Björn Matthias Jotzo, 2021
Björn Matthias Jotzo
FDP
0 %
/ 0 Fragen beantwortet

Hallo Herr Jotzo, welche drei Kernaussagen haben Sie oder die FDP zur Schulpolitik in Berlin? Danke

Frage von Thomas S. am
Björn Matthias Jotzo, 2021
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 6 Tage

Hallo Herr S.,

vielen Dank für Ihre Frage. Die Bildungspolitik und ganz besonders die Schulpolitik sind Kernbereiche unseres Wahlprogramms. Bildung muss in Berlin allen Schülerinnen und Schülern gleichermaßen zur Verfügung stehen – ungeachtet ihrer Herkunft oder ihres Elternhauses. Dafür wollen wir höchste Qualitätsstandards an Berlins Schulen gewährleisten. Hier die drei Kernforderungen: 

  1. Wir setzen uns dafür ein, dass jeder Ortsteil in Zukunft mindestens eine Leuchtturmschule erhält, die mit den besten Schulkonzepten und zusätzlichen Mitteln für Bildungschancen für Menschen in allen Teilen Berlins sorgt. An diesen Schulen sollen neue Bildungskonzepte erprobt werden, die dann auf alle Schulen ausstrahlen können. Wir wollen Wahlfreiheit bei der Schulauswahl verwirklichen.
  2. Wir wollen Schulen verbessern, indem wir auf individuelle bedarfsorientierte Konzepte setzen. Wir wünschen uns eine diversifizierte Bildungslandschaft, die Gymnasien und Freie Träger nicht benachteiligt und hinreichend durchlässig ist. 
  3. Die Schulen sollen mehr Eigenverantwortung bei der Umsetzung von Rahmen- und Haushaltsplänen erhalten, sowie die Möglichkeit, ihr Personal selbst auszuwählen. Jede Schule soll neben der Schulleitung eine Verwaltungsleitung und eine festangestellte IT-Kraft erhalten.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Antwort dienlich gewesen zu sein. Unser gesamtes Bildungsprogramm können Sie in unserem Wahlprogramm ab S. 5 lesen: 20210421_Wahlprogramm 2021_finale Fassung (fdp-berlin.de). Ich füge Ihnen das Wahlprogramm auch nochmals als herunterladbare PDF-Datei an. 

Ich würde mich freuen, wenn Sie am 26. September wählen gehen und der FDP Ihre Stimme geben könnten. 

Mit besten Grüßen
Björn Matthias Jotzo

Was möchten Sie gerne wissen von:
Björn Matthias Jotzo, 2021
Björn Matthias Jotzo
FDP