Dr. Astrid Freudenstein

| Abgeordnete Bundestag 2013-2017
Dr. Astrid Freudenstein
© Fotohaus Zachararias / Karola Schilling-Song, Lizenz: CC-BY-SA 3.0
Frage stellen
Jahrgang
1973
Berufliche Qualifikation
Studium der Germanistik, Geographie
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Liste
Landesliste Bayern

eingezogen über Liste

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Dr. Astrid Freudenstein

Geboren am 9. Oktober 1973 in Bad Griesbach im Rottal;
römisch-katholisch; verheiratet; ein Kind.

1992 Abitur am Wilhelm-Diess-Gymnasium Pocking.

1992 bis 1993 Volontariat bei unser Radio Passau; 1994 bis 1998
Studienbegleitendes Volontariat bei der Passauer Neuen Presse;
1993-1998 Studium an der Universität Passau; 2009 Promotion zur
Dr. phil.; 1998 bis 2010 Journalistin beim Bayerischen Rundfunk;
seit 2010 Dozentin für Medienwissenschaft an der Universität
Regensburg.

2004 Eintritt in die CSU, Stadträtin in Regensburg seit 2008,
CSU-Ortsvorsitzende Stadtamhof/Oberer Wöhrd, stellv.
CSU-Kreisvorsitzende, Mitglied im CSU-Bezirksvorstand, Mitglied
im FU-Bezirksvorstand und FU-Landesvorstand – Mitglied des
Deutschen Bundestages seit 2013, Vorsitzende in der
deutsch-kroatischen Parlamentariergruppe.

Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 3Juli2017

Sehr geehrte Frau Dr.Freudenstein,

CDU/CSU haben jetzt ihr Wahlprogramm beschlossen.
Darunter, die Union will die Zahl der...

Von: Urvxr Ebtnyy

Antwort von Dr. Astrid Freudenstein
CSU

(...) Wenn nicht explizit darauf hingewiesen wird, ist dabei im Allgemeinen von der Arbeitslosenzahl die Rede, welche die Bundesagentur für Arbeit jeden Monat bekannt gibt. Im Rahmen der Bekanntgabe werden im Übrigen auch die Werte der Unterbeschäftigung und der Erwerbslosigkeit transparent dargestellt. (...)

# Arbeit 26Mai2017

Sehr geehrte Frau Dr. Freudenstein,

ich schreibe Ihnen, da Sie Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales sind.

Ich bin fest...

Von: Naqernf Ervpuuneqg

Antwort von Dr. Astrid Freudenstein
CSU

(...) Schon nach heutigem Recht können Arbeitgeber von der Möglichkeit eines anonymen Bewerbungsverfahrens Gebrauch machen. Unabhängig davon sind Arbeitgeber bei der Besetzung von Stellen an das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) gebunden. (...)

# Integration 16Jan2017

Habe kürzlich in allen Medien gehört und gesehen, dass 2016 nur 280000 Asylbewerber gekommen sind.
Dies machte mich jedoch skeptisch....

Von: Evgn Cöccy

Antwort von Dr. Astrid Freudenstein
CSU

(...) Ich sehe hier keine Schönung von Zahlen. Die Registrierung von Migranten findet in unserem Land schlichtweg an unterschiedlichen Stellen statt. Deswegen werden Zahlen auch von unterschiedlichen Stellen zu unterschiedlichen Terminen gemeldet. (...)

# Soziales 13Mai2016

Sehr geeherte Frau Freudenstein,

Thema Flexi Rente. Union und SPD wollen Anreize für längeres Arbeiten setzen. Ich arbeite seit meinen 15....

Von: trbet fnaty

Antwort von Dr. Astrid Freudenstein
CSU

(...) Der Vergleich zwischen den Altersbezügen von Abgeordneten, den Beamtenpensionen und der gesetzlichen Rentenversicherung ist immer schwierig, weil es sich hierbei um unterschiedliche Versorgungssysteme handelt. Die Bezüge von Beamten und Abgeordneten, zu denen auch die parlamentarischen Staatssekretäre gehören, werden nicht aus der gesetzlichen Rentenversicherung gezahlt. (...)

# Integration 25Apr2016

Liebe Frau Freudenstein,

was soll ich tun? Nach 30 J. erfolgreicher Entwicklertätigkeit, eigenem Haus, Abfindung-trennt sich meine Frau von...

Von: Urvaevpu Ohfpuznaa

Antwort von Dr. Astrid Freudenstein
CSU

(...) mit dem Bundesteilhabegesetz werden wir die Anrechnung von Einkommen und Vermögen reformieren. Auch ich halte die heute geltenden Freibeträge für zu niedrig. Die Vermögensgrenze soll deshalb schrittweise steigen. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Freudenstein,

ich habe zunemend den Eindruck, Deutschland, vor allen aber die Kanzlerin, verliert sich in einem...

