Jahrgang
1963
Berufliche Qualifikation
Dipl. Verwaltungswirtin
Ausgeübte Tätigkeit
Europabeauftragte im Landratsamt Emmendingen
Bundesland

Bundesland: Baden-Württemberg

Parlament
EU-Parlament 2009-2014
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Damen und Herren, die uns vorgesetzt werden als Kandidaten zur Europawahl 2009,

An Sie stelle ich folgende Gewissensfragen :...

Von: Ureoreg Qhraxry

Antwort von Gabi Rolland
SPD

Sehr geehrter Herr Duenkel,

nach den gesetzlichen Vorgaben ist es möglich einen behördlichen Bescheid ohne persönliche Unterschrift zu...

Sehr geehrte Frau Rolland,

für ihre schnelle Antwort danke ich Ihnen. Dieser entnehme ich jedoch, dass ich mich offenbar nicht richtig...

Von: Thqeha Frvqy

Antwort von Gabi Rolland
SPD

(...) Kein Betreiber eines Atomkraftwerkes wird für die Schäden in vollem Umfang haften können, weil keine Versicherung das echte Risiko eine Strahlenbelastung übernimmt und weil es immer sehr schwierig bis unmöglich sein wird, die Kausalität zu bestimmen. (...)

Sehr geehrte Frau Rolland,

in Deutschland sind 17 KKWs in Betrieb - in Europa (ohne Russland) 145, davon alleine im Nachbarland Frankreich...

Von: Thqeha Frvqy

Antwort von Gabi Rolland
SPD

(...) stimmt, es sind noch zu viele Atomkraftwerke in Betrieb. (...)

Geehrte Frau Rolland,

meine Fragen an Sie:
Warum gibt es in einem Landratsamt Emmendingen einen Europabeauftragten, was kostet dieser...

Von: Fgrsna Sbefgare

Antwort von Gabi Rolland
SPD

(...) der Kreistag Emmendingen hat 2001 beschlossen eine Stelle für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit (wir liegen mit vier Gemeinden direkt am französischen Nachbarland) und für Europaangelegenheiten einzurichten. (...)

# Agrarpolitik 29Mai2009

Geehrte Frau Rolland,

nach Ihrer Aussage "Ich wünschte mir, dass sich eine Mehrheit finden würde, die die Quote tatsächlich wieder einführt...

Von: Fgrsna Sbefgare

Antwort von Gabi Rolland
SPD

(...) Deshalb bin ich schon davon überzeugt, dass gerade die bäuerliche Landwirtschaft, die in der Regel als Familienbetrieb geführt wird, eine besondere Unterstützung erhält - der Markt kann das nicht regeln. Deshalb muss Deutschland, aber besonders Baden-Württemberg die Voraussetzungen für die Bauern schaffen. (...)

Sehr geehrte Frau Roland,

im Zusammenhang mit der Diskussion um sogenannte Steueroasen hat sich ihr Vorsitzender Müntefering im Bezug auf...

Von: Urvam Snore

Antwort von Gabi Rolland
SPD

(...) Die SPD hat sich immer für die soziale Marktwirtschaft eingesetzt. In der Europäischen Union ist der Binnenmarkt vollendet - jetzt muss ein starkes soziales Europa folgen. (...)

Sehr geehrte Frau Rolland,

in wiefern unterstützen Sie bzw. Ihre Partei die Forderung, dass auch Nicht-EU-Bürger, z.B. Bürger/innen dieses...

Von: Nyrknaqre Xybgu

Antwort von Gabi Rolland
SPD

(...) als Gemeinderätin in Freiburg haben wir eine Resolution formuliert, dass alle Menschen mit ausländischem Pass an den Kommunalwahlen teinehmen dürfen (aktives Wahlrecht), wenn sie fünf Jahre in der Stadt wohnen. Diese Forderung erhebt die SPD auch für alle anderen Wahlen. (...)

# Agrarpolitik 27Mai2009

Wie stehen Sie zur Forderung der Milchbauern auf Beibehaltung (und Einhaltung) der bisherigen Milchquote. Viele Milchbauern gerade im Schwarzwald...

Von: Sryvpvgnf Tenszüyyre

Antwort von Gabi Rolland
SPD

(...) Ich wünschte mir, dass sich eine Mehrheit finden würde, die die Quote tatsächlich wieder einführt, solange bis eine existenzsichernde Politik für die Milchbauern umgesetzt ist. In der Erhöhung der Exportmengen sehe ich in der Tat keine Lösung - siehe meine Argumentation von oben. (...)

# Gesundheit 18Mai2009

Sehr geehrte Frau Rolland,

was halten Sie vom Codex Alimentarius?

Mit freundlichen Grüßen

Monika Wehling-Franke

Von: Zbavxn Jruyvat-Senaxr

Antwort von Gabi Rolland
SPD

(...) Der Codex Alimentarius ist kein Gesetz, sondern eine Sammlung von Standards für die Lebensmittelsicherheit und Qualität von Lebensmitteln. (...)

# Umwelt 13Mai2009

Sehr geehrte Kandidatin,

welche Möglichkeiten sehen Sie als Europa-Abgeordnete das unsichere AKW in Fessenheim angesichts der Erdbeben-...

Von: Hgr Uregry

Antwort von Gabi Rolland
SPD

(...) Ich bin auch der Auffassung, dass es nicht ausreicht "nur" gegen Fessenheim zu sein, sondern es ist auch wichtig den Ausbau der Erneuerbaren Energien voranzutreiben, vorallem aber durch die Einsparung von Energie (ca. 30%) und die Effizienz des Energieeinsatzes zu verbessern. (...)

Welche Förderprogramme für Lernde/Auszubildende/Studierende gibt es im Rahmen der EU?

Kann eine sogenannte freie Schule, die bisher vom...

Von: Qvrgyvaq Oraqnh

Antwort von Gabi Rolland
SPD

(...) Für die Förderung von Schülerinnen und Schülern im Bereich des Spracherwerbs, sollten Sie sich eher über die Fördermöglichkeiten aus dem Europäischen Sozialfonds unterrichten (Qualifizierung von Jugendlichen/Schüler-innen). Es gibt in diesem Bereich bereits viele Projekte - verwaltet wird das Programm vom Land Baden-Württemberg, m.W. (...)

%
11 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.