Frage an Christian Ehler von Tüagre Jvggznaa bezüglich Gesundheit

21. Mai 2013 - 14:42

Sehr geehrter Herr Dr. Ehler,

danke für ihre obige antwort, aber es bleiben für mich folgende fragen offen:

Sie haben in ihrer antwort hervorgehoben, dass das sie sich im ITRE-Ausschuss dafür einsetzen, dass die E-Zigarette als Tabakprodukt reguliert und als Nikotinersatztherapie unterstützt wird.
Weiteres Zitat: " E-Zigarette und andere Tabakerzeugnisse..."

Frage: Wie begründen Sie Ihre auffassung, daß es sich bei der E-Zigarette um ein Tabakprodukt handelt ?

Dies entspricht doch in keinster weise den fakten, da dieses produkt weder direkt noch indirekt etwas mit tabak zu tun hat noch eine nikotinersatztherapie darstellt.

Raucher benötigen doch mW wesentlich mehr als nur besagtes nikotin...u. a. antidepressiva und weitere additive.

Besten dank vorab für ihre stellungnahme dazu...

MF G Günter Wittmann

Frage von Tüagre Jvggznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.