Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Burkard Dregger

Ausgeübte Tätigkeit
MdA, Fraktionsvorsitzender CDU im Berliner Abgeordnetenhaus, Kanzlei Dregger Rechtsanwälte
Berufliche Qualifikation
Studium der Rechtswissenschaften
Geburtsjahr
1964

Burkard Dregger schreibt über sich selbst:

Lebenslauf
07.06.1964
Geboren in Fulda
01.07.1983 - 30.09.1984
Wehrdienst und Offizierausbildung
15.10.1984 - 31.10.1988
Studium des deutschen und europäischen Rechts
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
Université de Genève
London School of Economics and Political Science
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
12.08.1989
Erste Juristische Staatsprüfung
01.09.1989 - 31.12.1990
Forschungstätigkeit an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster,
Institut für Internationales Wirtschaftsrecht
01.01.1991 - 30.06.1994
Referendarausbildung Landgericht Frankfurt am Main
12.08.1991 - 16.05.1992
Studium des amerikanischen und internationalen Rechts
Southern Methodist University Dallas Texas
Master of Laws (LL.M.), Southern Methodist University
01.09.1991 - 31.08.1992
Freie Mitarbeit in einer internationalen Anwaltskanzlei in Dallas, Texas
03.11.1994
Zweite Juristische Staatsprüfung
seit 1995
Aufbau und Führung der Rechtsanwaltskanzlei
Dregger Rechtsanwälte in Berlin
1998 bis 2012
Mitglied des Vorstandes bzw. Beirates Initiative Hauptstadt Berlin e.V.
2006 bis 2012
Präsident Alliance of Business Lawyers
30.06.2010
Mitglied der 14. Bundesversammlung
seit 2011
Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin
Sprecher der CDU-Fraktion für Integrationspolitik(17. WP)
Sprecher der CDU-Fraktion für Netzpolitik, elektronische Verwaltung, Datenschutz und Informationsfreiheit (17. WP)
Sprecher der CDU-Fraktion für Innenpolitik (18. WP)
Mitglied im Ausschuss für Arbeit, Integration, Frauen und Berufliche Bildung (17. WP)
Mitglied im Ausschuss für Elektronische Verwaltung, Datenschutz und Informationsfreiheit (17. WP)
Mitglied des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt (17. WP)
Mitglied des Ausschusses für Integration, Arbeit und Soziales (18. WP)
Mitglied des Ausschusses für Inneres, Sicherheit und Ordnung (18. WP)
Vorsitzender des Untersuchungsausschusses „Terroranschlag Breitscheidplatz“ (seit 06.07.2017)
Stellvertretendes Mitglied im Richterwahlausschuss
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Berlin
2017 - heute

Fraktion: CDU
Eingezogen über den Wahlkreis: Reinickendorf WK 1
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Reinickendorf WK 1
Wahlkreisergebnis:
26,60 %
Wahlliste:
Bezirksliste Reinickendorf
Listenposition:
1

Kandidat Berlin
2016

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Reinickendorf WK 1
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Reinickendorf WK 1
Wahlkreisergebnis:
26,60 %

Abgeordneter Berlin
2011 - 2016

Fraktion: CDU
Eingezogen über den Wahlkreis: Reinickendorf WK 1
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Reinickendorf WK 1
Wahlkreisergebnis:
34,00 %
Listenposition:
1

Kandidat Berlin
2011

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Reinickendorf WK 1
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Reinickendorf WK 1
Wahlkreisergebnis:
34,00 %
Listenposition:
1