Fragen und Antworten

Frage an
Doris Pack
CDU

Sehr geehrte Frau Pack,

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
13. April 2014

(...) Erlauben Sie mir eine Vorbemerkung: Es wird auf jeden Fall eine Abstimmung im Europäischen Parlament stattfinden, wenn die TTIP-Verhandlungen einmal abgeschlossen sind: Ohne die Zustimmung des Europaparlaments kann laut Lissabon-Vertrag ein solches Abkommen nämlich überhaupt nicht in Kraft treten! (...) Nach Auffassung der CDU-Europaabgeordneten ist außerdem eine wesentliche Vorbedingung für die Einbeziehung von Maßnahmen zum Investorenschutz, dass diese weder Regierungen davon abhalten dürfen, Gesetze zu erlassen, noch dazu führen dürfen, dass Gesetze aufgehoben werden müssen. (...)

Frage an
Doris Pack
CDU

Sehr geehrte Frau Pack,

als engagierte und interessierte Bürgerin muss ich Ihnen heute eine Frage stellen die mich nun schon seit längerem sehr bewegt.

Wissenschaft, Forschung und Technologie
28. Februar 2013

(...) Nicht nur, aber auch aufgrund des negativen öffentlichen Echos: Die vor einigen Jahren durchexerzierte Idee eines "paneuropean TV network" wurde u.a. deshalb begraben, weil sie stark mit dem Vorwurf belegt wurde, die EU wolle nun offenbar aktiv in der Medienlandschaft mitmischen um ihre eigene Propaganda zu verbreiten. (...)

Abstimmverhalten

Über Doris Pack

Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Berufliche Qualifikation
Rektorin
Geburtsjahr
1942

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete EU-Parlament 2009 - 2014

Fraktion: CDU/CSU (EVP)
Wahlkreis: Saarland
Wahlkreis:
Saarland
Listenposition:
1

Kandidatin EU-Parlament Wahl 2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Saarland
Wahlkreis:
Saarland
Listenposition:
1

Abgeordnete EU-Parlament 2004 - 2009

Fraktion: CDU/CSU (EVP)
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Saarland
Listenposition:
1