Claudia Roth

| Abgeordnete Bundestag 2005-2009
Jahrgang
1955
Berufliche Qualifikation
Dramaturgin, Bundesvorsitzende von Bündnis 90 / Die Grünen
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Liste
Landesliste Bayern, Platz 1
Parlament
Bundestag 2005-2009
Wahlkreis
Augsburg-Stadt

Wir, eine Gruppe von Mainzer Studenten, sehen uns mit dem Problem konfrontiert, dass die Veranstaltungsform ‚Übung’ bald gestrichen werden soll –...

Von: Felix Ehlert

Antwort von Claudia Roth (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Ehlert,

einen parlamentarischen Bezug, zu dem der Gesetzgeber Stellung nehmen könnte, konnten in wir in Ihren Fragen konnten wir nicht feststellen, wozu der Gesetzgeber Stellung nehmen könnte. Wir würden Ihnen empfehlen, die Fragen an Experten und Spezialisten zu...

# Integration 15Okt2009

Sehr geehrter Frau Roth,

laut einer neuen OECD-Studie werden hochqualifizierte Einwandererkinder gegenüber Einheimischen (bei gleicher...

Von: Michael Nguyen

Antwort von Claudia Roth (GRÜNE)

(...) ein wichtiger Bestandteil unserer Bemühungen im Bereich der Integrationspolitik ist, neben einer konsequenten Antidiskriminierungspolitik die Anerkennung von Berufsabschlüssen zu erleichtern, die nicht in Deutschland erworben wurden. Denn für uns Grüne ist Integration eine Kernfrage der Teilhabegerechtigkeit. (...)

Wir, eine Gruppe von Mainzer Studenten, sehen uns mit dem Problem konfrontiert, dass die Veranstaltungsform ‚Übung’ bald gestrichen werden soll –...

Von: Felix Ehlert

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 15Okt2009

Sehr geehrter Frau Roth,

laut einer neuen OECD-Studie werden hochqualifizierte Einwandererkinder gegenüber Einheimischen (bei gleicher...

Von: Michael Nguyen

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Roth,

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sehr viele türkische Mitschüler und Jugendliche den Völkermord an den...

Von: Lucine Berg

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 9Okt2009

Der Spiegel berichtet heute unter dem Titel "Gabriels Solarpolitik hinterlässt Milliarden-Schuldenberg" darüber, welche Ergebnisse die auch von...

Von: Lutz Greiß

Antwort von Claudia Roth (GRÜNE)

(...) Für diese ist die Photovoltaik ein Jobmotor und sie sind durch wachsenden Druck auf die Hersteller nicht gefährdet. Im Gegenteil: Der Preisverfall durch die internationale Konkurrenz kann die Nachfrage nach PV-Anlagen sogar weiter ankurbeln. (...)

Sehr geehrtre Frau Roth,

ich wende mich in der Sache Ihres Freundes Cem Özdemir an Sie, welcher sich in der BBC dafür entschuldigt hat,...

Von: Klaus Pöhlker

Antwort von Claudia Roth (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Pöhlker,

Herr Özdemir hat sich damit über den prätentiösen Stil lustig gemacht, den Herr Westerwelle an den Tag legte und der einem zukünftigen Außenminister nicht gut zu Gesicht steht. Herr Westerwelle soll in Zukunft als deutscher Außenminister auf internationalem...

# Gesundheit 2Okt2009

Sehr geehrte Frau Roth,

der Privatpatient erhält, entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), eine Arztrechnung zur Prüfung und...

Von: Norbert Lang

Antwort von Claudia Roth (GRÜNE)

(...) Dazu gehört für uns auch, mehr Kostentransparenz herzustellen. Wir schlagen deshalb vor, dass auch gesetzlich Versicherten einmal pro Quartal verständliche Abrechnungen zugehen, mit Hilfe derer sie mehr Transparenz und Übersicht über ihre Behandlungen erhalten. (...)

# Gesundheit 2Okt2009

Sehr geehrte Frau Roth,

der Privatpatient erhält, entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), eine Arztrechnung zur Prüfung und...

Von: Norbert Lang

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 22Sep2009

seit 26. märz 2009 ist das übereinkommen der vereinten nationen für menschen mit behinderung in deuschland verbindlich.

Laut artikel 27...

Von: martin haertle

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 19Sep2009

Sehr geehrte Frau Roth,

auch Sie waren nach meinen Informationen am vergangenen Samstag in Berlin zur Demo "Freiheit statt Angst" gegen die...

Von: Gabriele Kobs

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 18Sep2009

Wie wäre es, wenn man die Zahl der Abgeordneten verkleinern würde, um hier Ausgaben einzusparen. Bei den wenigen Abgeordneten, die bei den...

Von: Lothar Schirneck

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
168 von insgesamt
248 Fragen beantwortet
84 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.