Portrait von Felix Martin
Felix Martin
DIE GRÜNEN

Frage an Felix Martin von Znegva Ubsznaa bezüglich Gesundheit

21. Dezember 2020 - 16:47

Hallo Herr Martin,
warum ist die Testsituation denn angeblich angespannt, wenn genug Laborkapazität da ist, um unendlich PCR-Tests für Auslandsreisende ohne Symptome bereitzustellen, aber Menschen mit Symptomen, kriegen keine Tests? Können Sie mir erklären, warum es keine Tests für Menschen mit leichten Symptomen gibt, aber Test für Menschen, die selbst zahlen, um dann Urlaub in Risikogebieten zu machen. Leben wir in einer Zweiklassengesellschaft?
Ich möchte nochmal anmerken, dass ich mit den gleichen Symptomen im Sommer einen PCR-Test bekommen hätte, obwohl damals ja auch wesentlich weniger Infektionsgeschehen gab.

Viele Grüße
Znegva Ubsznaa

Frage von Znegva Ubsznaa
Antwort von Felix Martin
22. Dezember 2020 - 12:21
Zeit bis zur Antwort: 19 Stunden 33 Minuten

Lieber Herr Hofmann,

verpflichtend testen lassen müssen sich Reiserückkehrer*innen mit Corona-Symptomen sowie Menschen, die aus Corona-Risikogebieten zurückkehren. Da es sich hierbei um eine verpflichtende Testung handelt hat man sich entschieden, keine Kosten zu erheben. Menschen die aus Nicht-Risikogebieten zurückkehren können sich freiwillig testen lassen. Die Kosten dafür tragen sie selbst. In den kommerziellen Testzentren können sich alle Menschen – auch ohne das Vorliegen von Symptomen – kostenpflichtig testen lassen. Vor dem Hintergrund, dass Auslandsreisende ohne Symptome die gleichen Testmöglichkeiten wie allen anderen symptomfreien Menschen in Deutschland haben und in Anbetracht des eingeschränkten Reiseverkehrs kann von „unendlichen PCR-Tests für Auslandsreisende ohne Symptome“ keine Rede sein.

Bereits in meiner letzten Antwort habe ich die Möglichkeiten samt Kontaktadressen aufgeführt, die Ihnen und anderen Menschen mit Symptomen zur Verfügung stehen. Die individuelle Einschätzung, ob hinreichende Corona-Symptome vorliegen trifft natürlich das medizinische Fachpersonal vor Ort. Ihr örtliches Testcenter der kassenärztlichen Vereinigung in Marburg weist sogar explizit darauf hin, dass sich dort alle Menschen mit Symptomen testen lassen können. Eine Überweisung oder Legitimation durch das Gesundheitsamt ist nicht notwendig. Die Kontaktdaten finden Sie hier: https://www.marburg-biedenkopf.de/soziales_und_gesundheit/corona/Corona-Test.php?p=1153,35317,35229

Informationen zum kommerziellen Testzentrum in Marburg und dem finanziellen Zuschuss der Stadt Marburg habe ich Ihnen ja bereits in meiner letzten Antwort übermittelt. Sie haben also sehr wohl die Möglichkeit, sich testen zu lassen.

Beste Grüße
Felix Martin