Fragen und Antworten

Frage an
Christian Meyer
DIE GRÜNEN

(...) Als die Versuche der Automobilindustrie an Affen bekannt wurden ging eine Woge der Entrüstung durch sämtliche Parteien. Wenn jetzt von der AFD ein Verbot der Schächtung gefordert wird, bei der Tiere elendig ermordet werden, wird von allen Parteien dagegen gehalten. Sie tun das als Hetze ab. (...)

Demokratie und Bürgerrechte
02. März 2018

(...) Problematisch ist die alltägliche Tierquälerei in den Schlachtbetrieben durch fehlerhafte Betäubung, zu geringe tierärztliche Kontrolle und hohen Zeitdruck. Die AfD hat sich nur das Schächten herausgesucht, wo nur EINE Ausnahmegenehmigung im Jahr für wenige Tiere unter hohen Auflagen und tierärztlicher Überwachung erteilt wird. (...)

Abstimmverhalten

Über Christian Meyer

Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Minister für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung
Berufliche Qualifikation
Dipl. Sozialwirt
Geburtsjahr
1975

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Niedersachsen
2017 - heute

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Holzminden
Wahlkreisergebnis:
7,70 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
4

Kandidat Niedersachsen
2017

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Holzminden
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Holzminden
Wahlkreisergebnis:
7,70 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
4

Abgeordneter Niedersachsen
2013 - 2017

Fraktion: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Holzminden
Wahlkreis:
Holzminden
Wahlkreisergebnis:
8,91 %
Listenposition:
4

Kandidat Niedersachsen
2013

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Holzminden
Wahlkreis:
Holzminden
Wahlkreisergebnis:
8,91 %
Listenposition:
4

Abgeordneter Niedersachsen
2008 - 2013

Fraktion: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Holzminden
Wahlkreis:
Holzminden
Wahlkreisergebnis:
4,80 %
Listenposition:
12

Kandidat Niedersachsen
2007

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Holzminden
Wahlkreis:
Holzminden
Wahlkreisergebnis:
4,80 %
Listenposition:
12