Christine Lambrecht
SPD

Frage an Christine Lambrecht von Ovegur Jreguznaa bezüglich Arbeit und Beschäftigung

28. März 2020 - 17:50

Hallo Frau Lambrecht, unsere Familie ist Mitinhaber eines Immobilienunternehmens in Norddeutschland. Und meine Frage an Sie ist es, ob Sie durch Ihre Aktualisierung der Gesetzgebung bzgl. Mietaussetzung eine neue Finanzmarktkrise anstreben möchten? Es haben nicht nur sämtliche Gastronomiebetriebe ihre Mietzahlung bei uns eingestellt (ggf. irgendwie noch verständlich oder nachvollziehbar), sondern auch KIK usw. haben ihre Zahlungen eingestellt, also Betriebe mit Liquidität!!! Und die Bank sollen wir da jetzt einfach auch nicht mehr zahlen? Dieses entspricht eigentlich nicht unserem Geschäftsgebaren. Aber so wie z.B. KIK es geschrieben hat, wollen sie dem Vermieter die Schuld der Schließung zuschieben, da glaube ich nicht, dass wir die Miete jemals bekommen werden! Muss die Bank dann unsere Annuitäten auch abschreiben? Und ich gehe fest davon aus, dass wir sämtliche nicht gezahlten Mieten abschreiben müssen! Und ich spreche hier noch nicht über die Wohnmieter, wo sich logischerweise auch gleich einige gemeldet haben, die keine Miete mehr zahlen möchten! Und ich weiß nicht was passiert, wenn viele Vermieter ihre Zahlungen an die Bank einstellen werden. Über eine Antwort von Ihnen freue ich mich. Danke und mit freundlichem Gruß B. Werthmann

Frage von Ovegur Jreguznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.