Jahrgang
1969
Berufliche Qualifikation
Industriekaufmann
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 34: Osterholz - Verden

Wahlkreisergebnis: 44,0 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Andreas Mattfeldt

Geboren am 28. September 1969 in Verden, konfessionslos,
verheiratet

1989 Abitur; 1989 bis 1992 Berufsausbildung zum
Industriekaufmann, bei der Fa. Buss GmbH & Co. KG,
Ottersberg; 1992 bis 2001 Leitender Angestellter in der
Lebensmittelindustrie.

2001 bis 2009 Hauptamtlicher Bürgermeister der Gemeinde
Langwedel; 2001 bis 2009 Kreisvorsitzender des Niedersächsischen
Städte und Gemeindebundes.

Seit 1990 Mitglied der CDU; seit 1991 bis 2009 Mitglied im
Gemeinderat des Flecken Langwedel; 1996 bis 2001 Mitglied im
Ortsrat Völkersen; bis 2001 stellvertretender Ortsbürgermeister;
2001 bis 2009 Hauptamtlicher Bürgermeister der Gemeinde
Langwedel; seit 2011 Mitglied im Kreistag Verden und
Kreisausschussmitglied; außerdem Mitglied im CDU Bezirksvorstand.

2001 bis 2010 Vorsitzender des Etelser Schloßparkvereins; 2006
bis 2013 Mitglied im Beirat der Stiftung Waldheim, Einrichtung
für geistig behinderte Menschen; 2005 bis 2011 Mitglied im
Verwaltungsrat der ALV (Arbeit im Landkreis Verden);
stellvertretendes Mitglied der EWE-Verbandsversammlung, EWE AG,
Oldenburg.

 

Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 14Juni2016

Anfrage zu Ihrem Wortbeitrag in der 168ten Sitzung des 18ten Deutschen Bundestags am 29.04.2016

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Mattfeld,...

Von: Trenyq Uhore

Antwort von Andreas Mattfeldt
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 29Apr2016

Sehr geehrter Herr Mattfeld,

bitte teilen Sie mir mit, warum Sie für Fracking sind und welche berufliche Qualifizierung Sie zu dem Thema...

Von: Hyevpu Oeronpu

Antwort von Andreas Mattfeldt
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

3Juni2015

Sehr geehrter Herr Mattfeldt,

seit über 5 Jahren erleben wir eine dramatische Griechenlandkrise. Die Einnahmen Griechenlands sind deutlich...

Von: Hyevpu Fpuzrymyr

Antwort von Andreas Mattfeldt
CDU

Sehr geehrter Herr Schmelzle,

ich danke Ihnen für Ihre Frage hier über Abgeordnetenwatch.

Diese haben Sie mir zeitgleich sowie im...

12Mai2015

Sehr geehrter Herr Mattfeldt,

der Bundestag befasst sich derzeit mit dem Regelungspaket zum Einsatz der Fracking-Technik in Deutschland....

Von: Evpxl Fgnaxrjvgm

Antwort von Andreas Mattfeldt
CDU

Sehr geehrter Herr Stankewitz,

vielen Dank für Ihre Frage. Allerdings bitte ich um Verständnis, dass ich Ihnen diese nicht über...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Sicherheit 28Apr2015

Sehr geehrter Herr Mattfeldt,

In Anbetracht der Enthüllungen rund um Die Zusammenarbeit des Bundesnachrichtendiestes und Amerikanischer...

Von: Sryvk Unua

Antwort von Andreas Mattfeldt
CDU

Sehr geehrter Herr Hahn,

vielen Dank für Ihre Frage. Allerdings bitte ich um Verständnis, dass ich Ihnen diese nicht über...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

28Feb2015

Sehr geehrter Herr Mattfeld,

es ist bedauerlich, dass Sie gestern weitere Zahlungen an Griechenland durchgewunken haben. Ist Ihnen denn...

Von: Vatb Ohqqr

Antwort von Andreas Mattfeldt
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
1 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
16 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellv. Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Königlich Preussische Biermanufactur GmbH "Berlin" Geschäftsführer Themen: Landwirtschaft und Ernährung 22.10.2013–24.10.2017
Quint Nord Vertriebs- und Beratungs GmbH "Langwedel" Geschäftsführer Themen: Landwirtschaft und Ernährung, Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 49.000–171.500 €
EWE AG "Oldenburg" Stellv. Mitglied der Verbandsversammlung Themen: Energie 22.10.2013–24.10.2017
Landkreis Verden "Verden" Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Königlich Preussische Biermanufactur GmbH "Berlin" Themen: Landwirtschaft und Ernährung 22.10.2013–24.10.2017
Quint Nord Vertriebs- und Beratungs GmbH "Langwedel" Themen: Landwirtschaft und Ernährung, Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung