Fragen an Georgios Chatzimarkakis

FDP | Abgeordneter EU-Parlament 2009-2014
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 33 Fragen.

Sie sehen 33 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Chatzimarkakis,

derzeit laufen Verhandlungen zum sog. Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU.
Ihnen...

Von: Gubznf Tergfpure

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 25Feb2014

Sehr geehrter Herr Chatzimarkakis,

Ich würde gerne Ihre Meinung über ein einheitliches Europäisches Patent hören und wie die Chancen stehen...

Von: Wbunaarf Züyyre

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich gehe davon aus, dass die Einführung des EU-Patents wichtige Synergien im Binnenmarkt freisetzen wird und gerade dem Mittelstand die Arbeit erleichtern wird. Deshalb habe ich es unterstützt. (...)

# Finanzen 6Feb2014

Sehr geehrter Herr Chatzimarkakis,

laut Ihrem Wikipedia-Eintrag wollen Sie nicht mehr für die FDP antreten, überlegen sogar für die...

Von: Fvzba E. Zrvre

(...) Ich bin kein Neo-Liberaler, sondern stand immer für einen ganzheitlichen Liberalismus, der Menschen Lebenschancen geben möchte. (...) Zur Frage des privaten Vermögens: Diese Statistiken muss man immer auch im Kontext sehen. (...)

# Integration 14Nov2013

Sehr geehrter Herr Chatzimarkakis,

es gibt eine massive Armutseinwanderung. Ich senden Ihnen hierzu einen Link mit:

...

Von: Xnafgnafva Xninyraxn

(...) Seit dem EU-Beitritt von Rumänien und Bulgarien, hat die EU umfangreich geholfen, um eine Angleichung der Lebensstandards einzuleiten. (...)

# Umwelt 21Aug2013

Die EU verhandelt derzeit über ihre Biosprit-Politik. Grund sind die sehr negativen Auswirkungen der Energie vom Acker auf Natur, Klima und...

Von: Yrn Ubenx (v.N. Erggrg qra Ertrajnyq r.I.)

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Guten Tag, Herr Chatzimarkakis!

Nächste Woche ist eine entscheidende Abstimmung im ENVI über die Tabakrichtlinie. Nachdem sich einige...

Von: Abeoreg Fpuzvqg

(...) Am 11. Juli wurde im Gesundheitsausschuss zur Tabakrichtlinie abgestimmt. Die FDP im Europäischen Parlament wird von Herrn Holger Krahmer MdEP im Gesundheitsausschuss vertreten. (...)

# Gesundheit 1Juli2013

Sehr geehrter Herr Chazimarkakis,

in Kürze wird die Abstimmung im ENVI-Ausschuss zur Tabakrichtlinie und damit auch zur E-Zigarette...

Von: Xngueva Anore

(...) Dennoch auf diesem Gebiet gibt es bislang nur eine überschaubare Anzahl an wissenschaftlichen Studient, die zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen. So spricht das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) in einer Stellungnahme aus dem Jahr 2012 auch von möglichen Gesundheitsbeeinträchtigungen durch E-Zigaretten. Hierzu müssen noch weitere Daten erhoben werden, um zu gesicherten Erkenntnissen zu gelangen. (...)

# Finanzen 30Juni2013

Hallo Herr Chatzimarkakis,

wir sind Griechenland-Fans und waren auf der schönen Insel Rhodos. Zuerst sei gesagt, dass wir die Griechen für...

Von: Wöet Xvepuoretretre

(...) Die von Ihnen vorgeschlagenen Ideen (Konjunkturprogramm) finden meine Zustimmung. Bereits seit Ausbruch der Krise setze ich mich für einen europäischen Marshall-Plan ein, weil die Sparpolitik den Menschen in Griechenland nicht hilft. Arbeitsschaffungsprogramme sind ebenfalls ein guter Ansatz - müssen aber nachhaltig sein, d. (...)

Sehr geehrter Herr Chatzismarkakis,

viele Bürger werden Tag für Tag von Spam-Mails zugemüllt. Einige der Absender tauchen immer wieder und...

Von: Gubznf Terorafgrva

(...) "SPAM" ist in der Tat ärgerlich, überflüssig und kann sogar Kosten verursachen. (...)

Sehr geehrte(r) Abgeordnete(r)

Als Mitglied des Ausschusses für Verbraucherschutz der EU können Sie mir hoffentlich weiterhelfen.

...

Von: Fnfpun Oevaxznaa

(...) Inzwischen hat die EU-Kommission davon Abstand genommen. (...)

# Verbraucherschutz 20März2013

Sehr geehrter Herr Chatzimarkakis,

als Ausschussmitglied für Verbraucherschutz möchte ich Sie bitten mir zu beantworten, wie Ihre...

Von: Near Guba

Sehr geehrter Herr Thon,

vielen Dank für Ihre Anfrage!

Aktuelle Informationen, ob die EU-Kommission plant, in dieser Debatte...

# Umwelt 8Feb2013

Sehr geehrter Herr Chatzimarkakis,

wie Sie sicherlich wissen, hat der Emissionshandel in seiner bisherigen Form nicht das gewünschte...

Von: Uryran Crygbara

(...) Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments, dem ich persönlich nicht angehöre, hat am 20.02.2013 mehrheitlich beschlossen, dass die EU-Kommission hat Recht hat, regulierend in den Emissionshandel einzugreifen. Rund 900 Mio CO2-Zertifikaten sollen kurzfristig vorübergehend aus dem Markt genommen werden, um den Zertifikatspreis anzuheben. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.