Ekkehard Wysocki
SPD

Frage an Ekkehard Wysocki von Pnefgra Fpurvacsyht bezüglich Familie

13. Februar 2016 - 09:20

Hallo Herr Wysocki,

mögen sie sich bitte zu dem Verkauf der Spielwiese am Pogwischrund in Rahlstedt äußern? Als Sozialdemokrat oder Aufsichtsratsvorsitzender der HARABAU, egal. Gern beides.

Wie sie sich sicher erinnern, waren wir bereits Ende September letzten Jahres bei ihnen vorstellig geworden und haben bislang noch nichts von ihnen gehört.

Seien sie bitte ehrlich.

Mit freundlichen Grüßen

Pnefgra Fpurvacsyht und
viele weitere erboste Anwohner im Pogwischrund

PS: Wenn sie nochmal tiefer ins Thema eintauchen möchten:
www.regen-info.de

Frage von Pnefgra Fpurvacsyht
Antwort von Ekkehard Wysocki
17. Februar 2016 - 14:40
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 5 Stunden

Sehr geehrter Herr Fpurvacsyht,

es ist richtig, dass wir uns im September letzten Jahres zu einem Gespräch über den Verkauf der Spielwiese am Pogwischrund getroffen haben. Daraufhin haben Sie auch eine Darstellung der HARABAU erhalten. Zurzeit wird noch einmal sowohl bei der HARABAU als in den Akten des Bezirksamtes geprüft, ob die Spielwiese auch eine eingetragene Spielfläche gewesen ist.
Wenn dies der Fall sein sollte, würde sich der Aufsichtsrat und Vorstand der HARABAU mit diesem Thema erneut befassen.
Bis dahin gibt es keinen neuen Sachstand.

Mit freundlichen Grüßen

Ekkehard Wysocki
MdHB