Portrait von Wolfram Prieß
Wolfram Prieß
PIRATEN

Frage an Wolfram Prieß von Wbunaarf Buyra bezüglich Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen

Hallo Herr Prieß,

soweit ich es richtig erfasst habe sind Sie der Sprecher für Stadtentwicklung, Bauen , ... der Piratenpartei. Das Wahlkampfprogramm 2011 konnte einige Fragen im Bezug auf Stadtentwicklung in Berlin nicht hinreichend beantworten. Hier gleich meine erste Anmerkung: Ich finde das Programm sehr profan und leider eher profillos. Hier wünsche ich mir mehr frischen Wind und neue Ideen, so wie es die Piraten sich auf die Fahne schreiben.
Jetzt meine Fragen:

Wie stehen die Piraten zu unserem baulichem Erbe, wie dem ICC? Gibt es hierbei konkrete Vorstellungen der Piraten im Bezug auf Nachnutzung und Integrierung in das umliegende Stadtgefüge?

Wie stehen die Piraten zur momentan (etwas aufgeblasenen) Diskussion zum BMW-Guggenheim Lab auf der Cuvry-Brache? Wie steht die Piratenpartei zu der Problematik dass eine kritische, oft "Laute" kleine Gruppe die Entwicklung eines ganzen Viertels bestimmen kann, unter dem Deckmantel der Bürgerbeteiligung und Partizipation.

Ich danke im Vorraus
Johannes

Frage von Wbunaarf Buyra am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.