Von: Urvxr Ebtnyy

Antwort von Dr. Astrid Freudenstein
CSU

(...) Die dritte Frage ist unbestimmt und hypothetisch. Sie beruht beispielsweise auf der Annahme, dass die Bundeskanzlerin Recht gebrochen hätte. Selbst wenn dem so wäre, könnte ich Ihnen die Frage nicht beantworten, weil ich nicht Teil der dafür zuständigen Judikative bin. (...)

# Kultur 26Nov2015

Sehr geehrte Frau Dr. Freudenstein,

in Ihrer Eigenschaft als Mitglied im Bundestagsausschuss für Kultur und Medien möchte ich Sie fragen,...

Von: Wüetra Fpuzvqg

Antwort von Dr. Astrid Freudenstein
CSU

(...) Die Staatsministerin für Kultur und Medien hat einen offiziellen Gesetzentwurf vorgelegt. (...) Sie können davon ausgehen, dass wir das Gesetz intensiv beraten werden und dabei auch Expertise von außen einholen werden – im Frühjahr. (...)

# Soziales 1Okt2015

Sehr geehrte Frau Dr. Freudenstein,

ca. 200.000 Menschen unterstützen mittlerweile die „Petition für ein Recht auf Sparen und für ein gutes...

Von: Enhy Xenhgunhfra

Antwort von Dr. Astrid Freudenstein
CSU

(...) Klar ist: Die alten Grenzen der Einkommens- und Vermögensanrechnung sind zu niedrig und sollten erhöht werden. Ich würde es beispielsweise begrüßen, wenn vor allem Erwerbseinkommen von einer Anrechnung auf die Eingliederungshilfeleistungen stärker freigestellt wird, damit sich Erwerbstätigkeit auch für Menschen mit Behinderung mehr lohnt. (...)

# Soziales 20Sep2015

Guten Tag Frau Freudenstein,

am 01.10.15 stimmt der Bundestag über die Abschaffung aller Sanktionen im SGB II und XII ab.

In diesem...

Von: Naan Orpxre

Antwort von Dr. Astrid Freudenstein
CSU

(...) Die bestehenden Sanktionsregelungen verstoßen weder gegen das Grundrecht auf Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums noch gegen das Recht auf körperliche Unversehrtheit. Um dies zu gewährleisten, ist nach der bestehenden Rechtslage vorgesehen, Sachleistungen oder geldwerte Leistungen – etwa durch Ausgabe von Lebensmittelgutscheinen – zu erbringen. (...)

# Integration 17Sep2015

Sehr geehrte Frau Dr.Freudenstein,

wie stehen Sie zu der Flüchtlings Politik,müssen wir in Deutschland soviele Aufnehmen,die...

Von: Naqernf Ovrefnpx

Antwort von Dr. Astrid Freudenstein
CSU

(...) Den Menschen, die unter Verfolgung, Elend und Krieg leiden, wollen und müssen wir helfen. Es muss jedoch ein klarer Unterschied zwischen wirklich schutzbedürftigen Asylsuchenden und denjenigen gemacht werden, die aus wirtschaftlichen Gründen nach Deutschland kommen. Zwar sind die wirtschaftlichen und sozialen Gegebenheiten zum Beispiel in den Westbalkanstaaten denkbar schlecht, dennoch ist wirtschaftliche Perspektivlosigkeit kein Asylgrund. (...)

20Aug2015

Hallo Fr. Freudenstein,

kurze Frage: Warum waren Sie nicht bei der Abstimmung nicht anwesend?

Waren Ihnen der Urlaub wichtiger als...

Von: Zngg Shk

Antwort von Dr. Astrid Freudenstein
CSU

Sehr geehrter Herr Fux,

vielen Dank für Ihr Schreiben.

Tatsächlich war ich am Tag der Abstimmung auf einer USA-Reise mit meiner...

17Juli2015

Sehr geehrte Frau Dr. Freudenstein,

ich bin einer der vielen treuen Wähler denen Sie Ihr Bundestagsmandat zu verdanken haben. Für mich...

Von: Gubznf Qe. Qe. Fpuüffryonhre

Antwort von Dr. Astrid Freudenstein
CSU

(...) Die reduzierte Anwendung ermäßigter Mehrwertsteuersätze, Maßnahmen zur Verbesserung der finanziellen Nachhaltigkeit des Rentensystems, das Entlassen der griechischen Statistikbehörde in die Unabhängigkeit und die vollständige Umsetzung des europäischen Fiskalvertrages sind wichtige Punkte, die nun schon beschlossen wurden. Für ein etwaiges drittes Griechenlandprogramm sollen dann weitere grundlegende Reformen, wie zum Beispiel im Rentensystem und auf den Energiemärkten vorangebracht werden. So kann dem Land eine Perspektive gegeben werden, um Wirtschaftswachstum zu generieren und dadurch nicht dauerhaft über den eigenen Verhältnissen zu leben. (...)

%
14 von insgesamt
14 Fragen beantwortet
11 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Stadt Regensburg "Regensburg" Mitglied des Stadtrates Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Stadtbau GmbH "Regensburg" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen 22.10.2013–23.05.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung