Fragen und Antworten

Bundestag Wahl 2017
Portrait von Gereon Bollmann
Frage an
Gereon Bollmann
AfD
Bundestag Wahl 2017
Portrait von Gereon Bollmann
Frage an
Gereon Bollmann
AfD

Abstimmverhalten

Über Gereon Bollmann

Ausgeübte Tätigkeit
Richter am Oberlandesgericht (a.D.)
Berufliche Qualifikation
Jurist
Geburtsjahr
1953

Gereon Bollmann schreibt über sich selbst:

Portrait von Gereon Bollmann

1953 in Au Murgtal geboren, verheiratet, fünf Kinder, drei Enkelkinder.

Studium der Rechtswissenschaften in Kiel mit den Schwerpunkten Öffentliches Recht, Kommunalrecht, Verwaltungsverfahrensrecht und Völkerrecht. Berufstätig u. a. als Richter am Verwaltungsgericht Schleswig, davon mehrjähriger Einsatz im Sozialhilfe- und Asylrecht. 5-jähriger Einsatz als Referatsleiter in der Rechtsabteilung und Justiziariat im Justizministerium des Landes Schleswig-Holstein. 20-jähriger Einsatz als Richter am Oberlandesgericht Schleswig, dort u.a. als Ergänzungsrichter in zwei umfangreichen Staatsschutzverfahren und zuletzt in einem Senat für allgemeine Zivilsachen und Familiensachen. Zertifizierter Mediator. Eintritt in den Ruhestand zum 1. Januar 2020.

2016 Eintritt in die Alternative für Deutschland. Listenkandidat Platz 3 der AfD zur Bundestagswahl 2017. Listenkandidat Platz 2 der AfD zur Bundestagswahl 2021. Direktkandidat im Wahlkreis 4 zu den Bundestagswahlen 2017 und 2021.

2017-2021 Vorsitzender des Landesschiedsgerichts Schleswig-Holstein der AfD. Delegierter auf Bundesparteitagen. Mitglied der Landesprogrammkommission. Bundesweite Mediationen und Rechtsberatung an internen Brennpunkten der Partei.

2021 Als Listennachfolger eingezogen in den 19. Deutschen Bundestag und anschließender Einzug in den 20. Deutschen Bundestag von Listenplatz 2 der AfD in Schleswig-Holstein. Seit 2021 Mitglied der AfD-Bundestagsfraktion als Abgeordneter.

Ordentliches Mitglied im Petitionsausschuss und im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz. Stellvertretendes Mitglied im Rechtsausschuss, im Familienausschuss, im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technologiefolgenabschätzung, sowie im Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag 2017 - 2021
Mitglied des Parlaments 2021 - 2021

Fraktion: AfD
Gültig ab
Nachgerückt
Mandat gewonnen über
Nachgerückt

Abgeordneter Bundestag 2021 - 2025
Aktuelles Mandat

Fraktion: AfD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Schleswig-Holstein
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Rendsburg-Eckernförde
Wahlkreisergebnis
6,30 %
Wahlliste
Landesliste Schleswig-Holstein
Listenposition
2

Kandidat Bundestag Wahl 2021

Angetreten für: AfD
Wahlkreis
Rendsburg-Eckernförde
Wahlkreisergebnis
6,30 %

Politische Ziele

Die Rechtsstaatlichkeit beginnt in Deutschland zu erodieren. Dieser Prozess muss unbedingt aufgehalten und die in Randbereichen bereits zu verzeichnenden Defizite müssen beseitigt werden.

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: AfD
Wahlkreis
Rendsburg-Eckernförde
Wahlkreisergebnis
6,80 %
Wahlliste
Landesliste Schleswig-Holstein
Listenposition
3