Cansel Kiziltepe

| Kandidatin Bundestag
Cansel Kiziltepe
Frage stellen
Jahrgang
1975
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Diplom-Volkswirtin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 83: Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg - Prenzlauer Berg Ost

Wahlkreisergebnis: 16,9 %

Liste
Landesliste Berlin, Platz 3
Parlament
Bundestag

Bundestag

Dieselfahrzeuge sollen wegen ihres hohen Schadstoffausstoßes aus den Innenstädten verbannt werden.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Lehne ab
Die Auto-Industrie steht in der Verantwortung, die Luftverschmutzung durch Autoabgase zügig und wirksam zu bekämpfen. Das darf nicht auf Kosten der Autofahrer und Steuerzahler geschehen. Fahrverbote sind das letzte Mittel.
Die Politik soll festlegen, wie viele Flüchtlinge Deutschland jedes Jahr aufnimmt.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Lehne ab
Die SPD steht für eine humanitäre Flüchtlingspolitik. Das Recht auf Asyl darf nicht ausgehöhlt werden. Ein EU-Solidaritätspakt regelt, dass Staaten, die Flüchtlinge aufnehmen, finanzielle Unterstützung erhalten. Wer Solidarität verweigert, muss finanzielle Nachteile in Kauf nehmen.
Massentierhaltung muss reduziert werden, auch wenn das höhere Fleischpreise bedeutet.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Stimme zu
Immer mehr Verbraucher lehnen die Methoden der Massentierhaltung ab und fordern eine artgerechte Haltung von Nutztieren. Ich spreche mich ebenfalls für eine Reduzierung der Massentierhaltung aus.
Zur Vermeidung von Altersarmut müssen die Renten deutlich erhöht werden.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Stimme zu
Wir wollen als SPD eine Solidarrente, die garantiert, dass die, die lange gearbeitet aber wenig verdient haben, nicht zum Sozialamt müssen. Mit der Solidarrente schaffen wir ein Alterseinkommen, das 10 % über dem durchschnittlichen Grundsicherunganspruch liegt und wir stabilisieren das Rentenniveau.
Vermieter sollen ohne eine staatliche Mietpreisbremse entscheiden können, wie viel Miete sie verlangen.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Lehne ab
Im Gegenteil! Wir werden die Mietbreisbremse nachbessern: Durch eine größere Transparenz der Vormiete und eine Auskunftspflicht der Vermieter. Wenn der Vermieter mehr verlangt hat, als zulässig, können die MieterInnen zukünftig die gesamte zu viel gezahlte Miete zurückverlangen.
Es muss ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und Politikern veröffentlicht werden.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Stimme zu
Wir wollen eine "exekutive Fußspur" einführen, um offen zu legen, welchen Beitrag ein Interessenvertreter bei der Ausarbeitung eines Gesetzentwurfes geleistet hat. Ein verpflichtendes Lobbyregister soll darlegen welche Interessenvertretung mit welchem Budget für wen tätig ist.
Ein vollständiges Verbot von Gentechnik in der Landwirtschaft darf es nicht geben.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Lehne ab
Ich setze mich für eine gentechnikfreie Landwirtschaft und Lebensmittel ein. Als SPD werden wir sicherstellen, dass auch bei den sogenannten neuen Gentechnikverfahren das Vorsorgeprinzip und die Wahlfreiheit gewährleistet sind.
Auf Autobahnen soll es ein flächendeckendes Tempolimit von 130 km/h geben.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Lehne ab
Ein flächendeckendes Tempolimit ist nicht sinnvoll. Besser sind Tempobeschränkungen, die die Faktoren Verkehrsaufkommen und Witterungsbedingungen berücksichtigen.
Es soll einen verbindlichen Volksentscheid auf Bundesebene geben.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Stimme zu
Wir wollen die parlamentarische Demokratie durch direkte Demokratiebeteiligung der BürgerInnen stärken. Auch das Petitionsrecht beim Deutschen Bundestag werden wir weiterentwickeln, durch barrierefreien Zugang für Menschen mit Behinderungen und durch mehr öffentliche Ausschusssitzungen.
Die Sicherheitsbehörden sollen mehr Befugnisse zur Terrorabwehr bekommen, auch wenn dafür Freiheitsrechte eingeschränkt werden müssen.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Lehne ab
Allein mit Gesetzesverschärfungen werden wir nicht erfolgreich sein. Erst im Zusammenspiel von Kriminalitätsvorbeugung, Deradikalisierung, Stärkung des Zusammenhalts der Gesellschaft und der Arbeit von Polizei, Justiz und Nachrichtendiensten entsteht mehr Sicherheit.
Der Kohleabbau als wichtige Übergangstechnologie muss weiterhin staatlich gefördert werden.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Lehne ab
Der Ausstieg aus der Förderung des Steinkohleabbaus ist seit langem beschlossen. Ab 2019 wird der Abbau nicht länger subventioniert. An diesem Beschluss halten wir fest. Damit fließen keine direkten Subventionen mehr in den Kohleabbau.
Die Kitabetreuung von Kindern soll grundsätzlich kostenlos sein.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Stimme zu
Wir werden die Kita-Gebühren schrittweise abschaffen. Vor allem Familien mit geringen Einkommen werden oft noch unverhältnismäßig stark durch diese Gebühren belastet - mit erheblichen regionalen Unterschieden, je nach Bundesland, Kommune oder Träger.
Die Bundesregierung soll keine Rüstungsexporte in Konfliktregionen wie der Arabischen Halbinsel genehmigen.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Stimme zu
Die SPD wird eine umfassende Gesetzesinitiative zur Änderung der Rüstungsexportpolitik Deutschlands einbringen. Sie wird ein grundsätzliches Verbot von Kleinwaffenexporten in Drittstaaten außerhalb von EU, Nato und vergleichbaren Ländern enthalten.
Afghanistan ist ein sicheres Herkunftsland, in das Abschiebungen möglich sein müssen.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Lehne ab
Die SPD wird keine Menschen in Perspektivlosigkeit und Lebensgefahr abschieben. Da die Sicherheitslage in Afghanistan derzeit kein sicheres Leben zulässt, werden wir keine Abschiebungen nach Afghanistan durchführen.
Die Kirchensteuer soll abgeschafft werden.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Lehne ab
Eine Abschaffung der Kirchensteuer ist nicht Teil des SPD-Regierungsprogrammes und wir streben hier keine Verfassungsänderung an.
Die EU hat nur dann eine Zukunft, wenn die Mitgliedsstaaten auf Kompetenzen verzichten.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Neutral
Ich finde, Europa hat nur dann eine Zukunft, wenn es sozial gerecht zugeht. Die Eurozone braucht ein Investitionsbudget, das wirtschaftliche Innovation und Kraft europaweit fördert - gerade in strukturschwachen Regionen.
Der Spitzensteuersatz soll deutlich erhöht werden, mindestens wieder auf 53% wie in den 1990er Jahren.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Neutral
Jeder soll entsprechend seiner Leistungsfähigkeit zur Finanzierung unseres Gemeinwesens beitragen und hohe Einkommen müssen dementsprechend stärker besteuert werden. Die SPD setzt sich daher für eine Anhebung des Spitzensteuersatzes auf 45 % ein. Diese 45 % sind jedoch nicht in Stein gemeißelt.
Zeitlich befristete Arbeitsverträge sind erforderlich, damit Unternehmen flexibel sein können.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Lehne ab
Unser Ziel ist die unbefristete Arbeit - sozial abgesichert und nach Tarif bezahlt. Die SPD wird daher die sachgrundlose Befristung von Arbeitsplätzen abschaffen. Die Sachgründe für Befristungen werden wir einschränken und die Möglichkeit von Kettenbefristungen begrenzen.
Der Besitz und Anbau von Cannabis soll legalisiert werden.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Stimme zu
Ich stehe einer generellen Legalisierung von Cannabis offen gegenüber.
Weil Menschen immer älter werden, sollen sie auch länger arbeiten.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Lehne ab
Die beschlossene Erhöhung der Regelaltersgrenze auf 67 Jahre wird zum Jahr 2002 abgeschlossen sein. Eine weitere Anhebung des Rentenalters wird es mit der SPD nicht geben. Wir wollen stattdessen flexible Eintrittsmöglichkeiten fördern und haben bereits mit der Rente mit 63 eine Ergänzung vorgenommen
Parteispenden von Unternehmen und Verbänden sollen verboten werden.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Lehne ab
Für Parteispenden wollen wir eine jährliche Höchstgrenze von 100.000 Euro pro Spender einführen. Zudem wollen wir Sponsoring im Parteiengesetz regeln. Die Einnahmen daraus sollen im Rechenschaftsbericht veröffentlicht werden.
Die Öffentlichkeit muss bei Verhandlungen zu Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA stärker beteiligt werden.
Cansel Kiziltepe
Position von Cansel Kiziltepe: Stimme zu
Die Verhandlungen um die Freihandelsabkommen TTIP und CETA müssen mit größter Transparenz geführt werden. Es darf keine Aushebelung von Sozial- und Umweltstandards und Arbeitnehmerrechten durch die Hintertür geben.
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 23Sep2017

(...) Was haben Sie und die SPD in diesen 2 Jahren unternommen um die durch Diesel-Autos verursachte massive Überschreitung der Stickoxid-Grenzwerte schnellstmöglich abzustellen? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wie wäre es denn mal mit gesetzlich verbindlichen Townhall-Meetings (monatlich oder quartalsweise) für Direktabgeordnete in ihren Wahlkreisen? (...)

Von: Znexhf Jnjplavnx

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 21Sep2017

Sehr geehrte Frau Kiziltepe,

ich bin angehalten worden, meine Fragen an Kandidierende zu einer Nachricht zusammen zu fassen. Ich beziehe...

Von: Trfvar Züyyre

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Zu 3.) Nein, ich will die "Marktwirtschaft" abschaffen. In den USA und anderen Marktwirtschaften zahlen Besserverdienende höhere Einkommensteuern als in Deutschland. (...)

Sehr geehrte Frau Kiziltepe,

zunächst einmal herzlichen Dank für Ihre Antwort auf meine vorangegangene Frage. Darf ich Ihnen noch eine...

Von: Whqvgu Pbaenq

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Denn wenn jemand meint, er würde nicht erwischt, dann ist bei ihm/ihr oftmals auch kein direktes Unrechtsbewusstsein zu erstellen. In Finnland, z.B., gibt es an Gehalt gekoppelte Bußgeldhöhen. Das halte ich für sehr sinnvoll und hoffe, dass wir einen sozialdemokratischen Verkehrsminister bekommen, der dies dann auch umsetzt. (...)

# Gesundheit 15Sep2017

(...) Wie stehen Sie zum Thema Homöopathie und alternative Medizin? Finden Sie, dass Homöopathie stärker gefördert werden sollte? (...)

Von: Enys Fgbpxznaa

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Für mich ist es daher wichtig, dass aus gesundheitspolitischer und verbraucherpolitischer Perspektive Menschen durch zuverlässige Hinweise über Wirksamkeit oder Unwirksamkeit von Homöopathie-Präparaten informiert werden. Patientinnen und Patienten müssen in die Lage versetzt werden, mögliche Risiken zutreffend einzuschätzen und in ihren Entscheidungen angemessen zu berücksichtigen. (...)

# Gesundheit 13Sep2017

(...) 3. Provoziert die politisch bis dato tolerierte Verletzung der Abgasgrenzwerte nicht zwingend Fahrverbote? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Die Industrie und das Bundesverkehrsministerium sollen prüfen, wie Dieselfahrzeuge auf Kosten der Hersteller technisch nachgerüstet werden können. Eine technische Nachrüstung muss auch Besitzern älterer Diesel, die sich keinen Neuwagen leisten können, angeboten werden. (...)

# Familie 12Sep2017

(...) Ich bitte Sie und Ihre Helferinnen und Helfer um etwas mehr Respekt vor der Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger. Das "Ködern" kleiner Kinder (in diesem Fall völlig ohne Ausweichmöglichkeit) empfinde ich als eine sehr unseriöse Form der Wahlwerbung. Wenige Minuten vor der für das Kind ohnehin emotional sehr anstrengenden Feier war dies eine unnötige zusätzliche Verwirrung und Ablenkung. (...)

Von: Whqvgu Pbaenq

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Beim Thema Ehegattensplitting werde ich mich in den nächsten vier Jahren gemeinsam mit der SPD Bundestagsfraktion für eine Reform einsetzen. Die derzeitige Besteuerung von Familien ist nicht mehr zeitgemäß. (...)

Sie bewerben sich in meinem Wahlkreis um ein Direktmandat für den Deutschen Bundestag. Da ich weder Sie persönlich kenne, noch Ihre ethische...

Von: Tnoevryr Ynat

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Zunächst möchte ich in Kürze auf meine Positionierung zur gesetzlichen Regelung des assistierten Suizids und der Palliativmedizin eingehen. Für mich ist klar: Menschen bedürfen am Lebensende der besonderen Solidarität. (...)

# Finanzen 9Sep2017

Sehr geehrte Frau Kiziltepe

wäre es aufgrund der Trennung von Kirchen und Staat nicht einfach nur konsequent, endlich die staatliche...

Von: Gbovnf Genhcr

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten stehen zu den grundgesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen für die Beziehungen zwischen Staat und Kirchen. Dennoch bedürfen die zwischen Bund, Ländern, Kommunen und Kirchen vertraglich und rechtsgültig vereinbarten Staatsleistungen in einzelnen Bereichen durchaus einer Prüfung. (...)

Guten Tag,

was gedenken Sie gegen den exzessiven Drogenhandel im Görlitzer Park zu tun? Werden Sie sich dafür einsetzen, dass das...

Von: Qnivq Crgreznaa

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Ich bin der Überzeugung, dass die Drogenkriminalität nicht allein durch eine Null-Toleranz-Politik, sondern durch eine wirksame Entkriminalisierung von Endkonsumenten und präventiven und rehabilitativen Maßnahmen der aktiven Drogenarbeit eingedämmt werden kann. Soziale Projekte wie z.B. das Bantabaa Community Projekt, mit denen ich persönlich in Kontakt stehe, bieten Geflüchteten rund um den Görlitzer Park einen Treffpunkt, um über Integrationsmaßnahmen Ausbildungen und Arbeitsplätze in der Gastronomie zur Verfügung zu stellen und einen Ausweg aus der Kriminalität aufzuzeigen. (...)

# Arbeit 31Aug2017

(...) Entscheidender ist Folgendes:Wenn Ihnen (erwartungsgemäß) bekannt ist, dass das reale Gap nur 6% beträgt, warum verwendet die SPD dann den skandalisierenden Slogan "wer 100% leistet, darf nicht 21% weniger verdienen"! Dies ist schlicht irreführend und inhaltlich falsch und soll wohl darauf abzielen, bei denjenigen zu punkten, die sich nicht die Mühe machen die Pressemitteilungen des Statistischen Bundesamt anzusehen. (...)

Von: Enys Naqerß

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

Sehr geehrter Herr Naqerß,

ich freue mich über Ihr vertieftes Interesse an der Plakatkampagne und Ihre...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Arbeit 31Aug2017

(...) Für den Arbeitgeber gilt: Mehr Flexibilität, höherer Preis - ergo nur reizvoll, wenn es wirklich nur um ein vorübergehenden Bedarf geht. (...)

Von: Enys Naqerß

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Für die SPD gilt der Grundsatz: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Wir wollen den Weg in Richtung gleicher Lohn für gleiche Arbeit konsequent weitergehen. (...)

%
21 von insgesamt
24 Fragen beantwortet
12 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.