Dietrich Wersich

| Abgeordneter Hamburg 2011-2015
Jahrgang
1964
Berufliche Qualifikation
Arzt
Ausgeübte Tätigkeit
MdHB, Fraktionsvorsitzender
Liste
Landesliste, Platz 10
Parlament
Hamburg 2011-2015
Wahlkreisergebnis
%

Die politischen Ziele von Dietrich Wersich

Über Dietrich Wersich

Sehr geehrter Herr Wersich,

meine Frage an den aktuellen Fraktionsvorsitzenden der CDU und gewählten Bürgermeisterkandidaten. Die BILD...

Von: Klaus-Peter Steinberg

Antwort von Dietrich Wersich (CDU)

(...) - Wir setzen uns dafür ein, dass für Täter im Alter zwischen 18 bis 21 Jahre die Anwendung des Erwachsenenstrafrechts auch in Hamburg in der Praxis zum Regelfall wird. Die Anwendung des Jugendstrafrechts muss die begründete Ausnahme bleiben. (...)

# Familie 24Feb2013

Sehr geehrter Herr Wersich,

als den aus Hamburg abgesandte Bundestagabgeordneten möchte ich Sie fragen, wie Sie in der Frage der...

Von: Heinrich Stenzaly

Antwort von Dietrich Wersich (CDU)

(...) Aber im Ernst: Die Förderung von Ehe und Familie ist der CDU und dem Grundgesetz sehr wichtig. Allerdings müsste eine Benachteiligung eingetragener Partnerschaften nachvollziehbare Gründe haben. Diese sehe ich immer weniger und auch das Bundesverfassungsgericht urteilt in vielen Bereichen, dass es diese Benachteiligung nicht länger geben darf. (...)

# Soziales 23Feb2013

Hallo Herr Wersich,

ich möchte sie mal fragen, was die CDU eigendlich zum Tema HBF Hamburg macht ??
Und wie ihre Partei es nicht zu...

Von: Erich Heeder

Antwort von Dietrich Wersich (CDU)

(...) am meisten Menschen täglich in ganz Deutschland) seiner Zweckbestimmung gemäß genutzt werden kann. Dazu gehört auch ein Mindestmaß an Sicherheit und Sauberkeit. Es ist schade, dass die Stadt offenbar nicht allein in der Lage ist, dieses sicher zu stellen. (...)

# Wirtschaft 16Feb2013

als Christ interessiert mich Ihre Einstellung zu den Vorgängen bei Amazon Deutschland und wie Sie damit auf der politischen Ebene umgehen würden....

Von: Andreas Ruesch

Antwort von Dietrich Wersich (CDU)

(...) der Bericht über die Zustände der Mitarbeiter bei Amazon hat zu Recht alle erschüttert, auch ich habe ihn im Fernsehen gesehen. (...) Bundesarbeitsministerin von der Leyen hat sehr schnell reagiert und Aufklärung gefordert, Amazon selbst hat sich ja mittlerweile von den Firmen getrennt. (...)

Sehr geehrter Herr Wersich,

wie Sie wissen, ist die Wohnraumverknappung das in Hamburg z. Zt. drängendste soziale Problem. Nach Auskunft...

Von: Thomas Cirsovius

Antwort von Dietrich Wersich (CDU)

(...) Ihre Einschätzung, dass die Knappheit des Wohnraumes zu den drängenden sozialen Problemen in Hamburg gehört, teile ich. Zwar scheint mir die von Ihnen genannte Zahl von 40.000 zweckentfremdeten Wohnungen recht hoch angesetzt zu sein, dennoch begleitet auch die CDU-Bürgerschaftsfraktion das Thema seit Jahren mit Sorge. (...)

# Finanzen 16Dez2012

Sehr geehrter Herr Wersich,

wie soll ich Ihr Zitat aus dem Hamburger Abendblatt verstehen: "Hamburg müsse fast 200 Millionen Euro mehr...

Von: Jörg Schröder-Roeckner

Antwort von Dietrich Wersich (CDU)

(...) Aber die Elbphilharmonie bleibt eine gute Sache! (...)

# Kultur 21Nov2012

Sehr geehrter Herr Wersich,

seit Jahren setzen wir uns für eine Dekolonisierung des öffentlichen Raums und eine postkoloniale...

Von: Henrik Stirna

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Ich bitte um Ihre Stellungnahme zum Thema ehrenamtliche Tätigkeit als Wahlbezirksleitung bei der Bürgerschaftswahl 2008 und 2011:
Ich bin...

Von: Claudia Wiebe

Antwort von Dietrich Wersich (CDU)

(...) Antwort: Auch wenn die Aufwandsentschädigungen steuerfrei sind, sind sie offenbar trotzdem Einkommen und werden als solches zumindest teilweise bei der Frage der Hilfebedürftigkeit zugrunde gelegt. Das bedeutet, dass die Gemeinschaft aller Steuerzahler für Bedürftige nur insoweit finanziell einspringt, wie eigene Einnahmen nicht vorliegen bzw. (...)

Sehr geehrter Herr Wersich,

heute habe ich durch das Fernsehen erfahren, dass die Hamburger Bürgerschaft eine Initiative für eine...

Von: Cora von Haeften

Antwort von Dietrich Wersich (CDU)

(...) Man muss nicht gleich die Helmpflicht für alle wollen - eine Diskussion über die Schutzwirkung von Fahrradhelmen hat unser Vorstoß auf jeden Fall ausgelöst. Und wenn dann die Anzahl derer, die freiwillig einen Helm tragen steigt, bin ich auch schon sehr zufrieden. (...)

# Finanzen 11Jun2011

Sehr geehrter Herr Wersich,

dank der kommenden Schuldenbremse werden Politiker bald zu einer realistischen und nachhaltigen Politik...

Von: Frank Müller

Antwort von Dietrich Wersich (CDU)

(...) Aufgrund der Größe und der Vielfalt der Aufgaben wird er dabei von einem Staatsrat unterstützt. Neben dieser nach innen gerichteten Tätigkeit, besteht die Hauptaufgabe des Senators darin, die Behörde nach außen hin zu repräsentieren. Er tritt als Ansprechpartner für Bürger, Unternehmen, Organisationen und Institutionen auf. (...)

%
9 von insgesamt
10 Fragen beantwortet
11 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.