Portrait von Amira Mohamed Ali
Amira Mohamed Ali
BSW
75 %
71 / 95 Fragen beantwortet
Frage von Lasse L. •

Quelle für Ihre Behauptung, dass der Ukraine-Krieg aus Sicht von "Experten" militärisch nicht zu gewinnen sei?

Guten Tag,

in den letzten Tagen höre ich vermehrt in Talkshows (Radio und TV) von
Ihnen und Ihren Parteikollegen die Behauptung, dass aus Sicht von
"Experten" der Krieg in der Ukraine militärisch gar nicht zu gewinnen
sei. Dabei wird sich stets auf die RAND Corporation aus den USA
berufen, sinngemäß: "wenn selbst die das sagen…"

Nun wollte ich die entsprechenden Berichte selbst einmal lesen, wurde
dabei aber auch nach knapp einer Viertelstunde nicht fündig.
Natürlich habe ich Artikel gefunden, die über die Analyse der besagten
RAND Corporation berichten. Aber die Aussage, dass der "Krieg
militärisch nicht zu gewinnen sei", so wie sie von Ihnen und Ihren
Parteikollegen wortwörtlich geäußert wird, ist darin nicht zu finden.
Nicht einmal ansatzweise.

Portrait von Amira Mohamed Ali
Antwort von
BSW

Sehr geehrter Herr L.,

vielen Dank für Ihre Frage.

Den besagten Bericht der RAND Corporation können Sie unter folgendem Link abrufen: https://www.rand.org/pubs/perspectives/PEA2510-1.html

Darin heißt es unter anderem: „Since neither side appears to have the intention or capabilities to achieve absolute victory, the war will most likely end with some sort of negotiated outcome.“

Nicht nur die RAND Corporation kommt zu der Einschätzung, dass der Krieg militärisch nicht zu gewinnen ist. Auch der US-Generalstabschef Mark Milley sagte gegenüber der Financial Times, dass es weder für Russland möglich sei die militärischen Ziele zu erreichen, noch für die Ukraine die russischen Armee vollständig aus dem Staatsgebiet der Ukraine zu vertreiben. Eine Abnutzungsschlacht führe für beide Seiten in Leere. Milley plädiert daher eindringlich für Verhandlungen.

Der deutsche Brigadegeneral a.D. Erich Vad schätzt die Lage in der Ukraine als „Patt-Situation“ ein, „die militärisch nicht mehr zu drehen sei“. Auch Vad fordert diplomatische Wege um einen Abnutzungskrieg zu verhindern.

Meiner Meinung nach ist es dringend geboten, auf diese Militärexperten zu hören. Die Eskalation durch immer mehr und schwerere Waffenlieferungen muss beendet werden. Wir brauchen endlich eine internationale Initiative für einen Waffenstillstand und anschließende Friedensverhandlungen.

Mit freundlichen Grüßen

Amira Mohamed Ali

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Amira Mohamed Ali
Amira Mohamed Ali
BSW