Alle Fragen in der Übersicht
# Integration 16Sep2013

Sehr geehrte Hr Heidenblut,

die Welt und ihre Bewohner wachsen immer weiter zusammen, sodass die Grenzen der einzelnen Ländern zwar gewahrt...

Von: Unzmn Xuna

Antwort von Dirk Heidenblut
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 8Sep2013

Sehr geehrter Herr Heidenblut.

Wie ist ihre Position zum Thema Inklusion?
Sind sie dafür oder sind sie für den Erhalt der...

Von: Nyvan Jnyyzrvre

Antwort von Dirk Heidenblut
SPD

(...) Insofern eindeutig, ich war schon immer und bin für Inklusion. (...) Insofern, ich bin für Inklusion, ich bin dafür, dass wir im Gespräch insbesondere mit denen die es am besten mit beurteilen können was der richtige Weg ist, konsequent in Richtung Inklusion gehen, auch in der Bildung und dass wir allen Kindern bestmögliche Bildungschancen geben. (...)

# Soziales 5Sep2013

Sehr geehrter Herr Heidenblut,

der ALLBAU in Essen modernisiert gerade seine Häuser im Isinger Feld. Meine Eltern sind dort Mieter....

Von: Wöet Fpuhygr

Antwort von Dirk Heidenblut
SPD

Sehr geehrter Herr Schulte,
Sie schildern da eine sehr spezielle Frage zum Umgang Vermieter/Mieter. Es ist mir nicht möglich zu dem...

Sehr geehrter Herr Heidenblut,

wie ist Ihre Position zu den von Snowden aufgedeckten, massiven Grundrechtsverletzungen deutscher Bürger...

Von: Zvpunry Antry

Antwort von Dirk Heidenblut
SPD

(...) für mich ist nach wie vor unfassbar in welch umfassender Art und Weise hier von "befreundeten" Ländern Ausspähung, Ausspähungmmlung und - speicherung stattgefunden hat. Das ist keinesfalls hinzunehmen und ich hätte mir klarere und schnellere Reaktionen gewünscht. (...)

# Wirtschaft 27Aug2013

Wie stehen Sie zur Steinkohlenverstromung ?

Sollte Ihrer Meinung nach auch weiterhin der Bau von Kohlekraftwerke Ziel einer stabilen...

Von: Senax Creerv

Antwort von Dirk Heidenblut
SPD

(...) Wir werden verschiedene Änderungen durchführen die genau an dieser Stelle ansetzen, denn Energieversorgung muss für jede/jeden bezahlbar sein, zugleich müssen wir aber auch jede/n mitnehmen bei der Reduzierung von Energieverbrauch. Das ändert aber Nichts daran, dass eine vernünftige aufbauende Finanzierung für die erneuerbaren Energien allerdings weiterhin Bestand haben muss. Erneuerbare Energien sind die Zukunft, sie sichern umweltfreundlich und nachhaltig unsere Energieversorgung, ohne dass am Ende massive Kosten und vor allen Dingen erhebliche Zerstörungen auf unsere Nachkommen verlagert werden. (...)

Wie stellen sie sich gegenüber dem Essener OB Pass auf, der immer noch den Weiterbau der A 52 fordert - zumindest nicht deutlich davon abrückt?...

Von: Ervauneq Zvryxr, Qe.

Antwort von Dirk Heidenblut
SPD

(...) Der Vorstoß des Verkehrsministers ist da eine gute Grundlage, aber noch konkretisierungsbedürftig. Ich bin mir zudem ganz sicher, die Notwendigkeit in NRW großes Augenmerk auf die Instandsetzung der Brücken zu richten, bestreitet niemand und da kann ich ein Solidaritätsproblem, gleich von welcher Seite, auch nicht erkennen. (...)

%
5 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
7 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mitglied

Stellv. Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V. "Essen" Geschäftsführer Themen: Gesundheit, Soziale Sicherung bis 24.10.2017 Stufe 3 jährlich 7.000–15.000 € 28.000–60.000 €
ASB-Betriebs gemeinnützige GmbH Ruhr "Bottrop" Geschäftsführer Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–31.12.2013
ASB-Service GmbH "Essen" Geschäftsführer Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–31.12.2013
PerTransfer Essen GmbH "Essen" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Arbeit und Beschäftigung, Wirtschaft 22.10.2013–31.07.2014
Agentur für Arbeit Essen Stellv. Mitglied des Verwaltungsausschusses Themen: Arbeit und Beschäftigung, Soziale Sicherung, Wirtschaft 22.10.2013–30.06.2015
Der Paritätische Wohlfahrtsverband, Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. "Wuppertal" Mitglied des Vorstandes Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung