Jahrgang
1957
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung
Wahlkreis

Wahlkreis 244: Fürth

Liste
Landesliste Bayern, Platz 19
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.1989
Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 18Okt2009

Sehr geehrter Herr Schmidt,

was antworten Sie zu dem Thema: "Super-Impfstoff für die Kanzlerin und ihre Minister "die mit dem nicht-...

Von: Xynhf Xbea

Antwort von Christian Schmidt
CSU

(...) vielen Dank für Ihre interessierte Zuschrift. Wie gestern auch offiziell von Seiten des Sprechers der Bundesregierung erläutert wurde, ist die Darstellung, die Bundesregierung hätte sich einen besseren Impfstoff gegen die sog. „Schweinegrippe“ bestellt, völlig unzutreffend. (...)

In der Sendung „Kontrovers" des Bayerischen Rundfunks am 12.08.2009, in der es um den Lärmterror der Hubschrauber der U.S. Besatzungstruppen in...

Von: Xynhf Fpuzvqg

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Schmidt,

der Drogen- und Suchtbericht ist mir bekannt. Er enthält weder eine differenzierte Auseinandersetzung mit der...

Von: Thvqb Sevrqrjnyq

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Staatssekretär Christian Schmidt,
heute habe ich in der Fränkischen Landeszeitung gelesen, dass im September (vor oder...

Von: Jreare Xbccre

Antwort von Christian Schmidt
CSU

(...) Sie haben seit Ende 2006 bei Behörden des Bundes und bei Ministerien in zahlreichen Schreiben detailliert Auskunft zum militärischen Flugbetrieb der US-Streitkräfte in Ansbach-Katterbach eingefordert. (...)

Sehr geehrter Herr Schmidt,

in Ihrer Antwort an Ureea Crefrh schreiben Sie:
"Inzwischen konsumieren...

Von: Thvqb Sevrqrjnyq

Antwort von Christian Schmidt
CSU

(...) Mir ist wichtig daraufhin zu weisen, dass der Konsum von psychoaktiven Substanzen wie Cannabis gesundheitliche Gefahren birgt. Auf eine Diskussion über eine Unbedenklichkeit lasse ich mich nicht ein. (...)

Hallo Herr Schmidt,

ich hätte eine frage zu Cannabis und Haschisch. Ich sag mal so es ist grosstteils verboten zum schutz der Kinder und...

Von: Qbzvavx Crefrh

Antwort von Christian Schmidt
CSU

(...) Ihre Zuschrift, in der Sie die Legalisierung von Cannabis und Haschisch fordern, habe ich erhalten. Allerdings sind wir nicht dafür, Cannabis und Haschisch zu legalisieren - und das aus guten Gründen. (...)

# Wirtschaft 28Juni2009

sehr geehrter Herr Schmidt,

danke für die Antwort bzgl. BA - und Grüße natürlich an F.J.J., dessen Referent ich war.
Noch eine Frage...

Von: Naqernf Inrefg

Antwort von Christian Schmidt
CSU

(...) Mit der Einführung einer Kerosinsteuer auf gewerbliche Inlandsflüge stünde allerdings zu befürchten, dass dies zu einem Ausweichverhalten durch Auftanken im Ausland und auch vereinzelt zu einer Abwanderung auf ausländische Flughäfen in Grenznähe und damit zu Wettbewerbsnachteilen für den Standort Deutschland führt. Die Einführung einer Kerosinsteuer wäre unter diesen Voraussetzungen also nicht sachgerecht. (...)

Sehr geehrter Herr Schmidt,

erst einmal vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort. Ich hoffe Sie beantworten mir auch noch ein paar Fragen...

Von: Znegva Fpuzvqg

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Schmidt,

warum beantworten Sie manche Fragen und andere nicht ?

Mit freundliche Grüßen

Simon Eder

Von: Fvzba Rqre

Antwort von Christian Schmidt
CSU

(...) Mein Bemühen ist, jede Zuschrift zu beantworten, was aufgrund der Fülle von Emails und Briefen, die mich tagtäglich erreichen zugegebenermaßen nicht so einfach ist. Darüber hinaus sind einige Fragenkomplexe rechercheintensiver als andere, so dass es schon einmal zu Verzögerungen bei der Beantwortung kommen kann. (...)

Sehr geehrter Herr Schmidt,

ich würde mich freuen, wenn Sie Ihre Zustimmung zum "Internet-Sperren"-Gesetz erläutern könnten. Besonders...

Von: Znegva Fpuzvqg

Antwort von Christian Schmidt
CSU

(...) Mir ist klar, dass das Gesetz kein Allheilmittel ist und in manchen Punkten erst den Praxistest bestehen muss. Aber es ist ein weiterer Baustein in unserer Gesamtstrategie, die Kinder zu schützen und den Markt für Kinderpornographie soweit es geht auszutrocknen. Jetzt ist es Zeit, entschlossen handeln. (...)

# Arbeit 1Juni2009

als ehemaliger persönlicher Referent Ihres Chefs - Gruß an FJS - mal eine Frage zum Wahlprogramm Ihres künftigen potenziellen Koalitionspartners:...

Von: Naqernf Inrefg

Antwort von Christian Schmidt
CSU

(...) Wir sind der Überzeugung, dass die von der FDP geforderte Zerlegung und Kommunalisierung der Bundesagentur nicht zu einer höheren Effizienz führen würde und auch nicht dazu beitragen könnte, die Arbeitslosigkeit zu verringern. (...)

# Umwelt 1Juni2009

Hochverehrter Herr Christian Schmidt,

aus U.S. Militärkreisen ist immer öfter zu hören dass es eine Fehlentscheidung war, sich für Ansbach...

Von: Xynhf Fpuzvqg

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
49 von insgesamt
64 Fragen beantwortet
29 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Nicht beteiligt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dagegen gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages