Dennis Thering
CDU

Frage an Dennis Thering von Oneonen Hqhjreryyn bezüglich Verkehr

25. August 2019 - 12:10

Sehr geehrter Herr Thering
Ich beziehe mich auf den Mopo-Artikel (https://www.mopo.de/hamburg/ticket-plan-fuer-schueler-spd-vorstoss-sorgt-fuer-unmut---koalitionspartner-schiesst-quer-33057672).
Kann es sein, dass Ihnen der Überblick über die Tarife des HVV nicht bekannt ist?
Es gibt bereits Seniorenkarten, mit denen Senioren deutlich kostengünstiger den HVV nutzen können.
Berufstätige Erwachsene bekommen oft vom Arbeitgeber einen Zuschuss zur Monatskarte oder es werden manchmal sogar die vollen Kosten übernommen.
ALG II Bezieher bekommen ein sehr günstiges Sozialticket, ebenso die Bezieher der Grundsicherung.
Was spricht nun wirklich gegen die freie Fahrt für alle Schüler?

Frage von Oneonen Hqhjreryyn
Antwort von Dennis Thering
27. August 2019 - 09:44
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 21 Stunden

Sehr geehrte Frau Hqhjreryyn,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich habe nicht die Pläne der freien Fahrt für Schüler kritisiert, sondern dass es sich dabei um eine Versprechung für in 5 bis 6 Jahren handelt. Andere Städte haben dies längst umgesetzt. Anstatt sich also um konkrete Maßnahmen für die jetzigen Schülerinnen und Schüler in Hamburg zu kümmern, kündigt der Bürgermeister etwas für die ferne Zukunft an. Das scheint für mich eher ein durchschaubares Wahlkampfmanöver zu sein. Das komplexe Tarifsystem mit all seinen Vergünstigungen ist uns bekannt und wir wollen die Fahrten auch nicht für alle kostenlos machen. Wir können uns sehr gut vorstellen, dass jeder für 1 Euro am Tag fahren kann, es also 365-Eurotickets für alle gibt. Das funktioniert in Wien sehr gut und ist aus unserer Sicht ein wichtiger Beitrag für moderne Mobilität und Klimaschutz. Denn am Ende gelingt aus unserer Sicht ein Umstieg vom Auto auf Busse und Bahnen nur mit den richtigen Anreizen. Das ist neben Pünktlichkeit, Taktfrequenz, Komfort und Bequemlichkeit am Ende eben auch der Preis. Hieran wollen wir arbeiten und das Tarifsystem vereinfachen. Das lange Warten vor Kassenautomaten soll ein Ende haben.

Herzliche Grüße

Ihr
Dennis Thering