Birgit Stöver
CDU

Frage an Birgit Stöver von Crgre Zrlre bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

05. Februar 2020 - 21:25

Guten Tag Frau Stöver,

würden Sie einem Kandidaten der FDP in Hamburg mithilfe der Stimmen der rechtsextremistischen AfD zur Macht verhelfen wie es heute in Thüringen geschehen ist?

Danke für die Antwort
MfG

ps. Gleiche Frage habe ich Ihrem Parteikollegen Herrn Elvert auch gestellt.

Frage von Crgre Zrlre
Antwort von Birgit Stöver
06. Februar 2020 - 12:12
Zeit bis zur Antwort: 14 Stunden 46 Minuten

Sehr geehrter Herr Meyer, definitiv nicht.
Die CDU-Parteilinie schließt jegliche Kooperation mit der AFD wie auch mit den Linken aus. Das ändert sich auch nicht, wenn die Lage verzwickt ist und der Weg über die AFD möglicherweise der einzige zu einer Regierungsbildung wäre. In so einem Fall sind Neuwahlen angebracht und der Auftrag ist zurück an den Wähler zu geben, die demokratischen Kräfte zu stärken.
Gruß
Birgit Stöver MdHB