Marian Wendt, MdB

Fragen an Marian Wendt

CDU | Abgeordneter Bundestag
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 8 Fragen.

Sie sehen 8 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Finanzen 2Jan2020

(...) bereits im Jahr 2011 wurde vom Lohnsteuer-Beratungs-Verein e.V. gefordert, dass die seit dem Jahr 2004 festgeschriebene Entfernungspauschale für Lohnsteuerpflichtige Pendler angepasst werden soll. (...)

Von: Naqeé Züyyre

An: Marian Wendt, MdB

(...) Mit steuerlichen Vergünstigungen, als solche möchte ich die sogenannte Entfernungspauschale oder auch Pendlerpauschale definieren, versucht der Staat, Anreize zu gewünschtem Verhalten zu setzen. In diesem Fall sollen Menschen motiviert werden, auch einen Arbeitsplatz außerhalb ihres Wohnortes zu suchen. (...)

# Umwelt 18Dez2019

(...) sehen Sie mit dem Klimaschutzpaket der Bundesregierung die Interessen Ihrer Wählerinnen und Wähler, vor allem im fortgeschrittenen Lebensalter, in Ihrem ländlich geprägten, struktur- und einkommensschwachen Wahlkreis gewahrt? (...)

Von: Naqerr Jntare

An: Marian Wendt, MdB

(...) Zu der von Ihnen angeführten Problematik von finanzschwachen Senioren möchte ich anmerken, dass alle Immobilienbesitzer ein großes Interesse am Werterhalt ihrer Immobilie haben sollten. Wenn beispielsweise das Dach, die Wasserrohre oder eben die Heizungsanlage Schäden aufweisen, muss der jeweilige Immobilienbesitzer dafür sorgen, dass eine Reparatur und gegebenenfalls ein Austausch stattfinden. (...)

# Integration 28Juni2019

(...) Die Flüchtlingslage ist sicherlich eine schlimme Sache, nur ist sind die Bundesbehörden insbesondere nicht mit Einzelfällen befasst, so dass sich eigentlich hier keine Zuständigkeit Ihres Ausschusses ergibt. Zudem besteht mit dem Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe sowie dem Innenausschuss fachlich zuständige Ausschüsse, um solche Thematiken zu behandeln. (...)

Von: Zrelrz Üeüapü

An: Marian Wendt, MdB

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wie ist Ihr Verhältnis zum uferlosen Sammeln von Daten unserer Bürger durch große Internetkonzerne (Google, Facebook etc.)? Sollten private Dienste mehr Daten über die Bevölkerung besitzen als der Staat? (...)

Von: Unaf Gbesfgrpure

An: Marian Wendt, MdB

(...) Die Nutzung von Google Analytics auf meiner Webseite erfolgt rein aus statistischen Gründen, da auch ich mein Informationsangebot an die Wählerinnen und Wähler regelmäßig unter der Fragestellung prüfe, welcher Kanal von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen wird. Biete ich eine klassische Bürgersprechstunde im Wahlkreis an, erfahre ich direkt, ob diese Form der Kommunikation angenommen wird. (...)

# Gesundheit 28Feb2019

(...) Sie sind als Petitions-Ausschuss-Vorsitzender für die Petition 90088 „Homöopathie-Wahltarife“ zuständig. Dazu erhalten Sie hier zwei Fragen, über die der HomoepathieWatchblog.de berichtet (...)

Von: Puevfgvna W. Orpxre

An: Marian Wendt, MdB

(...) Frage: "Zu der von Ihnen konkret benannten Petition mit der ID-Nummer 90088 vermag ich Ihnen aus Gründen des Datenschutzes keine Auskunft zu geben; gerne will ich jedoch das allgemeine Verfahren erläutern. (...)

(...) 1. Wann erfolgt die Anhörung aller eingereichten Petitionen zum UN-Migrationspakt im Petitionsausschuss? (...)

Von: Yhgm Rueuneqg

An: Marian Wendt, MdB

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 23Okt2018

(...) Die Petition ID 84222 zum UN Migrationspakt wurde nach dem Eingang nicht auf der Internetseite des Petitionsausschusses veröffentlicht, um nicht "den interkulturellen Dialog" zu belasten. Damit wird es erheblich schwieriger, die Öffentlichkeit zu informieren und Unterschriften dafür zu sammeln. (...)

Von: Zngguvnf Täegare

An: Marian Wendt, MdB

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Können Sie sagen, ob eine solche Waob eine solche Wartezeit der Normalfall istn sich an den Petitionsausschuss wendet? (...)

Von: Crgre Fpuöaoretre

An: Marian Wendt, MdB

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.