Fragen an Heike Hänsel

DIE LINKE | Abgeordnete Bundestag 2009-2013
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 9 Fragen.

Sie sehen 9 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrte Frau Hänsel,

vielen Dank für diese Korrektur. Der Bundestag hat dann doch einstimmig für die Etaterhöhung wegen der Fluthilfe...

Von: Hyevpu Fpuyügre

An:
Heike Hänsel
DIE LINKE

(...) Wir stimmen regelmäßig gegen die falsche "Euro-Rettungspolitik", die in Wirklichkeit nur die Banken rettet und nicht die Menschen. Außerdem bin ich stolz darauf, dass wir die einzige Fraktion sind, die alle Auslandseinsätze der Bundeswehr ablehnt. (...)

# Sicherheit 29Juni2013

Sehr geehrte Frau Hänsel,

haben Sie schon einige Aktionen zu Gunsten der Landhaussiedlung in Öschigen unternommen? Wie Sie wissen sind hier...

Von: Hyevpu Fpuyügre

An:
Heike Hänsel
DIE LINKE

(...) dem Hilfsfonds für die Flutopfer haben alle Fraktionen des Bundestags zugestimmt. (...)

Sehr verehrte Heike Hänsel,

warum haben Sie sich bisher nicht um die mehr als besorgniserregende Tatsache gekümmert, daß deutsche...

Von: Qvrgzne WnPbov

An:
Heike Hänsel
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Jacobi,

wir hatten Ihre Frage an das Büro der Bundestagsabgeordneten Frau Enkelmann weitergeleitet. Sie ist für die...

# Wirtschaft 5Juli2012

Sehr geehrte Frau Hänsel,

ich bin bestürzt über die Entwicklung nach dem Gipfeltreffen der EU-Länder. Der Schritt
in die Bankenunion...

Von: Qe.Gubznf Jvrqrznaa

An:
Heike Hänsel
DIE LINKE

(...) die Fraktion DIE LINKE hat bekanntlich den Euro-RettungsschiEuro-Rettungsschirm EFSFche Stabilisierungsmechanismus ESM als einzige Fraktion abgelehnt. (...)

Sehr geehrte Frau Hänsel,

das Vorgehen der Behörden im Falle von "NSU" - die Vernichtung von wichtigen Akten - beunruhigt mich und viele...

Von: Znaserq Gurvy

An:
Heike Hänsel
DIE LINKE

(...) Zu Frage 3 ist derzeit zu sagen: Das Bundesinnenministerium hat durch Querverweise in anderen Akten die geschredderten Ordner weitgehend rekonstruiert. Die Obleute des Untersuchungsausschusses konnten sie am 4. (...)

# Finanzen 18Juni2012

Sehr geehrte Frau Hänsel,

in der FAZ vom 14.6.2012 ist zu lesen, dass Sie auf Kosten des Steuerzahlers eine Mandatsreise nach Kolumbien...

Von: Gbz Orlreyr

An:
Heike Hänsel
DIE LINKE

(...) Ich habe dazu bereits eine Pressemitteilung (siehe unten) gemacht, in der können Sie alle wichtigen Details zur Reise entnehmen. Es war eine Reisedelegation des Minister Niebel, deshalb sind wir in der Luftwaffe-Maschine mitgeflogen. Da mein Rucksack sehr schwer war mit Laptops etc. (...)

# Internationales 20März2012

Sehr geehrte Frau Hänsel,

Mit Erschrecken habe ich heute folgenden Artikel in der TAZ (...

Von: Avpbyn Znephf Xancc

An:
Heike Hänsel
DIE LINKE

(...) ich finde die Rechtsentwicklungen in vielen europäischen Ländern auch sehr erschreckend. DIE LINKE arbeitet als antifaschistische Partei vor Ort aktiv in Bündnissen gegen Nazis mit. Auch bundes- und europaweit ist DIE LINKE u.a. (...)

# Internationales 8März2010

Sehr geehrte Frau Hänsel,

ich wende mich in großer Bestürzung an Sie. Ich habe erfahren, dass beschlossen werden soll den...

Von: Sryvk Unnß

An:
Heike Hänsel
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 27Okt2009

Betr. Schweinegrippe

Ist ihnen eine Bezugsquelle des Politikerimpfstoffes für Normalbürger, spez. Schwangere und Kinder bekannt?

...

Von: zvpunry qeratx

An:
Heike Hänsel
DIE LINKE

Guten Tag,

Nein. Außerdem hat sich die Angelegenheit ja mittlerweile erledigt.

Eine Pressemitteilung von Andrej Hunko MdB zum Thema...