Fragen an Daniel Günther

CDU | Abgeordneter Schleswig-Holstein 2012-2017
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 15 Fragen.

Sie sehen 15 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Gesundheit 19März2017

Guten Tag,

laut RA aus NRW ergibt sich aus der früheren Genehmigungsfreistellungsregelung NRW(§ 67 Abs. 2), dass es für Schwarzbauten eine...

Von: Treuneq Ergu

An:

(...) Die Landesbauordnung in Schleswig-Holstein sieht das Freistellungverfahren in § 68 vor. Aus meiner Sicht ist dieses Verfahren grundsätzlich als Instrument zur Vereinfachung sinnvoll. (...)

# Finanzen 24Feb2017

Hallo Daniel Günther,

letzte Woche habe ich bei einer Veranstaltung mit Torsten Albig die folgende Frage gestellt, die ich Ihnen als...

Von: Znygr Tbqorefra

An:

(...) Es ist richtig, dass sich die finanzielle Lage der Kommunen im Land erheblich unterscheidet. (...)

# Schulen 2Feb2017

Hallo Herr Günther,

ich konnte den Nachrichten entnehmen das sie G8 abschaffen möchten. Wie verhält es sich bei den Gemeinschaftsschulen...

Von: Byns Jvrfr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Schulen 2Feb2017

Hallo Herr Günther,

ich konnte den Nachrichten entnehmen das sie G8 abschaffen möchten. Wie verhält es sich bei den Gemeinschaftsschulen...

Von: Byns Jvrfr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 26Jan2017

Afghanistan
Sehr geehrter Herr Günther,
ich habe Zeit meines Lebens die CDU gewählt, weil ich ihr in manchen Aspekten immerhin eine...

Von: Hjr Cbccra

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 26Jan2017

Afghanistan
Sehr geehrter Herr Günther,
ich habe Zeit meines Lebens die CDU gewählt, weil ich ihr in manchen Aspekten immerhin eine...

Von: Hjr Cbccra

An:

(...) Genauso konsequent, wie wir uns um diese Menschen kümmern, müssen wir auch diejenigen in ihre Heimatländer zurückführen, die kein Bleiberecht bei uns haben. Nur so werden wir die Integrationsbereitschaft der Bevölkerung dauerhaft erhalten können. (...)

Sehr geehrter Herr Günther,

Mit meinem WiPo-Kurs beschäftige ich mich mit der Frage: Sollte ein Wahlrecht für Jugendliche ab sechzehn...

Von: Unaan Zhfgre

An:

(...) In Schleswig-Holstein ist das Wahlrecht ab 16 bei Landtagswahlen bereits seit einer Gesetzesänderung im Jahr 2013 Realität. Zuvor lag das aktive Mindestwahlalter bei 18 Jahren. (...)

Lieber Herr Günther,
leider konnte mir in der Hermann Ehlers Akademie niemand eine Auskunft geben, so dass ich Sie jetzt bitte mir eine...

Von: Unaarf Rjregu

An:

(...) Soweit ich weiß, haben Sie in dieser Frage bereits mit der Hermann Ehlers Akademie Kontakt aufgenommen und Ihr Anliegen vorgetragen. Die für das Programm verantwortliche Mitarbeiterin hat mir mitgeteilt, dass Ihre Anregungen aufgenommen werden. (...)

Lieber Herr Günther,
leider konnte mir in der Hermann Ehlers Akademie niemand eine Auskunft geben, so dass ich Sie jetzt bitte mir eine...

Von: Unaarf Rjregu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Verbraucherschutz 1März2016

Sehr geehrter Herr Günther,

mich würde interessieren, inwiefern Sie einen Widerspruch sehen, zwischen Ihrer Forderung nach mehr...

Von: Naqernf Fpujnem

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Verbraucherschutz 1März2016

Sehr geehrter Herr Günther,

mich würde interessieren, inwiefern Sie einen Widerspruch sehen, zwischen Ihrer Forderung nach mehr...

Von: Naqernf Fpujnem

An:

(...) Anders als der Eindruck in der medialen Berichterstattung entstanden ist, wird darin keine Pflicht gefordert. Auch fordern wir keinen erhöhten Konsum von Schweinefleisch. Im Gegenteil: Ziel des Antrages der CDU-Landtagsfraktion war es, einem Bann von Schweinefleisch aus Kantinen und Mensen aus falsch verstandener religiöser Toleranz entgegenzuwirken. (...)

Sehr geehrter Herr Günther,

ich wende mich an Sie, als "meinen" Abgeordneten im Landtag und auch als engagierten Politiker.

Die...

Von: Xneva Mvpxyre

An:

(...) Abgesehen davon hat der Trinkwasserschutz natürlich absolute Priorität. Auch durch das Wasserhaushaltsgesetz des Bundes ist Fracking zum Schutz des Trinkwassers in Schichten oberhalb von 3.000 Metern ohnehin verboten und kommt so für die in 2.000 Metern vermuteten Erdölvorkommen der Region nicht in Frage. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.