Alle Fragen in der Übersicht
# Frauen 7Apr2009

Sehr geehrte Frau Pack,

wo sehen Sie die Gleichstellung der Frau noch nicht erreicht?
Besonders würde mich interessieren, welche...

Von: Gbovnf Fgevpxre

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Ich hoffe, dass wir eines Tages an dem Punkt sein werden, dass die Gleichstellung hergestellt ist, somit kein Frauenausschuss mehr gebraucht wird, und es auch keines Männerausschusses bedarf. (...)

# Kultur 2Apr2009

als Archivar habe ich mit großer Betroffenheit den Einsturz des Kölner Stadtarchivs mitverfolgt. Obwohl ich mich, so glaube ich sagen zu dürfen,...

Von: Gubznf Jbys

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Eine Diskussion über dieses große Unglück hätte stattfinden können, wenn es in Europa auf das gleiche Interesse gestoßen wäre wie in Deutschland; was aber hätte diese Diskussion bewirkt? (...) - neuen Bauvorhaben - umgegangen ist. (...)

Sehr geehrte Frau Pack

ich nehme an, daß Sie die jüngste Geschichte der westlichen Teile des Balkans kennen und daher die Fragen
-was...

Von: Nan-Znevwn Cvagre-Qvytre

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Slowenien behindert nun seit mehr als einem Jahr die Öffnung von Verhandlungskapiteln zwischen Kroatien und der EU. Es nutzt sein Veto, um Kroatien auf diesem Weg in die Knie zu zwingen. (...)

# Internationales 13März2009

Sehr geehrte Frau Pack,

ich hätte mal eine Frage zum EU-vertrag von Lissabon.

Vorausgesetzt der EU-Vertrag von Lissabon wird von den...

Von: Gbal Gnssb

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Der Lissabonner Vertrag ändert an der Prozedur bei der Aufnahme neuer Mitgliedstaaten nichts. Daher können auch zukünftig Griechenland und Slowenien ihre Nachbarn "erpressen". (...)

# Arbeit 10Nov2008

Sehr geehrte Frau Pack,

dem Bundestag liegt derzeit der Entwurf eines Dienstrechtsneuregelungsgesetzes zur Beratung und Abstimmung vor....

Von: Unaf-Wbnpuvz Xhyyznaa

Antwort von Doris Pack
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 18Sep2008

Hallo Frau Pack

Anfang 2009 soll ja nun der Lissabon-Vertrag in Kraft treten. Da ich versuche, so gut es geht an unserer Demokratie...

Von: Wbunaarf Uöyyre

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Artikel 1 des Protokolls Nr.13 besagt: "Die Todesstrafe ist abgeschafft. Niemand darf zu dieser Strafe verurteilt oder hingerichtet werden." Jeder Mitgliedstaat, der den Vertrag von Lissabon ratifiziert schafft die Todesstrafe somit ab. Der Bundesrat bewilligte die Ratifizierung des Vertrags endgültig am 23.05.2008. (...)

Sehr geehrte Frau Pack,

ich hätte eine Frage zu dem Bologna Prozesss.
Nach meinem derzeitigen Kenntnisstand ist es für einen Master...

Von: Unaanu Obpx

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Nun zu Ihrer Frage: Der "Bologna-Prozess" betrifft die Juristenausbildung in Deutschland gegenwärtig noch nicht. Es ist jedoch angesichts der zunehmenden Diskussion dieses Themas in den interessierten Kreisen zu erwarten, dass die Änderungen im Bereich der universitären Ausbildung nicht ohne Konsequenzen für die Juristenausbildung bleiben werden. (...)

# Gesundheit 6Nov2007

Sehr geehrte Frau Pack,

worin besteht für SIE als Wahlkreis-EU-Kandidats-Angebot an mich als Saarbrücker-Bürger die angebliche Legitimation...

Von: Jvasevrq Zrlre

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Ich stehe auf dem Standpunkt, dass der Schutz des Patienten oberste Priorität haben sollte. Dieser Schutz würde gefährdet, würde man den Fremdbesitz von Apotheken zulassen: (...)

# Umwelt 13Okt2007

Sehr geehrte Frau Pack,

was werden Sie unternehmen um das in Ensdorf geplante klima- und gesundheitsschädliche Steinkohle-Großkraftwerk zu...

Von: Ebynaq Jvrfqbes

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Ich bin sehr erstaunt über die Stimmungsmache gegen wirtschaftlich vernünftige Maßnahmen. Dass wir Stromerzeuger brauchen ist eine Binsenweisheit; ein neues Kraftwerk wird nach neuesten Erkenntnissen des Umweltschutzes gebaut werden. Beim Bau werden viele Arbeitskräfte gebraucht werden, auch die Inbetriebnahme wird neue Arbeitsplätze schaffen, viele Zulieferer aus dem Saarland werden zusätzliche Aufträge erhalten. (...)

Am 4.10. wird in der Sitzung des Europarates das Papier "Die Gefahren des Kreationismus in der Bildung" beraten

Es geht darum, die "...

Von: Znexhf Evrqry

Antwort von Doris Pack
CDU

(...) Leider bin ich als Mitglied im Europäischen Parlament nicht die richtige Adressatin, sondern die Kollegen im Dt. Bundestag, die zugleich auch Mitglieder in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates sind. (...)

%
9 von insgesamt
10 Fragen beantwortet
34 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CO2-Grenzwerte für Neuwagen

17.12.2008
Dafür gestimmt

Emissionshandel

17.12.2008
Dafür gestimmt

Richtlinie 2009/30/EG (E 10-Kraftstoff)

17.12.2008
Dafür gestimmt

Universaldiensterichtlinie (Telekom-Paket)

24.09.2008
Dafür gestimmt

Abschiebungsrichtlinie

18.06.2008
Dafür gestimmt

Pages