Portrait von Wolfram Prieß
Wolfram Prieß
PIRATEN
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Wolfram Prieß zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Wolfram Prieß von Matze B. bezüglich Verkehr

moin,

Wie stehen Sie zur geplanten Bebauung des Hanne-Sobek-Platzes (Vorplatz vom S-Bahnhof Gesundbrunnen)?
Meiner Meinung nach ist eine Bebauung völlig überflüssig (wozu nochmehr Einkaufsmöglichkeiten direkt neben Kaufland und Gesundbrunnencenter?) und zu teuer (7,4mio €). Haben Sie andere Vorstellungen über eine mögliche Gestaltung des Platzes?

Frage von Matze B. am
Thema
Portrait von Wolfram Prieß
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 19 Stunden

Ahoi Herr Baumann,

Ihre Bedenken hinsichtlich der Bebauung am Hanne-Sobek-Platz kann ich sehr gut nachvollziehen, schließlich hat sich die Piratenpartei in ihrem Wahlprogramm für den Erhalt von Freiflächen in der Stadt ausgesprochen. Im Falle dieses konkreten Bauvorhabens allerdings gibt es einige Argumente, die für die Bebauung sprechen. Zunächst einmal handelt es sich bei dem Gelände nicht um eine Freifläche im eigentlichen Sinne, da der Platz erst durch die Überbauung der Verkehrsflächen am Bahnhof Gesundbrunnen überhaupt entstanden ist. Auch war die Errichtung eines Empfangsgebäudes für den Bahnhof Gesundbrunnen schon damals geplant, unterblieb jedoch damals aus Kostengründen. Als provisorischer Ersatz dient seitdem der Bahnkiosk auf dem Platz.

Wenn die Bahn nun den Zugang zum Bahnhof überdachen und ein Bahnhofsgebäude errichten möchte, dann sehe ich das als legitim an. Soweit mir die Pläne bekannt sind, wird es auch nur einen moderaten Zuwachs an Gewerbeflächen geben, da durch die von Ihnen bereits erwähnte Konkurrenz im Umfeld Pläne für umfangreichere Gewerbebebauung wohl nicht rentabel sind.

Mit freundlichen Grüßen,
Wolfram Prieß