Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Frau Pack,

derzeit laufen Verhandlungen zum sog. Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU.
Ihnen ist sicher...

Von: Gubznf Tergfpure

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Erlauben Sie mir eine Vorbemerkung: Es wird auf jeden Fall eine Abstimmung im Europäischen Parlament stattfinden, wenn die TTIP-Verhandlungen einmal abgeschlossen sind: Ohne die Zustimmung des Europaparlaments kann laut Lissabon-Vertrag ein solches Abkommen nämlich überhaupt nicht in Kraft treten! (...) Nach Auffassung der CDU-Europaabgeordneten ist außerdem eine wesentliche Vorbedingung für die Einbeziehung von Maßnahmen zum Investorenschutz, dass diese weder Regierungen davon abhalten dürfen, Gesetze zu erlassen, noch dazu führen dürfen, dass Gesetze aufgehoben werden müssen. (...)

Sehr geehrte Frau Pack,

kürzlich gaben Sie in der WAZ (WAZ vom 18.10.2013, Die Lobby mischt immer mit) ein Interview, wo Sie nicht nur...

Von: Gubznf Yvfg

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) In diesem Zusammenhang habe ich auch darauf hingewiesen, dass ich die gängige Einteilung in "guten" und "bösen" Lobbyismus für ungerechtfertigt und irreführend halte, da zunächst einmal alle Akteure das Recht haben, ihre legitimen Eigeninteressen zu vertreten, wenn sie sich an die Spielregeln halten. (...)

Sehr geehrte Frau Pack,

als engagierte und interessierte Bürgerin muss ich Ihnen heute eine Frage stellen die mich nun schon seit längerem...

Von: Naqern Servfzvqy

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Nicht nur, aber auch aufgrund des negativen öffentlichen Echos: Die vor einigen Jahren durchexerzierte Idee eines "paneuropean TV network" wurde u.a. deshalb begraben, weil sie stark mit dem Vorwurf belegt wurde, die EU wolle nun offenbar aktiv in der Medienlandschaft mitmischen um ihre eigene Propaganda zu verbreiten. (...)

# Kultur 14Feb2013

Sehr geehrte Frau Pack,

mit Sorge betrachten wir im Internet die Probleme der rechtlichen Durchsetzung der Vergütung urheberrechtlich...

Von: Whyvn Arvtry

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Es mag unbefriedigend sein (und ist es auch für viele politische Mandatsträger), dass in all diesen Fragen ein sehr langer Atem gefragt ist. (...)

# Schulen 14Jan2012

Sehr geehrter Frau Pack,

Schach hilft Kindern und Jugendlichen in vielerlei Hinsicht. Die Studie der Uni Trier bewies dies sogar...

Von: Jnygre Eäqyre

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Die Idee ist jedoch nicht neu, und wird bereits in einigen Schulen praktiziert. Sie müssen wissen, dass die EU keinen Einfluss hat und ausüben kann auf nationale Bildungspolitik . Sie können sich daher nur an das Bildungsministerium in Ihrem Bundesland wenden und die verantwortlichen Landtsgsabgeordneten. (...)

Sehr geehrte Frau Pack,

Soll ein EU Parlamentarier neutral sein, wenn er die verschiedenen Länder des Balkan in die EU begleitet, oder ist...

Von: Gngwnan Mvinabivp-Jrtryr

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Es tut mir leid, dass Sie meine Interviews nicht so verstehen wollen. Gott sei Dank werden sie aber von vielen Serben verstanden. (...)

Hallo

im Augenblick geht das ACTA Abkommen in eine heisse Phase auf EU und später wohl auch dann auf Bundesebene.

Dieses im Geheimen...

Von: Jbystnat Onegu

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) 1) Mit dem ACTA-Abkommen soll versucht werden, Urheber-, Marken- und Patentrechte besser zu schützen. Der Vorwurf, es ginge dabei ausschließlich um die kommerziellen Interessen der Großindustrie, ist unzutreffend. (...)

Sehr geehrte Frau Pack,

Sie schreiben in Ihrer
Antwort an Herrn Fpuarvqre-Syntzrlre, daß die EU-...

Von: Nagwr Fpuhym

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Aus den Reihen der CDU/CSU-Gruppe wurde zudem vor knapp zwei Wochen eine parlamentarische Anfrage an die EU-Kommission eingereicht, die binnen sechs Wochen beantwortet werden muss. (...) Ich bin daher zuversichtlich, dass wir uns mit der nächsten Ausgabe wieder an den vielen Vorzügen des Kalenders erfreuen können. (...)

# Schulen 12Jan2011

Sehr geehrte Parteifreundin Pack,

wie stehen sie zu der Tatsache, dass die EU-Kommission an Schüler 21000 Kalender verteilen liess, in...

Von: Qe. Zvpunry Fpuarvqre-Syntzrlre

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Im Gegensatz zu Ihnen bin ich mir allerdings sicher, dass es sich nicht um eine gezielte Aktion der EU-Kommission handelte. Vielmehr liegt ein nicht hinnehmbares Fehlverhalten seitens eines oder mehrerer Mitarbeiter vor, die an der Erstellung des Kalenders beteiligt waren. Dieser wird nämlich in Zusammenarbeit mit mehreren Projektpartnern produziert Die Kommission trägt aber als Herausgeber die Verantwortung für die Inhalte des Kalenders und hätte diese durch sorgfältiges Gegenlesen auch wahrnehmen müssen. (...)

Sehr geehrte Frau Pack

meine Frage bezieht sich darauf, was es bedeutet Abgeordnete im EU-Parlament zu sein.

Wie viel "Macht" hat...

Von: Tertbe Neagm

Antwort von Doris Pack
CDU

Hallo Gregor,

Sie können mich gerne in Ihren Ferien kontaktieren; meine email adresse ist dorispack@aol....

# Gesundheit 20Mai2010

Sehr geehrte Frau Pack,

Das EU-Parlament hat sich für ein Verbot des "Fleischklebers" Thrombin entschieden. Allerdings musste ich...

Von: Nkry Jntare

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Als Bestandteil des menschlichen Blutes wurde Thrombin zu Recht als völlig unschädlich eingestuft und müsste demnach zugelassen werden. Der Nachfrage vieler Verbraucher nach fettfreien Fleischerzeugnissen zu möglichst geringen Preisen kann mit Fleischerzeugnissen, die Thrombin als Lebensmittelzusatzstoff enthalten, Rechnung getragen werden. Wo kämen wir denn hin, wenn alles Fleisch, nur weil es „unzusammenhängend“ ist, weggeworfen wird? (...)

# Schulen 4Mai2010

Sehr verehrte Frau Pack,

im Erlanger Tageblatt vom 4. Mai 2010 auf Seite 8 steht m Bericht ueber den 4. Wissenschaftstag der Metropolregion...

Von: Nyoerpug Jvaanpxre

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) sinngemäß habe ich dies bestimmt gesagt. Meine Einschätzung geht auf zahlreiche Diskussionen mit Ihren Kollegen verschiedener Universitäten im In- und Ausland zum Thema Umsetzung des Bologna-Prozesses zurück. In diesen Gesprächen wurde die Inflexibilität mancher Professoren angeprangert, die teilweise dazu führe, dass der Lehrstoff von ehemals fünf heute in drei Jahren von den Studierenden bewältigt werden muss. (...)

%
15 von insgesamt
15 Fragen beantwortet
20 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.