Jahrgang
1948
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 84: Berlin-Treptow-Köpenick

Wahlkreisergebnis: 39,9 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht

(...) Warum wird jetzt ein Journalist angeklagt, der zur Aufklärung der CumEx Papiere beiträgt? (...)

Von: Znera Fgrtzüyyre

Antwort von Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 12Dez2018

(...) ich habe mir in den letzten Tagen viele Gedanken über die Gelbwesten in Frankreich gemacht und vor allem inwiefern ich mich, als Person, welche sich mit dem linken Politikspektrum identifiziert, mit dieser Bewegung solidarisieren kann. Zwar bewerte ich Konsequenzen der Proteste, wie die Erhöhung des Mindestlohns als äußerst positiv, jedoch bin ich nun entschlossen die Gelbwesten-Proteste und die damit einhergehende sinnlose, nicht hilfreiche Gewalt scharf zu verurteilen. (...)

Von: Wbunaa Nyirafyrora

Antwort von Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) Sahra Wagenknecht hat die Bewegung unterstützt, der Parteivorsitzende Bernd Riexinger hat sie eher kritisiert. Erstens gibt es dort auch rechte Kräfte und zweitens muss die Gewalt abgelehnt werden. (...)

# Finanzen 10Dez2018

(...) was und vor allem spätestens wann muss etwas getan werden, um das Rentensystem in Deutschland zu retten. Wir werden immer mehr zu einem Deutschland mit zu vielen Rentnern und zu wenige in die Rentenkasse zahlende Bürger, da unsere Gesellschaft leider zu den kinderärmsten dieser Welt gehört was nicht zuletzt an der finanziellen Lage liegt. (...)

Von: Qriva Una

Antwort von Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) Dezember hat mich erreicht. Unsere Gesellschaft ist nicht kinderfreundlich. Es fehlt an vielen Einrichtungen. (...)

# Finanzen 8Dez2018

(...) Ich brauche leider ein Bankkonte Gibt es eine bank zu der ich reinem Gewissens gehen kann?

Von: Yhxnf Xenhf

Antwort von Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Xenhf,

Ihre Nachricht vom 10. Dezember hat mich erreicht. Es ist nicht so einfach, eine...

# Sicherheit 6Dez2018

Warum gestattet die "Linke" in der Berichterstattung anderer Parteien und der Medien, dass immer von der Annexion der Krim gesprochen wird? Es fanden doch demokratische Wahlen statt ? (...)

Von: Wraf SVFPURE

Antwort von Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) Zur territorialen Integrität eines Staates gehört, dass Teile nicht durch einen anderen Staat übernommen werden können, es sei denn, der betreffende Staat hat zugestimmt. (...) Dem lag allerdings auch zugrunde, dass die Ukraine in die NATO wollte, was bedeutet, dass die russische Schwarzmeerflotte plötzlich im NATO-Gebiet gestanden hätte. (...)

(...) wie werden Sie sich bei einer Abstimmung zum UN-Migrationspakt entscheiden, und warum? (...)

Von: Ebfvarn Fravben

Antwort von Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) ich bin für die Zustimmung zum UN-Migrationspakt, obwohl er nicht verbindlich ist. Allerdings fehlen auch noch wichtige Momente. (...)

(...) 5. „Die Sogwirkung des Papiers dürfte mindestens so groß sein wie die der Willkommenskultur im Herbst 2015.“

Von: Hefhyn Zrhere

Antwort von Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) November hat mich erreicht. Ich halte die fünf Thesen für falsch. Sie entsprechen auch nicht dem Pakt, der ohnehin unverbindlich ist. (...)

(...) Nachdem über dieses Thema keine weitere Einigung zwischen Studierenden und Präsidium gefunden werden konnte und auch ein Statusgruppenveto der Studierenden im akademischen Senat übergangen wurde, soll nun auf dem Klageweg die Auskunft erzwungen werden. Außerdem griff das Präsidium eigenmächtig in die Ordnung der Studierendenschaft ein und ist gewillt Beschlüsse des Studierendenparlaments aufzuheben. (...)

Von: Gvz Prpu

Antwort von Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) nach den Unruhen von 1968 wurde das Recht der Studenten deutlich beschränkt. Das wirkt sich bis heute aus. (...)

(...) Wie stehen Sie zu dem vermeintlichen Zerfall des Parteiensystems und den Imageproblemen der etablierten Parteien? Wo liegen Ihrer Meinung nach Versäumnisse und Probleme? (...)

Von: Wna-Revp Fgenhpu

Antwort von Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) Einmal wird ein Krieg mit Menschenrechtsverletzungen in dem Land begründet, zum anderen werden Waffenlieferungen an ein Land genehmigt, das ständig Menschenrechte verletzt und Krieg führt. Zum einen muss jeder, der bei einer Schwarzfahrt festgestellt wird, wegen Betruges Strafe bezahlen, zum anderen drückt sich aber die Regierung davor, die Schadenersatzpflicht des Volkswagenwerkes nach einer gefälschten Software festzustellen. Ich glaube, dass die Leute solche Erscheinungen immer mehr übelnehmen. (...)

# Gesundheit 15Nov2018

(...) Wieso gibt es kaum Forschungsgelder? Trotz eines wirtschaftlichen Schadens in zweistelliger Milliardenhöhe (US-Gesundheitsbehörde) und einem unendlichen Leid für uns und unseren Familien ist der Forschungsetat lächerlich. (...)

Von: Znegva Eüpxtnhre

Antwort von Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Eüpxtnhre,

Ihre Nachricht vom 15. November hat mich erreicht. Was Sie schreiben, ist...

# Frauen 14Nov2018

(...) Solche Quoten sind sexistisch und man kann sie sowohl als Männerdiskriminierung sehen, als auch als Frauendiskriminierung . (...)

Von: Cnfpny Xvefpu

Antwort von Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) Es gibt noch keine Gleichstellung der Geschlechter. Frauen werden immer wieder benachteiligt, auch bei Bewerbungen. (...)

(...) Sehr geehrter Herr Dr. Gysi, mir wurden von Cum Ex 500 Euro Steuern gestohlen. Was unternehmen Se, damt ich dieses Geld wieder zurückbekomme? (...)

Von: Natryvxn Rccranhre

Antwort von Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) November hat mich erreicht. Wir stellen immer wieder Anträge, solche absichtsvoll geschaffenen Steuerlücken zu schließen. Es wird höchste Zeit, dass die Mehrheit im Bundestag begreift, wie sehr sie der Gesellschaft und der Demokratie schadet, wenn sie diese Steuertricksereien nicht unterbindet. (...)

%
122 von insgesamt
127 Fragen beantwortet
13 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellv. Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Venedey, Dr. Gysi, Höfler Rechtsanwälte in Partnerschaft Berlin Rechtsanwalt Themen: Recht seit 24.10.2017
Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin Mitglied des Vorstandes Themen: Politisches Leben, Parteien seit 24.10.2017
Publizistische Tätigkeit Westend Verlag GmbH Frankfurt/Main Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Buchhandlung & Verlag E. Walter Marx Nachf.,Berthold Freitag e.K. Zwickau Buchbesprechung Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Bürgerinitiative Raschplatz e.V. Hannover Gespräch mit dem Journalisten Hans-Dieter Schütt Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
DAS ERSTE EINHORN Magdeburg Vortrag und Diskussion - 5. SHK-Zukunftskongress Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Econ Referenten-Agentur München Vortrag und Diskussion über die Situation in der Europäischen Union und in Deutschland Themen: Wirtschaft 2017 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Econ Referenten-Agentur München Vortrag und Diskussion zu Sicherheit und Gerechtigkeit und Freiheit, BHB - Marketing & Service GmbH, Köln Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Haus & Grund Esslingen e.V. Esslingen Vortrag über die Situation in Deutschland und in der Europäischen Union sowie über das Maklerrecht Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen 2017 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Hellen Medien Projekte GmbH Bochum Gespräch mit der Sängerin Ina Müller Themen: Wirtschaft 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Hellen Medien Projekte GmbH Bochum Gespräch mit dem Intendanten Claus Peymann Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
probono Fernsehproduktion GmbH Köln Moderation Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Rednerdienst & Persönlichkeitsmanagement Matthias Erhard Grünwald Vortrag über die politische und wirtschaftliche Situation in Deutschland und der Europäischen Union, Volksbank Weinheim eG, Weinheim Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
The London Speaker Bureau Karlsruhe Gespräch zu den Existenzbedingungen der Sparkassen S-Servicepartner Deutschland GmbH Themen: Wirtschaft 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
The London Speaker Bureau Karlsruhe Gespräch über die Entwicklung der Sparkassen, ihre Rücklagen und das Ergebnis des Gesprächs mit Herrn Draghi von der Europäischen Zentralbank, S-Servicepartner Deutschland GmbH, Berlin Themen: Wirtschaft 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
The London Speaker Bureau Karlsruhe Vortrag über die wirtschaftliche Situation in Deutschland, über die Finanzkraft der mittelständischen Unternehmen, das Arbeitsrecht und die Situation in der Europäischen Union, Pawlik Consultants GmbH, Hamburg Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit der Entertainerin Gayle Tufts Themen: Wirtschaft 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit dem Kabarettisten Rainald Grebe Themen: Kultur 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit dem Kabarettisten Urban Priol Themen: Kultur 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit der Moderatorin Sandra Maischberger Themen: Kultur 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit der Kabarettistin Désirée Nick Themen: Kultur 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit dem Kabarettisten Martin Buchholz Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit dem Kabarettisten Martin Buchholz Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit dem Kabarettisten Uwe Steimle Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Publizistische Tätigkeit Westend Verlag GmbH Frankfurt/Main Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing e.V. Berlin Vortrag über die gesellschaftlichen Aufgaben des Bankensystems Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Hellen Medien Projekte GmbH Bochum Gespräch mit der Moderatorin Verona Pooth Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Hellen Medien Projekte GmbH Bochum Gespräch mit der Schauspielerin Hannelore Hoger Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
macrosConsult GmbH Ottobrunn Vortrag über die Situation, die Krisen und Chancen in Europa Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Rednerdienst & Persönlichkeitsmanagement Matthias Erhard Grünwald Vortrag (Institutional Money Kongress 2018, Fonds Professional Multimedia GmbH, Wien) Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit dem Schauspieler Winfried Glatzeder Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit dem Politiker Peter Gauweiler Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit dem Schauspieler Mario Adorf Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit dem Physiker Ranga Yogeshwar Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit dem Künstler Johann König Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit dem Künstler Olaf Schubert Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Beratungs- und Vermittlungsbüro für Gastvorträge Wolfgang Bohun Hohenstein-Ernstthal Vortrag über die wirtschaftliche Situation in Deutschland und in Europa, Industrieclub Magdeburg e.V., Magdeburg Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
CSA Celebrity Speakers GmbH Düsseldorf Vortrag über die wirtschaftliche Situation in Deutschland und in Europa, Bielefeld Marketing GmbH, Bielefeld Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Eifel Literatur Festival Prüm Vortrag - Buchbesprechung Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Hellen Medien Projekte GmbH Bochum Gespräch mit dem Politiker Wolfgang Bosbach Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Premium Speakers Deutschland GmbH Berlin Vortrag über die wirtschaftlichen Fragen in Deutschland und in Europa, Private Hochschule für Wirtschaft und Technik gGmbH, Vechta Themen: Bildung und Erziehung 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
The London Speaker Bureau Karlsruhe Vortrag über die Wirtschaftssituation in Deutschland und in Europa, Ernst & Young GmbH, Düsseldorf ) Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit den Künstlern Jürgen und Martin Wölffer Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit dem Kabarettisten Martin Buchholz Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch mit der Komikerin Mirja Boes Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
WG-DATA GmbH Berlin Vortrag über die Perspektiven der politischen und ökonomischen Entwicklungen Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Collegium Augustinum gemeinnützige GmbH Bonn Vortrag zur 68er Bewegung und ihren Folgen Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Premium Speakers Deutschland GmbH Berlin Vortrag (zur politischen und wirtschaftlichen Situation in Deutschland und in Europa, Bundesfachgruppe Schwertransporte und Kranarbeiten (BSK) e.V., Frankfurt/Main) Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen, Verkehr, Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Ring Deutscher Makler, Landesverband Berlin und Brandenburg e.V. (RDM) Berlin Streitgespräch (mit dem Politiker Wolfgang Bosbach zur aktuellen politischen Situation in Berlin) Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Tränenpalast Management GmbH Berlin Gespräch (mit dem Kabarettisten Django Asül) Themen: Kultur 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung