Portrait von Angela Freimuth
Angela Freimuth
FDP
100 %
/ 5 Fragen beantwortet

Wie können viele Menschen, mit "3G" in Bus und Bahn, überhaupt zu einer Teststation oder am Montag morgen zur Arbeit kommen? Sind nicht Menschen mit Gehbehinderung besonders davon betroffen?

Frage von Reinhard G. am
Portrait von Angela Freimuth
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 18 Stunden 13 Minuten

Sehr geehrter Herr G.

vielen Dank für Ihre Anfrage. 

Ich werbe dafür, dass sich alle Menschen, die sich impfen lassen können, auch eines der Impfangebote nutzen - sei es für Erst- und Zweitimpfung oder Auffrischungsimpfungen.  Nach bisherigem wissenschaftlichen Erkenntnisstand schützt die Impfung zwar nicht vollständig vor einer Infektion, aber bei den bisherigen Virusmutationen mit einer hohen Wahrscheinlichkeit vor einem schweren Verlauf. Impfen schützt.

Zusätzlich werbe ich auch für die Nutzung der Testangebote, und ich bin sehr froh, dass auch wieder die für die Bürger wöchentlich kostenfreien Testangebote möglich wurden. Diese Testangebote sollten Ungeimpfte, aber auch Geimpfte und Genesene regelmäßig nutzen. Testen schützt und leistet einen Beitrag, die Infektionsausbreitung zu verlangsamen. Ebenso wie die Nutzung der Schutzmaske, Abstand und die Einhaltung der Hygieneregeln. 

Menschen, die sich bislang nicht impfen lassen wollten oder von einer Infektion genesen sind, sind für einige Aktivitäten zum Nachweis einer negativen Testung verpflichtet - so auch für die Nutzung von Bus und Bahn.  Im Zweifel ist der Test entsprechend häufig zu wiederholen. Sie werden mit einer Ortsangabe Bielefeld angezeigt. Deshalb mache ich darauf aufmerksam, dass Sie eine Übersicht über alle Teststellen in Bielefeld finden können unter https://www.bielefeld.de/teststellen. Sonntags haben danach die nachfolgenden Teststellen geöffnet: BIEKRA, Siegfriedplatz 1, BIEKRA, Rabenhof 74, BIEKRA Testzentrum Ishara, Europa Platz 1, DRK Ortsverein Sennestadt e.V. Drive in am Verkehrssicherheitszentrum, Schopketalweg 9, Handwerkskammer, Campus Handwerk 1, Johanniter Unfallhilfe, Artur-Ladebeck-Straße 85, Johanniter Unfallhilfe, Paderborner Straße 198, Praxis Zahnfreunde Dornberg, Wertherstraße 434a, PVM Testzentrum Klinikum Mitte, Oelmühlen Straße 39, PVM Testzentrum Porta, Bielitzer Straße 40, PVM Testzentrum Universität Bielefeld, Universitätsstraße 25, Solidarschnelltest-Station, Meisenstraße 65, Testzentrum Jöllenbeck, Schwagerstraße 14 - die genauen Öffnungszeiten können Sie der obigen Übersichtsseite entnehmen. Sicher werden Sie bei der Stadtverwaltung auch Hinweise auf die Barrierefreiheit  (u.a. für Bürgerinnen und Bürger mit Gehbehinderung) der entsprechenden Teststellen erhalten können.   

Das Land NRW hat unter https://www.land.nrw/corona eine Übersicht über alle Regelungen und über die Informationsseiten der Kreise und Gemeinden. Dort kann man auch die kommunalen Seiten mit den Teststellen finden.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen zu können und wünsche Ihnen alles Gute, insbesondere Gesundheit - und eine schöne Adventszeit.

Mit freundlichen Grüßen, Angela Freimuth

 

 

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Angela Freimuth
Angela Freimuth
FDP