Portrait von Christian Lindner
Christian Lindner
FDP
35 %
641 / 1830 Fragen beantwortet
Frage von Lucas K. •

Freiheitsbegriff und Gesellschaftsmodell überdenken?

Sehr geehrter Herr L.,
in Anbetracht des Klimawandels gibt es von ihrer Partei den Vorschlag eines gedeckelten CO2 Ausstoßes. Gleichzeitig will die Politik, dass die Wirtschaft wächst. Aufstiegschancen und die Freiheit nach Konsum und Wirtschaftswachstum hört sich toll an, allerdings frage ich mich, warum nur dies als Freiheitsbegriff kommuniziert wird. Diese Dinge würden eher noch weiter dazu beitragen, dass es schwieriger wird die Klimaziele zu erreichen. Was wär mit einem anderen Freiheitsbegriff. Sollte sich die Politik vielleicht mit einer anderen Art von Freiheit beschäftigen? Durch Automatisierung und Effizienzsteigerung könnte man doch darüber nachdenken, nicht mehr zu produzieren, sondern die Arbeitszeit zu reduzieren. Damit könnte man sich noch mehr mit anderen Dingen beschäftigen, z.B. Sport, Gesellschaft, oder Kultur…, was vielleicht weniger Konsum oder Wachstum bedeute, aber eine neue Art von Freiheit wäre. Was halten Sie davon?

Portrait von Christian Lindner
Antwort von
FDP

Sehr geehrter Herr K.,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihren Vorschlag an Herrn Lindner.

Wir sind überzeugt: Klimaschutz erreichen wir nicht durch Verbote und Verzicht. Damit verlieren wir wichtige Akzeptanz - bei uns in Deutschland und allemal in den Entwicklungs- und Schwellenländern, die unser Wohlstandsniveau erst erreichen müssen. Das hat Christian Lindner auch in einem Gastbeitrag nochmal verdeutlicht: https://www.christian-lindner.de/gastbeitraege/wachstum-durch-klimaschutz

Mit freundlichen Grüßen

Team Lindner

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Christian Lindner
Christian Lindner
FDP