Jahrgang
1973
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
Rechtsanwalt, Partner bei elblaw Rechtsanwälte
Wahlkreis

Wahlkreis 3: Hamburg-Eimsbüttel

Wahlkreisergebnis: %

Parlament
Hamburg 2004-2008
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Dr Steffen,

"Eine demokratische Partei sollte mit jeder demokratischen Partei reden können", da stimme ich Herrn Naumann...

Von: Hys Fgrvaibegu

Antwort von Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

(...) ich hätte überhaupt nichts dagegen, dass auch mit der Linken geredet wird. Die Frage stellt sich aber so lange nicht ernsthaft, so lange die SPD das ausschließt. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Steffen,

Herr von Beust hatte in seiner Regierungserklärung im Jahre 2004 eine tiefgreifende "Bezirksreform"...

Von: Jbystnat Wätre

Antwort von Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

(...) Es wurde viel diskutiert und alle Bürgerschaftsparteien haben sich schließlich auf eine gemeinsame Reform verständigt. Insgesamt kann man sagen, dass die Verwaltungsreform in einem Bereich (Stichwort Bezirksversammlung) ein vernünftiges Gesetz geworden ist, in anderen hat sie dagegen nicht viel erreicht oder sogar die eigenen Ziele verfehlt. Mehr dazu können Sie in meinem Blog http://www.tillsteffen.wahl.de nachlesen. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Steffen,

ich habe Freitag mit Interesse die Diskussion im Rechtsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft verfolgt....

Von: Pbevaan Fpuyhaq

Antwort von Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

Hallo Frau Schlund,

es wäre in der Tat ausgesprochen peinlich, wenn zuträfe, dass Herr Dräger auch in aktuellen Veröffentlichungen als "Dr...

Sehr geehrter Herr Dr. Steffen,

am 22.11.07 fand in der Bürgerschaft eine kurze Aussprache zu der Drucksache 18/7304 vom 07.11.07 der CDU...

Von: Unaf-Crgre Xyhfznaa

Antwort von Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

(...) ob ich schon einmal persönlich mit Scientology Kontakt hatte oder nicht, ist völlig unerheblich. Mein Wissen über Scientology erschließt sich aus seriösen Quellen wie der "Arbeitsgruppe Scientology", die ich als neutrale Instanz wahrnehme. Daran würde auch eine persönliche Begegnung mit Scientology nichts ändern. (...)

Sehr geehrter Herr Steffen,

von Herrn van Vormizeele hören wir, dass Ihre Fraktion am 16.11. den versuchsweisen Wahlstift in a l l e n...

Von: Xynhf Boehmrvg

Antwort von Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

(...) Wir haben den vorrangigen Einsatz des Digitalen Wahlstiftsystems deswegen abgelehnt, weil uns seit Sommer Informationen vorliegen, die einen solchen Einsatz unverantwortlich erscheinen lassen. Insbesondere die Sicherheitsstandards des Digitalen Wahlstiftsystems sind nach Meinung der Experten als zu niedrig eingestuft worden. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Steffen,
Es geht mir heute um die Vorlage zum Strafrecht, der Jugendstrafe und Verwahrung.
I. Anwendbarkeit...

Von: Zngguvnf Ynggrlre

Antwort von Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

(...) Der Hamburger Entwurf für ein Strafvollzugsgesetz schafft keine hinreichende Abgrenzung zwischen den Regelungen im Erwachsenenvollzug und im Jugendvollzug. Das gilt insbesondere auch für die von Ihnen erwähnten Sicherungsmaßnahmen. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Till Steffen
Ich hab gehört, angeblich können Prozesse vor den Finanzgerichten 6 bis 8 Jahre dauern?
Stimmt das...

Von: Puevfgbcu Fgerory

Antwort von Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

(...) Ich habe die Verfahrenszeiten der hamburgischen Gerichte kürzlich für das Jahr 2006 abgefragt. Die durchschnittliche Verfahrensdauer vor dem Finanzgericht Hamburg betrug danach 15,1 Monate. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Steffen,

bitte teilen Sie mir mit, wie die Grünen in der Bürgerschaft abstimmen werden, wenn es um die weitere...

Von: Tnoevryr Roreg

Antwort von Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

(...) die GAL-Fraktion setzt sich für ein durchgehendes Rauchverbot in Gaststätten ein. Ausschlaggebend ist dabei die Überlegung, dass in der Gastronomie eine erhebliche Zahl von Beschäftigten dem Rauch bei der Ausübung ihrer Arbeit ausgesetzt sind. (...)

Sehr geehrter Dr. Till Steffen,

bei der nächsten Wahl in Hamburg wird der erstmalig in ganz Hamburg der Digitale Wahlstift eingesetzt. In...

Von: Gbal Fpuvaxbjxfv

Antwort von Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

(...) die Frage hat uns im Hinblick auf die Beratungen im Verfassungsausschuss auch schon umgetrieben. Ich habe dazu anlässlich Ihrer Frage auch noch mal den aktuellen Stand recherchiert, warte aber noch auf einige Rückläufe. (...)

# Sicherheit 1Aug2006

Sehr geehrter Herr Steffen
Die heutige pressemeldung:

01.08.2006
POLIZEI

Giftalarm in der Bahnhofswache
...

Von: O. hqhjreryyn

Antwort von Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau Uduwerella,

für die Beamten der Bundespolizei ist das Bundesinnenministerium der Dienstherr. Die Hamburger Politik hat da...

# Integration 13Mai2006

Sehr geehrter Dr. Steffen,

Ich bin sehr daran interessiert, wie sie als "grüner Jurist" zum Kopftuch stehen. Was denken Sie über die Thesen...

Von: Naqernf Ervpuuneqg

Antwort von Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Reichhardt,

zunächst einmal möchte ich mich für meine verspätete Antwort entschuldigen.

Ich bin nicht für ein...

Lieber Herr Dr. Steffen,
ich habe als Wähler folgendes Problem:

Ich bin SPD-Mitglied und Anhänger von rot-grünen Koalitionen.
...

Von: Gubznf Ervzref

Antwort von Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

Lieber Herr Reimers,

für den Fortbestand von rot-grün ist es zunächst mal unerheblich, wer das Direktmandat gewinnt. Wird Herr Annen nicht...

%
19 von insgesamt
19 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.