Jahrgang
1972
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, Rechtsanwalt in der Sozietät Paluka Sobola & Partner, Regensburg
Wahlkreis

Wahlkreis 231: Rottal-Inn

Liste
Landesliste Bayern, Platz 7

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2001
Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 18Sep2009

seit 26 märz 2009 ist das übereinkommen der vereinte nationen für menschen mit behinerung in deuschland verbindlich. im artikel 27 haben...

Von: znegva unregyr

Antwort von Florian Pronold
SPD

(...) Wir wollen, dass alle Menschen mit Behinderungen an unserer Gesellschaft gleichberechtigt aktiv teilhaben und einbezogen werden. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ist für uns Grund, die Reformen von Rehabilitation, Teilhabe und Gleichstellung konsequent fortzusetzen und das Antidiskriminierungsrecht auf europäischer und nationaler Ebene weiterzuentwickeln. (...)

# Soziales 21Aug2009

Sehr geehrter Herr Mayer,

ich war seit Jahrzehnten SPD-Wähler. Die SPD hat sich viele Jahre für Gerechtigkeit und Ausgewogenheit in unserem...

Von: Jreare Ovua

Antwort von Florian Pronold
SPD

(...) Ich stimme Ihnen zu, dass die Aufgliederung der deutschen Sozialsysteme, besonders der Rentenversicherung nach unterschiedlichen Formen der Erwerbstätigkeit an verschiedenen Stellen Probleme aufwirft. Generell halte ich deshalb eine Ausweitung der gesetzlichen Systeme vor allem bei Gesundheits- und Altersvorsorge für sinnvoll. (...)

# Verbraucherschutz 27Juli2009

Sehr geehrter Herr Pronold,

haben Sie eine Erklärung, warum sich vor allem die CSU davor
scheut die BSE-Problematik öffentlich zu...

Von: Ervauneq Mjnamvtre

Antwort von Florian Pronold
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 18Juli2009

Sehr geehrter Herr Pronold!
Bitte erklären Sie mir, wie die nächsten Generationen für die "Alten" die Rente erarbeiten soll, wenn sie keine...

Von: Znegvan Jrtre

Antwort von Florian Pronold
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 13Juli2009

Wie stehen sie zu dem massiven Bau von Solarparks auf gutem Ackerland in Niederbayern. Jeden Tag kommen viele neue Anträge dazu, so dass meiner...

Von: Urytn Ubymncsry

Antwort von Florian Pronold
SPD

(...) Dafür bietet Bayern beste Standortvorteile: 20 Prozent mehr Sonnenschein als im Bundesdurchschnitt, heißes Tiefenwasser aus Südbayern und Bioenergie aus der Land- und Forstwirtschaft. Die Errichtung von Solarparks auch in Niederbayern ist daher begrüßenswert, denn sie sind eine Investition in die Zukunft, in eine gesunde Zukunft der nachfolgenden Generationen. (...)

Lieber Herr Pronold,

nach der Verabschiedung des Internet-Zugangs-Erschwerungs-Gesetz,
einige Fragen:

1. Frage: Ist Ihnen...

Von: Treg Oüggare

Antwort von Florian Pronold
SPD

(...) Gleichwohl unterstütze ich den auch darin zum Ausdruck kommenden, wachsenden Wunsch nach einer direkten politischen Beteiligung auch auf Bundesebene. (...) Ich glaube aber, dass es in der Politik einfach so ist wie im normalen Familienleben auch. (...)

# Senioren 25Juni2009

Rente mit 67
Argumente wie längere Lebenszeit u, der demographische Wandel sind dorch dürftige Argumente die von Lobbyisten den...

Von: Rjnyq Snrypuyr

Antwort von Florian Pronold
SPD

(...) Zunächst möchte ich darauf hinweisen, dass eine Heraufsetzung des Renteneintrittsalters nicht notwendigerweise eine Verlängerung der Lebensarbeitszeit ist. Die heutigen Generationen steigen deutlich später ins Erwerbsleben ein als Menschen, die vor 40 Jahren zu arbeiten begannen. (...)

# Senioren 23Juni2009

Sehr geehrter Herr Pronold,
Sie wollen die Rente mit 67 wieder abschaffen. Sind Sie der Meinung, dass in einer schrumpfenden Bevölkerung wie...

Von: Sybevna Cbyyznaa

Antwort von Florian Pronold
SPD

(...) Die Aufgliederung der deutschen Sozialsysteme nach unterschiedlichen Formen der Erwerbstätigkeit wirft an verschiedenen Stellen Probleme auf. Generell halte ich deshalb eine Ausweitung der gesetzlichen Systeme vor allem bei Gesundheits- und Altersvorsorge für sinnvoll. Die zunehmende Zahl unterversicherter Selbstständiger ist ebenfalls ein Argument für eine solche Ausweitung. (...)

# Finanzen 4Juni2009

Sehr geehrter Herr Pronold,

mit dem sog. Bürgerentlastungsgesetz reagiert die Politik auf die verfassungswidrige Nichtabsetzbarkeit von...

Von: Znaserq Ohetre

Antwort von Florian Pronold
SPD

(...) Hauptpunkt des Bürgerentlastungsgesetzes ist die volle steuerliche Abziehbarkeit der Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge für einen Basisversicherungsschutz. Rund 16,6 Millionen Bürgerinnen und Bürger werden um insgesamt 9,5 Milliarden Euro dauerhaft entlastet. (...)

# Finanzen 29Mai2009

Sehr geehrter Herr Pronold,

ich verstehe nicht, warum gerade die SPD besonders aktiv ist die normalen Arbeitnehmer "abzukassieren". Ich...

Von: Wbunaa Irggre

Antwort von Florian Pronold
SPD

Sehr geehrter Herr Vetter,

vielen Dank für Ihre Anfrage zum Thema Belastung von Beschäftigten durch Sozialversicherungsabgaben und zur...

Lieber Florian Pronold,

ich wende mich hier öffentlich als Bürger an Sie, weil Abgeordnetenwatch derzeit die immer noch beste...

Von: Znegva Yvaqare

Antwort von Florian Pronold
SPD

(...) Zusätzlich haben wir eine Bestimmung aufgenommen, die ausschließt, dass die neu geschaffene Infrastruktur zur Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche genutzt werden kann. Ich bin sicher, dass wir mit der neuen gesetzlichen Regelung nicht nur die Verbreitung kinderpornografischer Inhalte im Internet bekämpfen, sondern zugleich Internetnutzer schätzen,rechtsstaatliche Grundsätze sichern und ein transparentes Verfahren ermöglichen. (...)

Sehr geehrter Herr Pronold,

nach dem Willen der CSU bzw. der Bayerischen Staatsregierung soll die Donau zwischen Straubing und Vilshofen...

Von: Naqernf Uvrezre

Antwort von Florian Pronold
SPD

(...) Der sanfte Ausbau ist eine Herzensangelegenheit der gesamten BayernSPD. Mit den letzten 70 Kilometern frei fließende Donau zwischen Straubing und Vilshofen und der Isarmündung besitzen wir in Niederbayern eines der wertvollsten Fluss-Ökosysteme in Mitteleuropa. (...)

%
86 von insgesamt
89 Fragen beantwortet
14 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dagegen gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Nicht beteiligt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.