Alle Fragen in der Übersicht

(...) Darf ich Sie konkret nach Ihrer eigenen Meinung fragen: Bei allen Vorteilen des 5G-Ausbaus darf es angesichts dieser Fakten noch einen Grund geben (und welchen?), die zahlreichen Forderungen von Experten und renommierten Ärzteverbänden nach einem Moratorium für 5G bis zur zweifelsfreien Klärung NICHT sofort umzusetzen? Jeglicher 5G-Netzausbau vor einer Klärung müsste ja einen wichtigeren Grund haben als der in § 2 GG und § 20a GG gewährleistete Schutz der Bevölkerung und der natürlichen Umwelt. (...)

Von: Fgrsna Ervpu

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) was halten Sie von einer Kontrollliste für Abgeordnete in der ihre Lobbyarbeit und Verbundenheit und Bezahlung mit und von diesen Verbänden aufgelistet werden und würden sie einer solchen Liste bei einer möglichen Regierungsbeteiligung zustimmen? (...)

Von: Puevfgvna Qrgyrsf

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Glyphosat-Pflanzengift-im-Essen-... Frage: Sollte es jemals zu einer Klage gegen diese Regierung kommen,fühlen Sie sich verantwortlich? (...)

Von: Rejva Xrea

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 28Aug2019

(...)

Von: Senax Züyyre

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 27Aug2019

(...) (2) Teilen Sie die Festestellungen in der Studie des Wissenschaftlichen Dienstes zur Menschenrechtslage der Palästinenser in den C-Gebieten der Westbank? (...)

Von: Uryzhg Fhggbe

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) warum werden rechts-terroristen nicht vergleichbar verfolgt wie zu raf zeiten die links-terroristen? (...)

Von: zngguvnf erzxr

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 9Juli2019

(...) MdB Carsten Linnemann warb gegen die Doppelverbeitragung der Betriebsrenten – die moralisch gesehen niederträchtige Gesetzesänderung dazu hat zwar die damalige Rot-Grüne-Regierung beschlossen, die CDU/CSU diese jedoch geduldet und als Konsequenz zu recht etliche Wählerstimmen verloren. (...)

Von: Senax Züyyre

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) bis 3. Tag Femizide statt: (...)

Von: Cebs. Qe. Xevfgvan Jbyss

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 25Juni2019

(...) Warum veröffentlicht die Bundesregierung, die geäußert hat, dass keine „quantifizierbaren Erkenntnisse“ über den Einfluss der sogenannten „Big 4“ (McKinsey, E&Y, KPMG und Deloitte“ hat, nicht zumindest in geschwärzter Form die Interaktionen, insbesondere Vorlagen zu Gesetzesentwürfen, die in Zusammenarbeit mit genannten Akteuren erarbeitet wurden? Folgefrage: Möchte die Bundesregierung sich den Vorwurf der Intransparenz gefallen lassen? (...)

Von: Zngf Jrfgsryq

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 15Mai2019

(...) das von der SPD geforderte Führverbot von Messern mit Klingenlängen oberhalb von sechs Zentimetern kommt einem Messer-Totalverbot gleich und wird in mein Leben ebenso massiv eingreifen, wie in den Alltag Zehntausender Angler, Jäger, Wanderer, Messersammler und Outdoor-Sportler. Dieser Vorstoss zu den so genannten Messerverbotszonen stösst mir sehr negativ auf. (...)

Von: Jnygre Ehs

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 5Mai2019

(...) Ist das das soziale Verhalten, dass sowohl die CSU und auch SPD in ihrem Parteinamen vor sich hertragen? Jeder der privat fürs Alter vorgesorgt hat, fühlt sich hintergangen. Auf der o.g. (...)

Von: Unaf Trbet Oervqrafgrva

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wie stehen Sie heute zu der von Ihnen verantworteten weiteren Glyphosatfreigabe? (...)

Von: Gvz Züyyre

Antwort von Christian Schmidt
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
47 von insgesamt
96 Fragen beantwortet
40 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Frankfurt/Main Mitglied des Verwaltungsrates (von Amts wegen) Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 24.10.2017–31.03.2018
Landwirtschaftliche Rentenbank Frankfurt/Main Stellv. Vorsitzender des Verwaltungsrates (von Amts wegen) Themen: Landwirtschaft und Ernährung, Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen 24.10.2017–31.03.2018
American Jewish Committee e.V. (AJC) Berlin Mitglied des Beirates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Deutsch-Tschechisches Gesprächsforum Prag Deutscher Co-Vorsitzender des Koordinierungsrates Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen seit 24.10.2017
Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V. Berlin Präsident Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen, Politisches Leben, Parteien seit 24.10.2017
Leo Baeck Foundation Berlin Mitglied des Stiftungsrates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Rechtsanwalt - freiberuflich Fürth Rechtsanwalt - Mandant 1 Themen: Recht 2019 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Deutsche Bahn AG Berlin Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Verkehr seit 24.10.2017
Hanns-Seidel-Stiftung e.V. München Stellv. Vorsitzende Themen: Politisches Leben, Parteien seit 24.10.2017
Deutsche Härtefallstiftung Bonn Mitglied des Stiftungsrates Themen: Soziale Sicherung seit 24.10.2017
Augustana-Hochschule - Theologische Hochschule der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern Neuendettelsau Mitglied des Kuratoriums Themen: Bildung und Erziehung, Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Rechtsanwalt - freiberuflich Fürth Rechtsanwalt - Mandant 2 Themen: Recht 2019 Stufe 3 monatlich 7.000–15.000 € 63.000–135.000 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung