Finden Sie Ihre Abgeordneten

Stellen Sie Ihre Fragen an Ihre Abgeordneten, informieren Sie sich über Abstimmungsergebnisse und Ausschussmitgliedschaften.

Fragen und Antworten

%
1330 von insgesamt
1778 Fragen beantwortet
29 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien
CSU (9 Abgeordnete)
198 von 217 Fragen beantwortet (91,24%)
SPD (23 Abgeordnete)
310 von 385 Fragen beantwortet (80,52%)
FDP (7 Abgeordnete)
136 von 177 Fragen beantwortet (76,84%)
DIE GRÜNEN (13 Abgeordnete)
254 von 354 Fragen beantwortet (71,75%)
CDU (40 Abgeordnete)
325 von 459 Fragen beantwortet (70,81%)
DIE LINKE (7 Abgeordnete)
98 von 174 Fragen beantwortet (56,32%)
# Umwelt 12Juli2009

Sehr geehrte Frau Jeggle,
bei meinem letzten Urlaub, diesmal Kreta, ist mir leider wieder in schockierender Weise ein Umstand zu Gesicht...

Von: Zvpunry Qe. Fpubym

(...) Das Europaparlament hat sich nicht zuletzt auf Betreiben der CDU-Abgeordneten für die Ausdehnung des Tierschutzes auf Heimtiere ausgesprochen. Streunende Hunde und Katzen in Ost- und Südosteuropa sind ein ernsthaftes Tierschutz- und Tiergesundheitsproblem. Dies wurde in der Tiergesundheitsstrategie für die Europäische Union 2007-2013 erneut thematisiert. (...)

# Internationales 10Juli2009

Sehr geehrter Herr Dr. Schwab,

in einem Focus-Online Interview (...

Von: Fgrssra Fpujnem

(...) Natürlich muss Europa noch transparenter werden. Ich bin optimistisch, dass uns das gelingt, da in Zukunft das Europäische Parlament die Europäische Kommission bestimmt. (...)

Sehr geehrter Herr Ferber

wie lange will das BMELV bzw. die aktuelle Ministerin Aigner die Öffentlichkeit noch für dumm verkaufen bzw. für...

Von: Ervauneq Mjnamvtre

An:

(...) Zur Impfung Ihres Viehbestandes gegen die Blauzungenkrankheit kann ich nur anführen, dass laut der nationalen EG-Blauzungenbekämpfung-Durchführungsverordnung Halter von Rindern, Schafen oder Ziegen verpflichtet sind, gegen die Blauzungenkrankheit impfen zu lassen. Es handelt sich also bundesrechtlich um eine Pflichtimpfung, für die die Kreisverwaltungsbehörden zuständig sind. (...)

Sehr geehrter Herr Ferber,
wir haben in der Schule wiedermal ein Europa-Thema durchgenommen und hätten, nach dem Sie uns schon mal vor...

Von: Znkvzvyvna haq Wbunaan Unegvt

An:

(...) Eure zweite Frage dreht sich um die Presseberichte über einen möglichen Wahlbetrug in Bulgarien bei den letzten nationalen Wahlen. Es ist richtig, dass die Europäische Union derartige Zustände bei einem Mitgliedsland nicht dulden kann, wir aber beispielsweise die Vorgänge im Iran verurteilen. (...)