Portrait von Christian Piwarz
Christian Piwarz
CDU
96 %
43 / 45 Fragen beantwortet
Frage von Ronald L. •

Guten Tag Herr Piwarz, können Sie mir noch einen Grund nennen, warum Sachsen noch die BLF an den Gymnasien hat?

In allen anderen Bundesländern (außer Thüringen) erhält man mit dem Abschluss der 10.Klasse automatisch den Realschulabschluss. Nach dem Gleichstellungsprinzip ist das eine Benachteiligung gegenüber anderen Lernenden in Deutschland. Außerdem läuft man sogar Gefahr nicht versetzt zu werden. Zumal dieser Abschluss in keinem anderen Bundesland irgendeine Sonderstellung hat und nicht anerkannt wird. Ebenfalls fraglich ist, warum man in Sachsen-Anhalt Mathematik ab der 11. Klasse abwählen kann und dennoch das Abi machen kann. Wenn das mal keine Chancenungleichheit ist.
Warum tut sich Sachsen immer so schwer bei der Bildung etwas zu bewegen?
Muss man den Plan immer so voll planen. Warum Ethik oder Religion nicht ein bisschen weniger lehren, dafür mehr in Mathe oder Naturwissenschaften investieren?

Viele Grüße Ronald L.

Portrait von Christian Piwarz
Antwort von
CDU

Sehr geehrter Herr L.,

 

da sich Ihre Frage inhaltlich an mich als Kultusminister richtet, muss ich Sie bitten, für eine umfassende Beantwortung die Kontaktmöglichkeiten des Kultusministeriums nutzen. Dieses erreichen Sie unter anderem per E-Mail an poststelle@smk.sachsen.de.

 

Vorab möchte ich jedoch in Bezug auf das sächsische Bildungssystem darauf hinweisen, dass dieses einen leistungsorientierten Ansatz verfolgt. Die besondere Leistungsfeststellung am Gymnasium (BLF) ist Bestandteil davon. Mathematik als Pflichtfach ist ein wesentlicher Grundpfeiler eines hochwertigen Abiturs. Sachsen hat hier ganz bewusst nicht den Weg anderer Bundesländer eingeschlagen. 

 

Hinsichtlich der Fortentwicklung unseres Bildungssystems möchte ich Sie zudem gern auf das Projekt „Bildungsland Sachsen 2030“ aufmerksam machen. Aus diesem breit angelegten Beteiligungsprozess gehen konkrete Handlungsstrategien hervor, die aktuelle Herausforderungen aufgreifen, Bildungsinhalte zeitgemäß weiterentwickeln und die hohe Bildungsqualität im Freistaat auch künftig sicherstellen: https://www.bildungsland2030.sachsen.de/

 

Mit freundlichen Grüßen

Christian Piwarz

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Christian Piwarz
Christian Piwarz
CDU