Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Herr Kölmel,

in den dritten Programmen gab es eine Doku mit dem Titel " Zeitbombe Zucker".
Zucker macht uns krank,...

Von: Veztneq Erfpu

Antwort von Bernd Kölmel
AfD

(...) Heute macht man Bewegungsmangel und falsche Ernährung für Fettleibigkeit und die damit verbundenen Krankheiten verantwortlich. Dass Bewegung gesund ist, wurde nach meiner Wahrnehmung in der Vergangenheit gut kommuniziert und auch in der Frage der Aktivitätenangebote hat sich sehr viel Positives getan. (...)

Sehr geehrter Herr Kölmel,

Sie befürworten den Kauf von Daten, die Aufschluss über sogenannte Steuersünder geben sollen.

Ist es...

Von: Yvfn Ovreznaa

Antwort von Bernd Kölmel
AfD

(...) Abgesehen von juristischen Betrachtungen - worum geht es? Es geht im Grunde doch darum, deutsche Staatbürger, die in Deutschland ihr Geld verdienen und in diesem Land leben, an ihren fiskalischen Abgabepflichten zu beteiligen. Eine andere Frage ist , in welcher Höhe das geschieht. (...)

Sehr geehrter Herr Kölmel,

mich interessiert, warum Mitglieder vieler Partei im Bundestag für die Beschneidung von Jungen gestimmt haben?...

Von: Nyrkvhf Ubymare

Antwort von Bernd Kölmel
AfD

(...) Die Frage der Beschneidung von Jungen wurde im letzten Jahr ausführlich diskutiert, gerade auch von der breiten Öffentlichkeit. Ich halte das Thema für wichtig und sicherlich erhitzt es die Gemüter deshalb so, da sich bei dieser Problematik Grundfragen stellen, über die man kontroverser Meinung sein kann: (...)

# Familie 7Sep2013

Bitte nehmen Sie Stellung zur Massentierhaltung (siehe wieder aktueller Vorfall bei Wiesenhof)

Wie ist Ihre Haltung zur sog. Homo-Ehe?

Von: Nawn Znv

Antwort von Bernd Kölmel
AfD

(...) Meine Meinung zur Massentierhaltung: Es wäre sicher schön, wenn wir auf Massentierhaltung verzichten könnten. (...) Daher kann ich die Homo-Ehe als Form des Zusammenlebens gut akzeptieren und bin für die Gleichstellung mit der traditionellen Form der Ehe. (...)

· Wie stehen Sie grundsätzlich zur beruflichen Qualifizierung Jugendlicher /
Langzeitarbeitsloser / Hartz IV-Beziehern /...

Von: Fgrsna Yöepu

Antwort von Bernd Kölmel
AfD

(...) vielen Dank für Ihr Interesse. Ihre Fragen beziehen sich auf die Bereiche Aus- und Fortbildung und dort insbesondere auf die Leistungen der Agentur für Arbeit. Für die von Ihnen gestellten Fragen hat die Alternative für Deutschland noch keine Positionen beschlossen. (...)

# Soziales 28Aug2013

Sehr geehrter Herr Kölmel,
welchen Stellenwert hat in Ihrer Partei Tierschutz/Tierrechte bzw. inwieweit setzen Sie sich für dieses Thema ein...

Von: Znahryn Fpuzvqg

Antwort von Bernd Kölmel
AfD

(...) Der Tierschutz hat zwar schon einen Stellenwert in unserem Rechtssystem erhalten. Ob dieser ausreichend ist, kann allerdings bezweifelt werden. (...)

# Finanzen 26Aug2013

Was würden Sie im Falle der Regierungsbeteiligung gegen große Unternehmen wie z. B. Volkswagen, Daimler Benz, IKEA, EON und und und... unternehmen...

Von: Revpu Ohexneg

Antwort von Bernd Kölmel
AfD

(...) Tatsächlich kontern die Großkonzerne die Staaten erfolgreich aus, indem sie jeweils damit drohen, die Firmenteile in den betroffenen Ländern zu schließen. Diese Arbeitsplatz- und auch Steuerverluste will kein Land riskieren und damit werden Steuerharmonisierungen derzeit noch verhindert. Genau da muss aber der Hebel angesetzt werden. (...)

# Finanzen 15Aug2013

Sehr geehrter Herr Kölmel,

mich interessiert Ihre Haltung zur Verschwendung von Steuergeldern im Rahmen öffentlicher Großprojekte.

...

Von: Nagba Ohexneq

Antwort von Bernd Kölmel
AfD

(...) Mit diesen Maßnahmen wird es möglich sein, die Ausgaben des Staats zu begrenzen. Der Staat darf grundsätzlich nur so viel ausgeben, wie er einnimmt. (...)

# Finanzen 7Aug2013

Sehr geehrter Herr Kölmel,

eigentlich bin ich seit Jahren tendenziell Grün-Wähler, bin aber mit deren aktuellen Plänen der Steuererhöhung...

Von: Qe. Gubznf Huyraqnuy

Antwort von Bernd Kölmel
AfD

(...) vielen Dank für Ihr Interesse. Zunächst einmal teile ich Ihre Auffassung, dass wir durch die verantwortungslose Euro-Rettungspolitik (die im Grunde eine Krisen-Verschleppungs-Politik ist) im Ergebnis viel Geld in Bankenrettungen stecken. Geld, das entgegen der klaren Rechtslage nicht aufgewendet werden dürfte! (...)

%
9 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.