Portrait von Felix (Horst Wolfgang) Teichner
Felix (Horst Wolfgang) Teichner
AfD
100 %
/ 3 Fragen beantwortet

Ihre Partei duldet mit Höcke ein Mitglied, das –gerichtlich bestätigt–als „Faschist“ bezeichnet werden darf. Fühlen Sie sich angesichts dieser Personalie noch als auf dem Boden der Demokratie stehend?

Frage von Christian S. am
Portrait von Felix (Horst Wolfgang) Teichner
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 15 Stunden 42 Minuten

Vielen Dank für die Frage,

ich selbst stehe uneingeschränkt zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung und trete für diese Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes jederzeit gewaltfrei ein. Ich kenne kein AfD-Mitglied, das anderes im Sinn hätte – auch ein Björn Höcke nicht.
Das von Ihnen erwähnte Gerichtsurteil besagt lediglich, dass die betreffende Aussage von der Meinungsfreiheit gedeckt ist.

Es besagt jedoch nicht, dass Höcke ein Faschist ist!

Sowohl die AfD als auch ihre Mitglieder stehen fester auf dem Boden der FDGO, als es die anderen im Bundestag vertretenen Parteien tun.

Herzliche Grüße

Felix Teichner

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Felix (Horst Wolfgang) Teichner
Felix (Horst Wolfgang) Teichner
AfD