wirklich auf das Leben vorbereitet werden und zu ganzheitlich geförderten, mündigen Bürgern heranwachsen können und nicht bereits mit 14 Jahren an einem Burnout leiden.
Das fängt mit Theater als Schulfach an und hört mit der Abschaffung des Numerus Clausus auf.
Denn es reicht nicht, nur wieder G-9 ein zu führen und die Studiengebühren abzuschaffen!

- Gleichheit

Es sollten dringend die Gehälter von Frauen und Männer gleichgestellt werden.

Ehrenamtliche, pflegende und soziale Arbeit muss mehr Anerkennung finden. Hierfür würde sich zum Beispiel ein grundlegend neues Bezugssystem anbieten.

Es kann nicht sein, daß ausgerechnet die Arbeiten, die am Menschen dran sind nicht entsprechend honoriert werden.

 

Über Glenn Giera-Bay

Glenn Giera-Bay

 

Geboren am 04.05.1076 in Paris verbrachte ich meine Kindheit in Paris und Berlin. Meine Jugend bestritt ich im Breisgau, wo ich mein Abitur machte, meinen Zivildienst leistete und 2001 ein Studium zum Diplomschauspieler an der Freiburger Schauspielschule absolvierte. Zehn Jahre lang spielte ich an verschiedenen Theatern in Deutschland und stand etliche male vor der Kamera und auch in Synchronstudios. Seit 2010 unterrichte ich Schauspiel und Theater an Schulen in Bayern und bin Referent an verschiedenen Akademien und Schauspielschulen. Ich engagiere mich dafür, dass mehr Theater an den Schulen stattfindet, damit unsere Schulen tatsächlich den Menschen ganzheitlich fördern. Auch bin ich Resilienztrainer und Emotionscoach und gebe regelmäßig Seminare im Bereich der Persönlichkeitsbildung. Es ist mir ein wichtiges Anliegen, daß wir bei all dem Alltagswahnsinn, der uns umgibt nicht vergessen, daß wir Menschen sind und der Mensch ist vor allem ein soziales Wesen. Statt Leistung und Profit muss es uns vor allem um Menschlichkeit gehen!

# Frauen 27Jul2017

(...) Allerdings liest sich der Rest der Punkte für ich so, als solle das Ziel der Pflichtberatung sein, einer Frau in Not eine Abtreibung in jedem Fall auszureden. (...) Auch die Punkte zu Eizellspende und Leihmutterschaft klingen für mich wie ein Fremdbestimmen über den weiblichen Körper. (...)

Von: Katharina Glück

Antwort von Glenn Giera-Bay (ÖDP)

(...) Bezeichnend für unsere Partei ist aber vielleicht ein tiefer Respekt vor jeder Art des Lebens, sei es Mensch oder Embryo, Kalb oder Orang Utan. Aus unserer Sicht gibt es bezüglich Abtreibung daher zwei Wesen, vor denen wir Respekt haben: den Körper der Mutter und das Leben des Embryos. Wenn der Embryo auch abhängig von der Mutter ist, ist er aus unserer Sicht schützenswert und wir sollten der Mutter zumindest die optimalen Voraussetzungen geben, damit sie sich gegen eine Abtreibung entscheiden kann. (...)

Sehr geehrter Gyera-Bay

das Personenbeförderungsgesetz ermöglicht es mit eigenwirtschaftlichen Anträgen den Arbeitnehmerschutz und...

Von: Alfred Köhler

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
1 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.