Frage an Andreas Dressel von Trenyq Snyqrervg bezüglich Bürgerbeteiligung und Bürgergesellschaft

18. Februar 2008 - 13:30

Sehr geehrter Herr Dr. Dressel,

sind Sie gar nicht über die Landesliste abgesichert (so jedenfalls keine Angabe auf spd-hamburg.de)? Wieso nicht?

Danke!
Gerald Faldereit

Frage von Trenyq Snyqrervg
Antwort von Andreas Dressel
18. Februar 2008 - 21:47
Zeit bis zur Antwort: 8 Stunden 16 Minuten

Sehr geehrter Herr Faldereit,

vielen Dank für Ihre Frage, die mir in diesen Tagen immer wieder gestellt wird.

In der Tat haben wir Sozialdemokraten keinen Wahlkreisspitzenkandidaten auf der Landesliste abgesichert. Zum einen ist die Chance schon recht groß - ein entsprechendes Stimmergebnis natürlich vorausgesetzt! -, als Direktkandidat in die Bürgerschaft einzuziehen. Zum anderen finde ich es auch eine gute Sache, dass man sich vor Ort wirklich bewähren muss. Es gibt immer wieder Politiker, die mit Fallnetz und doppeltem Boden agieren und manchmal das nötige Engagement gegenüber dem Bürger vermissen lassen - nach dem Motto: Mein Sitz ist ohnehin sicher. Dazu möchte ich nicht gehören.

Deshalb kämpfe ich in diesen Tagen auch um direkte Stimmen für mich. Wer weiterhin möchte, dass ich mit Nachdruck die Interessen von Alstertal/Walddörfer im Rathaus vertrete, der muss mich auch direkt wählen: Auf dem rosa Stimmzettel am besten mit 5 Personenstimmen bei mir!

Beste Grüße - und ich hoffe auf Ihre Unterstützung!

Ihr
Dr. Andreas Dressel MdHB