Alle Fragen in der Übersicht

(...) Hier nur einige Beispiele. Sind solche Bemerkungen keine Hetze? Was sagen Sie? (...)

Von: Znaql Fpuvyyre

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wieso soll einer - der Demokratie und Zivilgesellschaft dienenden Petitionsplattform - wie "Change.org" die Gemeinnützigkeit aberkannt werden, während hingegen es möglich ist, dass Unternehmen wirklich jede Ausgabe ihrer Lobbyarbeit - in zumeist nicht unerheblicher Höhe - von der Steuer absetzen können?

Von: Zbavxn Arvß

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Was ist Ihre Meinung zur Gesichtserkennung an Bahnhöfen und Flughäfen?

Von: Gurerfn Xöuyre

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 29Jan2020

(...) Ich möchte sie gerne bitten, mir ihren persönlichen und den Standpunkt ihrer Partei zur Änderung des §20 EStG und die damit geplanten Änderungen für private Anleger mitzuteilen. Ist ihnen bewusst, das mit dieser Änderung nicht nur eine Verlustverrechnung auf die Folgejahre beschränkt wird, sondern auch eine unterjährige Verlustverrechnung betroffen ist? (...)

Von: Naqeé Wrffra

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 20Jan2020

(...) „Neustart im Team“ (NesT) ist ein zusätzliches Aufnahmeprogramm der Bundesregierung für 500 besonders schutzbedürftige Flüchtlinge, die sich in Erstzufluchtsstaaten aufhalten. Im Rahmen der Pilotphase wählt UNHCR (Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge) diese Personen in den Staaten Ägypten, Jordanien, Libanon und Äthiopien aus. (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wie stehen Sie zu automatischer Gesichtserkennung? Werden Sie dagegen stimmen, wenn die Gesichtserkennung im Bundestag beschlossen werden soll? (...)

Von: Fbawn Xöuar

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Gesichtserkennungssysteme haben eine hohe Fehlerquote, sind diskriminierend gegenüber Minderheitengruppen und zudem leicht zu umgehen von potentiell gefährlichen Personen. Zudem verstößt die Erstellung von Bewegungsprofilen gegen unsere Freiheitsrechte und überhaupt ist das Missbrauchspotential enorm hoch. (...)

Von: Purlraar Yvaqrznaa

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) mich würde interessieren welche Position Sie zum Tempolimit auf deutschen Autobahnen vertreten? Dafür oder dagegen? (...)

Von: Cre Tvybzra

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) vielen Dank für Ihre E-Mail zum Tempolimit auf Autobahnen. (...)

# Familie 28Aug2019

(...) Dies geschieht durchaus wissentlich und auch gegen die Überzeugung von Psychologen und Pädagogen, ist aber politisch erwünscht. In diesem Zusammenhang würde ich gerne wissen, wie Ihre Position und die Ihrer Parteil zum zwangsweisen Wechselmodell aussieht und in welche Richtung sich Ihrer Meinung nach die Berliner Politik entwickeln wird. (...)

Von: Ovetvg Ubvfpura

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Ich halte es für wichtig, dass Familienrichterinnen und Familienrichter genauso wie die in der Kinder- und Jugendhilfe Tätigen gut aus- und fortgebildet sind, um die oft schwierigen Umgangsentscheidungen qualifiziert treffen zu können. Deshalb haben wir in den Koalitionsverhandlungen darauf bestanden, dass wir die Fortbildung für Richterinnen und Richter besonders bei den Familiengerichten verbindlich im Einvernehmen mit den Ländern anstreben. (...)

# Soziales 26Juni2019

(...) Wieso werden die Abgeordneten der Wählerinnen und Wähler nicht tätig und zwingen die Bundesregierung diese Doppelbesteuerung umgehend zu unterbinden ? Lassen sich Abgeordnete für Parteiinteressen oder für Wählerinteressen wählen? (...)

Von: Urvxr Ebtnyy

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Im Jahr 2005 gab es einen Systemwechsel in der Besteuerung von Renten, sodass die Renteneinzahlungen in Zukunft steuerfrei sind und die Auszahlung hingegen besteuert wird. Dadurch, dass Absenkung und Anhebung unterschiedlich schnell verlaufen, haben manche die Befürchtung, dass Renten aus bereits versteuerten Einkommen nochmals versteuert werden, die sogenannte Doppelbesteuerung. (...)

# Arbeit 29März2019

(...) Finden Sie das HartzIV-System eher menschenfreundlich oder eher menschenfeindlich? (...)

Von: Whggn Naqrefba

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Hartz IV muss weg. Die Hartz-Reformen haben zu großen Abstiegsängsten geführt. (...)

(...) Nachdem die SPD die Wahlen in Hessen krachend verloren hat, wird er nun Vorstandsmitglied der GIZ: "Der 49-Jährige soll zum 1. Oktober Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) im hessischen Eschborn werden. Dort wäre er für rund 20.000 Beschäftigte weltweit verantwortlich". (...)

Von: Wbfrsn Qvexf

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Torsten Schäfer-Gümbel kann mit seiner langjährigen Erfahrung im politischen Betrieb sicher an wirksamen Lösungen, die zwischen Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft erarbeitet werden, mitwirken, um die Lebensbedingungen im globalen Süden zu verbessern. Die GIZ ist ein Unternehmen, welches Personal nach Qualifikation einstellt. Sie wird also hinreichend geprüft haben, ob Torsten Schäfer-Gümbel als Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor die notwendigen Voraussetzungen erfüllt. (...)

%
20 von insgesamt
27 Fragen beantwortet
67 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.