Abstimmverhalten

Über Alfred Grob

Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Leiter der Kriminalpolizei Ingolstadt
Berufliche Qualifikation
Leitender Kriminaldirektor
Geburtsjahr
1965

Alfred Grob schreibt über sich selbst:

Zur Person, in Kürze:
53 Jahre alt, verheiratet, Vater von drei Kindern, Leiter der Kriminalpolizei in Ingolstadt
aufgewachsen in Haunstetten (Gemeinde Kinding im Altmühltal, Lkr. Eichstätt), wohnhaft in Ingolstadt
Schule:
Grundschule in Beilngries und Willibald-Gymnasium in Eichstätt, Abiturjahrgang 1985
Beruf:
seit 1985 im Polizeidienst (wesentliche Stationen in Fürstenfeldbruck, München, Eichstätt, Ingolstadt), mehr als 17 Jahre lang als Dienststellenleiter tätig
Studien:
1987 - 1990: Studium an der Beamtenfachhochschule für Polizei in Fürstenfeldbruck, Diplomverwaltungswirt (FH)
2000 – 2002: Studium an der Polizeiführungsakademie Münster (Hochschule der Polizei der Länder und des Bundes)
 
Politisches Engagement :    
1983 Eintritt in die Junge Union, Vorsitz des Arbeitskreises Polizei und Innere Sicherheit IN-PAF-ND (2010), Leiter des Bezirksausschusses I - Mitte (2014 - 2018), Stellvertretender Kreisvorsitzender der CSU Ingolstadt seit 2015

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bayern
2018 - heute

Fraktion: CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Ingolstadt
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Ingolstadt
Wahlkreisergebnis:
36,00 %
Wahlliste:
Oberbayern
Listenposition:
26

Kandidat Bayern
2018

Angetreten für: CSU
Wahlkreis: Ingolstadt
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Ingolstadt
Wahlkreisergebnis:
36,00 %
Wahlliste:
Oberbayern
Listenposition:
26