Portrait von Christian Lindner
Christian Lindner
FDP
53 %
164 / 311 Fragen beantwortet

Wird man in Zukunft vom Rundfunkbeitrag die Gebühren für eine Zeitung oder ein Zeitungsabonnement abziehen dürfen?

Sehr geehrter Herr Lindner,

der Homo Oeconomicus - der rein rational handelnde Mensch - wird sich durch die Rundfunkbeitragspflicht genötigt sehen, im Besitze von Rundfunkgeräten - Fernseher und Radio - zu sein. Denn wer zahlt schon gerne für Leistungen, die sie/er nicht konsumiert? Vor allem wenn die Zeit fehlt, nach einer Zeitung auch noch fern zu sehen sowie Radio zu hören. Dürfen die Bürger/innen nicht selbst entscheiden, wie sie Nachrichten beziehen? Das Lesen bildet (Rechtschreibung, Grammatik) und Fernsehen sprichwörtlich verblödet sowie dick macht zeigt doch, dass lieber Zeitungen statt Fernsehen oder evtl. auch Radio konsumiert werden sollten. Warum bevormundet man die Bürger/innen hier bei der Auswahl des Nachrichtenmediums? Warum fördert man durch die Beitragspflicht den Absatz einer Technik, die geplagt von Obsoleszenz ist und die Umwelt durch massiven Elektroschrott schädigt (vor allem die TV Geräte)?

Frage von Ralf M. am

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Christian Lindner informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Christian Lindner dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Christian Lindner
Christian Lindner
FDP